Cluster Größe

Dieses Thema Cluster Größe im Forum "Hardware" wurde erstellt von KYA, 24. Okt. 2003.

Thema: Cluster Größe Habe Windows XP Pro. einen AMD XP 1800 und 512 DDRAM und eine 80 Gigabyte Festplatte von Seagate. Die Festplatte ist...

  1. KYA
    KYA
    Habe Windows XP Pro. einen AMD XP 1800 und 512 DDRAM und eine 80 Gigabyte Festplatte von Seagate. Die Festplatte ist in mehreren Partitionen geteilt?ich habe bemerkt das jede Partition eine andere Cluster Größe hat. Ist das Normal oder welche Clustergröße wäre am besten???
     
  2. Hast Du FAT32?
     
  3. Das ist normal, selbst bei NTFS hast Du unterschiedliche Clustergrössen, je nach Partitionsgrösse.
    Welcher Wert optimal ist, hängt davon ab, was Du mit Deiner Platte vorhast. Grob gesagt: schiebst Du grosse Dateien hin und her, ist eine grosse Clustergrösse schneller, bei vorwiegend kleinen Dateien ist es besser kleine Clustergrössen zu verwenden. Ausserdem ist dann die Platzverschwendung durch teilweise gefüllte Cluster nicht so gross.
     
  4. KYA
    KYA
    Habe NTFS
     
  5. http://www.wintotal-forum.de/?board=12;action=display;threadid=27578

    Schau mal bitte die letzten Antworten.....
     
Die Seite wird geladen...

Cluster Größe - Ähnliche Themen

Forum Datum
Clustergrößen ohne Datenverlust ändern??? Windows 95-2000 1. Sep. 2005
Clustering Win 2003 Web Edition Windows Server-Systeme 2. Juni 2007
Apache und Windows 2003 Cluster? Windows XP Forum 11. Mai 2007
Spiegelung/Clustering/Replication unter MS SQL-Server Windows Server-Systeme 19. Jan. 2006
Cluster Computing Windows XP Forum 1. Jan. 2006