ATI DD-Treiber uninstall - wo DL v. Uninstall-Tool ?

Dieses Thema ATI DD-Treiber uninstall - wo DL v. Uninstall-Tool ? im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von henriette, 30. Nov. 2009.

Thema: ATI DD-Treiber uninstall - wo DL v. Uninstall-Tool ? Hallöchen :) XP Pro wo kann ich den Download eines ATI-Treiber uninstall tools finden ? Habe->display driver...

  1. Hallöchen :)

    XP Pro

    wo kann ich den Download eines ATI-Treiber uninstall tools finden ?
    Habe->display driver (only) 9.3' von AMD (18.03.09).

    Grafikkartentreiber lassen sich IMHO nicht rückstandslos deinstallieren.

    Muss eine andere Graka einbauen + Catalyst 9.11 installieren.

    Habe lediglich ein Tool zum deinst von CCC gefunden > empfohlen einem User von Pan_Fee.

    Bitte um Hilfe.
    henriette
     
  2. Wenn Du anschließend auch wieder einen ATI-TReiber installieren willst, dann reicht - zumindest nach meiner Erfahrung - auch eine ganz normale Deinstallation über die Deinstallationsroutine aus.

    Auch ein direktes Installieren des neuen Treibers über den alten hat bei mir und bei anderen schon erfolgreich geklappt.

    Ich glaube, ich würde da nicht so viel Aufwand betreiben...
     
  3. Hallo henriette,

    ein Windows-eigenen Standardtreiber installieren, Grafikkarte wechseln und anschließend den neuen Treiber installieren.

    Damit hatte ich immer Erfolg!
     
  4. Mein Senf auch noch dazu:
    genau so, wie es hddiesel beschreibt, hab ich es gelernt........Versuch sollte nicht schaden.
     
  5. Hallöchen alle :)

    hab mir mal den->DriverCleanerPE' runtergeladen. Da auch für Turtle Beach, die ich ebenfalls demnächst deinst + ausbauen will (hat control panel + sitzt tief im System) wäre das ideal.
    Auch die anderen Vorschläge helfen mir sehr ;)

    Hatte vergessen dazuzuschreiben, dass->Catalyst' drauf ist.

    ach ja ... mir wurde mal gesagt, dass z.B. bei Soundkarte:
    nach Ausbau nochmal ohne Karte reboot, dann würden die Treiberreste gelöscht. Ist da was dran ???

    Gaaanz herzlichen Dank für die Hilfe.
    henriette :-*
     
  6. Die Aussage stimmt so nicht ganz, denn nach dem Reboot ohne eingebaute Karte wird nur die Karte selbst vollständig aus dem Hardwaremanager und der Systemkonfiguration entfernt. Die Treiber selbst bleiben (leider) auch nach erfolgter Deinstallation der Hardware noch im System vorhanden und schlummern dort so lange, bis sie wieder gebraucht werden.
     
  7. Die Treiber deinstalliere ich zuerst, dann Karte ausbauen > PC reboot > dann die entsprechenden Pfade + Registry durchsuchen + CCleaner + TuneUp - alles löschen.
    So ok ?

    henriette
     
  8. So ist es zwar auch ok, doch in meinen Augen etwas übertrieben. Es würde auch ausreichen, die Treiber zu deinstallieren (über Software -> Deinstallation), anschließend Rechner ausschalten, die Karte ausbauen und erneut (mit neuer Hardware) starten, danach die neuen Treiber installieren.

    Übertrieben im Sinne von Kosten/Zeit/Nutzen-Verhältnis....
     
  9. Hiya Elchi :)

    Dann mache ich es so.

    vielen lieben Dank für die Hilfe.
    henriette :-*
     
Die Seite wird geladen...

ATI DD-Treiber uninstall - wo DL v. Uninstall-Tool ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Starteinträge "Uninstall...." Windows 10 Forum 17. Dez. 2015
Uninstaller funktioniert nicht mehr Windows 7 Forum 10. März 2015
rem.pss Windows 95 USB-Uninstaller Windows 95-2000 20. Juli 2012
Uninstall nach Installation mit Innosetup funktioniert nicht Windows XP Forum 4. März 2012
XP-Net Framework uninstall Überbleibsel auf PC ? Windows XP Forum 30. Dez. 2009