Bootreihenfolge

Dieses Thema Bootreihenfolge im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von Aett, 12. Sep. 2006.

Thema: Bootreihenfolge Tach Leute, habe mir Vista-Beta auf eine zweite Platte installiert (auf der ersten ist Win XP SP2; beides...

  1. Tach Leute,

    habe mir Vista-Beta auf eine zweite Platte installiert (auf der ersten ist Win XP SP2; beides S-ATA-Platten).

    Klappt soweit auch ganz gut, Vista hat einen Bootloader installiert in dem kann ich auswählen was gestartet werden soll.
    Earlier Version of Windwos (damit ist XP gemeint)
    Microsoft Windows (damit ist Vista gemeint).

    Mein Problem ist nun, das Vista automatisch startet, wenn ich nichts unternehme. Ich würde aber natürlich gerne das Win XP automatisch startet (ich denke beim booten da nicht dran und sitze selten vor dem Pc wenn ich ihn anmache; typische Reihenfolge: PC anmachen, Kaffee aussetzen; einloogen, kaffee holen) :)

    Vista hat auch seiner Platte einen Ordner Boot angelegt. Schätze mal, da steht der Kram drin. Läßt sich leider mit einem einfachen Editor nichts machen.

    Irgendwer ne Idee?

    Tschau, Aett
     
  2. was passiert wenn du die 2te platte abhängst?

    schreibt vista auf der ersten platte den neuen bootloader?
    gibts keine boot.ini mehr? müsste doch auf der ersten platte geschrieben werden?

    ansonsten acronis os seletktor kann dir vielleicht helfen. das boot bei mir win me; win2k;win xp; suse10 je nach wunsch.
     
  3. ´tschuldigung, kleiner aber entscheidender Fehler.

    Vista installiert auf der ersten Platte (die mit win XP) einen Ordner namens Boot.

    die boot.ini ist immer noch da, wurde aber im folgende Einträge ergänzt:
    ;Warning: Boot.ini is used on Windows XP and earlier operating systems.
    ;Warning: Use BCDEDIT.exe to modify Windows Vista boot options.

    Soweit so gut.
    Im Ordner Boot befindet sich eine Datei namens BCDedit ohne extension, eine BCDedit.log und das wars.
    Und nein, auf der rootebene befindet sich keine bcdedit.

    Mache ich die BCDedit ohne extension mit einem Editor auf (Proton) dann steht dort:
    regfK

    und das wars. ????????????

    Ich muss gestehen, ich bin etwas verwirrt. :)
     
  4. :D loool

    muss zugeben ich auch

    leider hat mein handbuch hierzu auch nichts parat
     
  5. Hi!
    Lese mal in Ruhe den Link durch --->http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=21566<--- und zwar ab
    du bist auf dem richtigen Weg. Wichtig um die beschriebenen Äderrungen durchführen zu können solltest du dich im Abgesicherten Modus von Vista in den sogenannten Administrator Account einloggen und die Änderrung in der BCD Store mit Hilfe von bcdedit vornehmen so wie es auf dem Link beschrieben ist.
    Greetz Uwe ;)
     
  6. :1
    jupp, Du bist Man of the Year! mml

    Klappt wunderbar.

    Tschau, Aett
     
  7. Googel mal nach vistabootpro. Mit dem geht e noch einfacher.
     
  8. Hallo
    Ich habe auch Schwierigkeiten mit den OS Selector.Ich habe auch Win XP und Vista installiert.Aber OS Selector findet nur XP .Die andere also Vista nicht.Haben Sie eine Ahnung wie ich Vista in OS Selector integriere?
    a.c.yildiz
     
  9. Hallo! Das Problem ist, das immer das OS startet, welches du zuletzt in der aktiven Partition installiert hast. Kannst mal folgendes versuchen, bzw. hast es vielleicht schon:

    1. In eine Partition ( z.B. C:) Windows XP installieren
    2. In die zweite Partition (z.B. D:) Windows Vista installieren

    Bitte UNBEDINGT die Partitionen benennen, z.B. WinVista und WinXP

    Nach dem Neustart wird nun automatisch Windows Vista starten.

    Nun gehst du über Systemsteuerung -> Verwaltung -> Datenträgerverwaltung rein und klickst mit rechts auf die
    Partition, die XP enthält. Mit Rechtsklick müsstest du nun die Partition auf aktiv setzen können.
    Achtung! Je nachdem, welches OS startet, werden die Laufwerksbuchstaben vertauscht, deshalb der Hinweis mit dem Benennen der Partitionen.

    Beim nächsten Neustart startet dann wieder XP. Nicht besonders komfortabel, das geb ich zu.

    Nun such mal in Google nach einem Tool namens Vistabootpro. Das unter Vista installieren, mit dem Tool das Windows XP wieder ins Bootmenü einbinden, Neustart...fertig. Es werden dann beide OS zur Auswahl angezeigt.
     
Die Seite wird geladen...

Bootreihenfolge - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gigabyte H97-HD3: Bootreihenfolge ändert sich selbständig Treiber & BIOS / UEFI 11. Feb. 2015
Problem: Bootreihenfolge in Win 8 Windows 8 Forum 20. Okt. 2013
Bootreihenfolge läßt sich nicht einstellen Windows XP Forum 7. Nov. 2009
Bootreihenfolge geht nicht zu ändern kein Zugriff auf C Windows XP Forum 27. Juni 2009
Wie die Bootreihenfolge der Treiber ändern? Windows Vista Forum 13. Juni 2008