Celeron Taktung

Dieses Thema Celeron Taktung im Forum "Hardware" wurde erstellt von Andi_G, 9. Okt. 2003.

Thema: Celeron Taktung Hallöchen! hab nur eine kurze frage. wollte mein notebook nachrüsten und bin mir mit dem fsb net sicher.hab einen...

  1. Hallöchen!
    hab nur eine kurze frage.
    wollte mein notebook nachrüsten und bin mir mit dem fsb net sicher.hab einen INTEL Celeron (net meckern war ein Schnäppchen) mit 900MHz.

    ich gehe ja mal davon aus,dass es ein Celeron1 mit 100er FSB ist. dann passt ja auch der multi. aber ich frage lieber vorher nochmal nach, ob das auch ja kein 133er ist.

    mfg andi
     
  2. Der Celeron 1 hatte 66MHz, das war ein 266er Slot1 ;D!

    Du liegst mit Deinen 100Mhz schon richtig, pass aber auf es gibt verschiedene Sockel, den FCPGA und den FCPGA2 und nicht jedes Board unterstützt den FCPGA2.

    Infos zu den Selleries gibt´s hier:
    http://processorfinder.intel.com/scripts/list.asp?ProcFam=49
     
  3. danke das reicht mir schon.
    wollte kein neuen cpu sondern einfach nur den arbeitsspeicher aufstocken.

    mfg andi
     
  4. Aha und wer sagt Dir , dass Du PC100 RAM hast und nciht PC133?
     
  5. ... und was das jetzt mit seinem Celeron zu tun ;)?
     
  6. Naja, er will wohl Cpu und Ram synchron haben :p :)
     
  7. danke schmani!wenigstens einer der mich verteidigt.

    ich bin bis jetzt immer davon ausgegangen das man am wenigsten ärger und das stabilste system mit einer gleichen taktung der komponenten bekommt.

    ist das soweit von der wahrheit entfernt??glaube ich net.und dazu hab ich bis jetzt auch noch kein system betrieben mit nem 100er cpu und 133er arbeitsspeicher!
    geht das wirklich so problemlos??

    würde mich wundern.aber ich lerne gern dazu ;)
     
  8. Nu es ging doch eigentlich nicht um den Celeron, sondern um RAM-Aufrüstung und da nimmt man den gleichen den man schon hat - die CPU ist in dem Fall völlig uninteressant.

    Deswegen hat mich die Frage nach dem Celeron einfach verwundert.

    Man kann auch PC100 und PC133 mischen, den RAM-Takt sollte man immer an dem langsameren anpassen.
     
  9. ja aber auf meinem ram baustein stand eben nichts drauf.das aida zeigt mir ja jetzt au die 100mhz an.
    also hat sichs erledigt.
    danke an alle die was dazu beigetragen haben.

    mfg andi
     
Die Seite wird geladen...

Celeron Taktung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows NT 4.0 auf Intel Celeron Windows 95-2000 23. Aug. 2011
Centrino versus Celeron Windows XP Forum 27. Nov. 2009
Celeron vs. Celeron Hardware 6. Feb. 2009
Intel Celeron 2.4Ghz noch passiv kühlbar? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 26. März 2008
Pentium 4 - Celeron Defekt ?, weiö ein pin an der CPU fehlt ?? Hardware 3. Jan. 2008