Beim DVD-/CD-Brennen ist meine Rechner extrem lahm

Dieses Thema Beim DVD-/CD-Brennen ist meine Rechner extrem lahm im Forum "Hardware" wurde erstellt von Frankie09, 25. Sep. 2006.

Thema: Beim DVD-/CD-Brennen ist meine Rechner extrem lahm Hi, mein rechner wird beim brennen super lahm, z.B. lassen sich große Programme wie z.B. Adobe Photoshop nur mit...

  1. Hi,

    mein rechner wird beim brennen super lahm, z.B. lassen sich große Programme wie z.B. Adobe Photoshop nur mit
    großer zeitlicher Verzögerung öffnen etc. Der Rechner wurde im Jan/Feb'06 gekauft.
    Beim Vorgänger (ca. von 2002) war das kaum ein Problem, bzw. die zeitliche Verzögerung bei weitem nicht so groß.
    Teilweise reagiert der Rechner beim Brennen für einige Sekunden gar nicht mehr  :mad:
    Fast genau so schlimm ist es auch beim Auslesen von DVDs.
    Woran kanns liegen? Meine Vermutung: Habe zwar eine S-ATA HDD, jedoch nur ein physikalisches Laufwerk mit diversen Partitionen , beim alten Rechner waren es drei physik. Laufwerke. Jedoch hat man mir bei dirversen PC-Händlern (nicht MM oder Saturn  ::)) versichert, dass es nicht an einer vermeintlichen überlastunge der HDD-Leitung bzw. des Datenstoms liegen können. Ich sollte die Jumper, Firmware etc. überprüfen.

    Hier meine Konfig:

    Windows XP

    ASUS A8N-SLI
    Nvidia Corp nForce4
    AMD Athlon 64 3200+
    SAPPHIRE RADEON X300SE
    BIOS Version Nvidia - 42302e31 / Phoenix - Award BIOS v6.00PG
    SAMSUNG SP2504C 250 GBytes IDE SATA-II 44 ºC (111 ºF)

    Vielen Dank für jede Hilfe!!

    VG
    Frankie
     
  2. Mit welchen Programmen brennst du?! ???
     
  3. Wie hoch ist die CPU Auslastung?
    Wie siehts mit der UDMA Einstellung für das CD/DVD Laufwerk aus?

    Eddie
     
  4. MoIn

    Hat zwar nichts mit diesem Problem zu tun, aber mir ist nur aufgefallen dass deine Festplattentemperatur 44 ° C hat. Mir kommt die Temperatur doch ein bisschen zu hoch vor, diese arme Platte :'(

    Meine läuft gerade mal mit 28 - 30 °.
     
  5. @eddie: prozessorauslastung ist nicht sehr hoch, daran kanns (vermutlich nicht liegen). IDE-Laufwerke (DVD- und CD-Brenner) sind auf Ultra-DMA 4 und UDMA 2 (je nach Laufwerk) eingestellt.

    @simpson-fan: ist eine temparatur um 22° besser?

    Thx!
     
  6. Wie meinst du das jetzt ???
     
  7. :D oops! Meinte: Ist das zu heiss? Spirch: Gefährlich/ungünstig für das HDD?
     
  8. 44° über längere Zeit sind schon nicht gerade wenig. Also der Lebensdauer wird es nicht gerade gut tun. Kann aber jetzt auch nichts genaueres dazu sagen.
     
  9. Habe einen Virenscanner (F-Prot) der nix gefunden hat.

    CPU-Last schwankt beim Brennen z.B. nur zwischen ca 2-12%.

    Wenn ich versuche ein anderes Programm zu starten, dann schwank z.B. der Buffer-Level der z.B. bei Nero angezeigt wird, erheblich, z.T. schon fast auf 0% (!).
     
Die Seite wird geladen...

Beim DVD-/CD-Brennen ist meine Rechner extrem lahm - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehlermeldung beim remote Login zu meiner IP-Cam Windows 7 Forum Dienstag um 12:31 Uhr
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Laptop HP ProBook piepst nur 1 mal beim Einschalten dann ist Ruhe Windows 10 Forum 26. Sep. 2016
Tastatur funktioniert nicht richtig - aber nur beim Login Hardware 23. Sep. 2016
Fehler beim Abdocken von "USB-Massenspeichergerät" Hardware 18. Sep. 2016