2.laptop bekommt keine netzwerkadresse

Dieses Thema 2.laptop bekommt keine netzwerkadresse im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von manchester04, 14. Mai 2005.

Thema: 2.laptop bekommt keine netzwerkadresse hallo, ich bin mit meinem latein am ende.hilfe... ich habe 2 rechner (1x computer mit ethernetkabel + 1 notebook...

  1. hallo,
    ich bin mit meinem latein am ende.hilfe...

    ich habe 2 rechner (1x computer mit ethernetkabel + 1 notebook wirelesslan) die im netzwerk über einen netgear-router wgt6.. verbunden sind und einwandfrei funktionieren betreffs der internetverbindung!ich wollte jetzt ein 2. notebook über wirelesslan hinzufügen und es klappt nicht.
    fehlerbeschreibung: das notebook erkennt das netzwerk (router) und signalisiert netzwerkadresse beziehen,dabei bleibt es dann auch.es sucht und sucht und bekommt keine ip zugeteilt.nachdem das andere notebook einwandfrei funktioniert, weiß ich nicht wo der fehler liegt.übrigens ich bin kein allzugroßer computerfreak und quäle mich mühsam ab.für eine hilfe ohne allzuviel fachwortchatz wäre ich äußerst dankbar.

    ähnlich themen habe ich haufenweise gefunden nur eine wirkliche lösung für mich war nicht dabei.ich hoffe,ich habe mich einigermaßen klar ausgedrückt?!
    ps: mit dem befehl cmd sagt es mir nur das ich keine verbindung habe-lustig,wäre ich nicht drauf gekommen.

    wer erbarmt sich meiner -manchester04
    manchester 04
     
  2. Die Netzwerkaddresse läßt sich mit
    Code:
    ipconfig
    überprüfen

    Code:
    ipconfig /renew
    fordert eine neue Netzwerkaddresse an.

    Die IP (netzwerkaddr.)
    darf nicht mit 16x.xxx.xxx.xxx beginnen
     
  3. 1. Sind die Verschlüsselungsdaten für den 2. LAPTOP identisch eingetragen wie im 1. LAPTOP= SSID / VERSCHLÜSSELUNG / usw.
    Nur dann ist gewährleistet das eine IP zugewiesen wird. Mir scheint es fast so, als wenn du abgewiesen wirst weil irgend was an den Daten die der Laptop sendet nicht stimmt. Also kontrolliere das als erstes. Und dann schauen wir weiter.
     
  4. hallo,
    zunächst mal herzlichen dank das du mir helfen willst.ich hatte schon die hoffnung aufgegeben zumal diese frage öfter gestellt wird.entweder hat sich das bei den meisten leuten selbst repariert oder sie haben schritte gemacht,die ich nicht nachvollziehen kann.

    also,meine verschlüsselung stimmt,der netzwerkname paßt auch.ich hatte zum probieren,die daten vom ersten laptop verglichen,mit dem ergebnis das er dann auch nicht mehr funktionierte (weiß der himmel was ich da angeklickt habe).bei dem hat aber eine systemwiederherstellung wunder bewirkt.

    ich habe zwischenzeitlich ipconfig probiert,da heißt es dann medienstatus nicht verbunden und als zahlen erscheinen nur 0-en.
    ipconfig /renew hat demzufolge auch nichts gebracht.


    ich gehe davon aus,das der fehler nicht unbedingt beim laptop,sondern vielmehr an meiner unfähigkeit liegt....ach ja,das notebook ist noch jungfräulich,also nur die grundinstallation.vielleicht fehlt mir auch da was?!
    grüße
     
  5. Hast Du schon mal versucht den Laptop per Lan-Kabel am Router anzuschliessen. Bezieht er da eine IP? Wenn das klappt dann solltest Du im Gerätemanager den Wlan-Adapter einfach rausschmeissen und neu starten. Damit wird der dann neu installiert. Eventuell Treiber-CD zur Hand haben. Und dann nochmal eine Drahtlos Verbindung unter Windows einrichten.
     
  6. hallo,
    den wlan anschluß gelöscht und frisch installiert habe ich auch schon.das war ein tip von medion.daraufhin hat er wenigstens das netzwerk (router) erkannt,was er bis dahin nicht tat obwohl ich unmittelbar danebenstand.aber auch das hat nichts gebracht.

    ich habe es auch schon mit manueller vergabe der ip's probiert,auch das ohne erfolg.

    das einzig positive,ich war mit diesem notebook schon im internet,deshalb weiß ich das es funktioniert.das hat aber nur geklappt solange der router offen war und sämtliche firewalls inaktiv (mit fester ip).das kann's aber auch nicht sein,oder?

    vielleicht hilft das ja weiter in der fehleranalyse.ich vermute mal das da irgendwo ein häkchen an falscher stelle sitzt,nur muß man erstmal drauf kommen.
     
  7. Hallo manchester04

    Ich habe praktisch das selbe Problem wie du. Und wie es scheint sind wir nicht die einzigen. Ich habe in diversen Foren nach einer Lösung gesucht aber nirgends kam man auf einen grünen Zweig. Nun hoffe ich, dass uns jemand helfen kann.

    Ich habe meinen Wirelessrouter (D-LINK) an ein Kabelmodem angeschlossen. Mit dem Computer welcher eine WLAN-Netzwerkkarte (D-LINK) besitzt kann ich ohne Probleme über das Kabelmodem aufs Internet zugreifen.
    Nur mit  meinem neuen und ebenfalls jungfräulichen Laptop will es irgendwie nicht klappen. (es bestehen die gleichen Probleme wie bei manchester04)

    HILFE!!! :eek:
     
  8. also es wäre ratsam langsam von vorne zu beginnen, will heissen, alle Firewalls aus und Verschlüsselung auch aus. Danach dann das ganze mit statischen IP´s und dann mit DHCP testen. Danach eins nach dem anderen wieder einschalten und auf Konektivität testen.... So solltet ihr euch dem Fehler annähern können, ansonsten stochert man noch ewig rum.
     
  9. Ich würde noch weiter vorne anfangen und den Wlan-Adapter aus dem Gerätemanager entfernen und neu installieren.
     
  10. Das selbe wie bei Euch, 15 Stunden rumprobiert und auch nix gefunden.

    Noch interessanter ist, dass mein Laptop aber mit zwei anderen DSL Routern funktioniert, nur nicht mit dem Netgear!!

    Gruß Manfred
     
Die Seite wird geladen...

2.laptop bekommt keine netzwerkadresse - Ähnliche Themen

Forum Datum
vdi bekommt kein signal Windows 7 Forum 18. Juni 2015
PC bekommt Redscreen obwohl ich schon alles versucht habe. Windows 8 Forum 13. Apr. 2015
Monitor bekommt nach einer Minute "schwarzes Signal" Windows XP Forum 19. Nov. 2010
Notebook bekommt keine WLAN Verbindung Netzwerk 15. Juni 2009
beim netzteil anschalten startet der rechner aber bekommt kein signal Hardware 29. Okt. 2008