Bios neu "brennen"

Dieses Thema Bios neu "brennen" im Forum "Hardware" wurde erstellt von Andreas_S., 2. Jan. 2007.

Thema: Bios neu "brennen" Was braucht man denn um ein totes Bios wieder zum leben zu erwecken, ohne umständliche Tüftelei mit gleichem Board...

  1. Was braucht man denn um ein totes Bios wieder zum leben zu erwecken, ohne umständliche Tüftelei mit gleichem Board ect. ?
     
  2. nen neuen Bios-Chip!
    Nen totes Bios wirste so leicht nicht wieder animieren können!

    Sollten allerdings nicht so teuer sein!
    Gruss
     
  3. da bieten aber einige Firmen ein Neubrennen an. Der Chip is ja nicht kaputt nur weils Bios weg ist?  :-?
     
  4. Hallo
    Das Neubrennen geht nur mit aufwendige Komponenten. Als Otto-Normal-Verbraucher nicht machbar, da einen zweiten Rechner verwenden wird bze auch die Software.

    Besser wäre für 15 Euro sich einen neuen CHIP zu kaufen.
    Hier der Link dafür http://www.bios-info.de/bios/forum.htm
     
  5. Der Baustein sollte aber gesteckt und nicht verlötet sein ;)

    Zum Selbermachen braucht man einen Eeprom-Brenner, ist nicht weiter tragisch nur halt für eine einmalige Verwendung zu teuer.
     
  6. Hab schon was im Netz gefunden, so 200 Mücken ca.

    http://www.mercateo.com/p/102-982245(2d)BP/EPROP_PC_EPROM_BRENNER.html
     
  7. Falls es ein PLCC-FlashEEprom ist kommt noch ein Adapter dazu, der nochmals kostet.
    Für ne einmalige Sache ist das viel zu teuer, da bekommst locker ein neues Board für das Geld.
     
Die Seite wird geladen...

Bios neu "brennen" - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 in BIOS (Legacy) statt UEFI booten Windows 7 Forum 22. Okt. 2016
BIOS braucht immer Neustart Treiber & BIOS / UEFI 20. Juni 2016
Installationsproblem win7/BIOS Windows 7 Forum 5. Dez. 2015
BIOS/UEFI Windows 8 Forum 14. Okt. 2015
Win7 und UEFI Bios Windows 7 Forum 4. Sep. 2015