Bestehende HDD mit Betriebssystem in einen anderen PC einbauen?

Dieses Thema Bestehende HDD mit Betriebssystem in einen anderen PC einbauen? im Forum "Hardware" wurde erstellt von jayjay2000, 15. Jan. 2006.

Thema: Bestehende HDD mit Betriebssystem in einen anderen PC einbauen? Hallo, habe eine HDD mit dem BS WinXP Prof. mit den ich schon seit einem Jahr arbeite. Ich möchte den HDD an einen...

  1. Hallo, habe eine HDD mit dem BS WinXP Prof. mit den ich schon seit einem Jahr arbeite. Ich möchte den HDD an einen anderen PC einbauen. Wir wollten es an den PC meines Freundes einbauen, leider bootet es nicht von meinem HDD aus, die bejumperung meines HDD's ist auf MASTER gesetzt und wird vom BIOS (Award) auch erkannt. Wie müssten wir nun voran gehen damit mein HDD auch von anderen PC erkannt und gebootet wird..

    Bitte um dringende Hilfe..
     
  2. Wenn es sich um andere Hardware handelt, sollte man grundsätzlcih neu installieren.
     
  3. Da es sich bei der HDD um ein Hadware handelt in dem sehr viele Einstellungen vorhanden sind würde ich es nach Möglichkeit in ein bestehenden PC einbauen ohne alles nicht nochmal neu zu installieren.. es muss doch Möglichkeiten geben um so etwas zu realiesieren??
     
  4. Versuch es mit der Reparaturinstallation von CD.
    Die Erfolgswahrscheinlichkeit ist allerdings nicht sehr hoch.

    Eddie
     
  5. wie ist es eigentlich wenn ich z. B mir einen neuen PC anlege und die bestehende HDD in den neuen PC als MASTER Platte einbaue, so das ich dann wie gewohnt arbeiten kann? was müsste ich dafür tun?
     
  6. Öhm, den letzten hab ich nicht verstanden :)
     
  7. Dann solltest Du eben neu installieren, das ist IMO die einzig saubere Lösung.
     
  8. Wo ist der Unterschied zu ersten Frage?

    Eddie
     
  9. @Eddie..

    Da Du mich auf eine Reparaturfunktion angesprochen hast, wollte ich meine Intresse wiederholen damit es keine Mißverständnisse gibt!

    @all

    Würde die Neuinstalltion auch über ein Backupprogramm funktionieren? Nur als Beispiel.. ich schaffe mir den bereits erwähnten PC an und formatiere den mit dem neu erworbenen PC die neue HDD. Ich überspiele danach den Backup auf DVD von meinem alten HDD in den neuen HDD, würde es danach booten? bzw. laufen?
     
  10. So hätte ich auch fragen können.  :)

    Wahrscheinlich ist in PC-Variante Nr. 1 nicht nur eine sondern gleich mehrere Platten angeklemmt. Vielleicht zwei Tück? Beide aktiv? BIOS hat keinen Plan welche nun der Chef ist?

    Du kannst es drehen wie du willst. Sollte deine Platte (oder das Abbild davon) in einem Fremdrechner booten und das Betriebssystem findet nicht (fast) identische Hardware vor, dann wird Windows deine jetzigen Einstellungen mit Getöse und gib mir mal die CD überschreiben.

    Und das kann auch noch schief gehen. Eigentlich sach ich nichts anderes als MrOrange.

    Gruß
    Hein
     
Die Seite wird geladen...

Bestehende HDD mit Betriebssystem in einen anderen PC einbauen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gelöschter Teil einer bestehenden docx-Datei wieder herstellen Datenwiederherstellung 10. Aug. 2013
Re: Größe der bestehende OS Partition erweitern Windows XP Forum 25. Juni 2013
Größe der bestehende OS Partition erweitern Windows 7 Forum 5. Juni 2013
(suche) Video-SW, mit der ich einen bestehenden Film 90° drehen kann Audio, Video und Brennen 30. Aug. 2011
Bestehende Hintergrundfarbe durch eine andere ersetzen!? StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 28. Juli 2010