DAMEWARE EINTRAG

Dieses Thema DAMEWARE EINTRAG im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Stephan79, 30. Okt. 2002.

Thema: DAMEWARE EINTRAG Hallo, wenn ich über Dameware REmotetool öffne habe ich ja links die Rechner stehen wo ich mich schon draufgewählt...

  1. Hallo,

    wenn ich über Dameware REmotetool öffne habe ich ja links die Rechner stehen wo ich mich schon draufgewählt habe, ich weiss wo er die Datei hinschreibt aber wie kann ich es sperren das es nicht so eine riesige liste wird? dadurch braucht dameware auch länge beim öffnen..

    Jemand einen TIP?!
     
  2. Klick einfach nur immer den Temp-PC an, der hat die Voreinstellung und brauchst nur den Namen oder die IP ändern.

    PS: Das das öffnen deshalb länger dauert ist damit zu erklären weil Dameware prüft welcher der gespeicherten PC´s online ist und welcher nicht. Ist bei mir aber bei 800 PC´s fast nicht spürbar das das Öffnen länger dauert.
    Du musst ja WAN´s gespeichert haben! ;D
     
  3. Hallo zusammen

    In meinem gadget, eine Adresszeile die mit meiner lokalen Webseite/Linksammlung zusammenarbeiten soll gebe ich eine Adresse ein und möchte das dann alle Fenster wieder wiederhergestellt werden.

    Und so fand ich im Netz die Funktionen

    Code:
    Set objShell = CreateObject("Shell.Application")
    Call objShell.UndoMinimizeALL
    Set wshshell = WScript.CreateObject ("wscript.shell")
    wshshell.run "c:\Windows\system32\cmd.exe"
    set wshshell = nothing 
    aber nix will funktionieren. Die zweite Funktion steht dafür das ggf. eine externe Datei ausgeführt werden soll die dieses übernimmt.

    Danke gruß Andreas
     
  4. Was erwartest du was passieren soll?
    Die Fenster werden wiederhergestellt - aus welchen Ursprung? Dann die CMD, mehr wirst du auch nicht zu sehen bekommen.

    Mit
    Code:
    Call objShell.UndoMinimizeALL
    
    stellst du was wieder her?

    Ich vermute eher du willst erst die offenen Fenster minimieren:
    Code:
    Call objShell.MinimizeAll
    Dann dein Programm ausführen:
    Code:
    wshshell.run "c:\Windows\system32\cmd.exe"
    Dann wieder alles herstellen:
    Code:
    Call objShell.UndoMinimizeALL
    Der Aufruf der CMD dauert ja nicht lange, auf einen aktuellen Rechner siehst höchstens ein kurzes Flackern.

    Zusammengefasst:
    Code:
    Set objShell = CreateObject("Shell.Application")
    Call objShell.MinimizeAll
    
    Set wshshell = WScript.CreateObject ("wscript.shell")
    wshshell.run "c:\Windows\system32\cmd.exe"
    
    Call objShell.UndoMinimizeALL
    Set wshshell = nothing  
    
     
  5. Hallo

    die Codes die ich zeigte hatte ich aus dem Netz und sollen nur Beispiele zeigen die Fehler zeigen. Also fing ich erst gar nicht an ihn an meine Situation anzupassen.

    Ich muß alle Fenster über die Taskleiste minimieren um an das Gadget zu kommen. Öffne ich mit javascript und window.open wird die Seite sofort angezeigt. Es würde mich aber auch freuen wenn auch gleich wieder alle anderen Seiten wie auch Programme wieder zu sehen wären.

    Ginge das aber nicht über vbscript oder javascript so würde ich gerne eine Datei aufrufen mit dieser dies möglich wäre.

    Ok und schonmal danke Gruß Andreas
     
  6. Ich glaub ich hab da was falsch verstanden :whistling:

    Du musst erst alle Fenster minimieren um das Gadget aufzurufen - nach / mit dem Aufruf sollen alle Fenster wieder maximiert werden?

    Das kannst mit SendKeys und der Tastenkombination "Windows-Taste" und "D" am einfachsten erreichen.
    Sind alle Fenster minimiert werden durch die Kombination alle Fenster wiederhergestellt.
    => http://www.vbarchiv.net/commands/cmd_sendkeys.html

    Alternative wäre WindowsAPI, das geht allerdings nicht mit Windows Boardmitteln und ist unvergleichbar aufwendiger.

    Mit
    Code:
    all objShell.UndoMinimizeALL 
    
    wird ja lediglich ein vorheriger Zustand zur Laufzeit des Scripts wieder hergestellt. Da das Script ja erst aufgerufen wird kann das nicht funktionieren.
     
  7. Hallo

    sowas lese ich ja überall im Netz. Doch erhalte ich im ie immer die Fehlermeldung Objekt erforderlich wscript und im gadget passiert ja auch nix.

    Danke gruß Andreas
     
  8. Kannst mal den Aufruf posten sowie das komplette Script?
     
  9. Hallo

    ok ich zeig mal Code:

    Code:
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3c//DTD HTML 4.0 Transitional//EN"> 
    <html> 
    <head> 
    <script type="text/javascript" src="script.js"></script> 
    <title>Adressleiste</title> 
    <script language="VBScript"> 
    sub Wiederherstellen() 
    Set ws = WScript.CreateObject("Wscript.Shell") 
    ws.SendKeys "^{ESC}" 
    end sub 
    </script> 
    </head> 
    <body style="margin:0; width:330px; height:40px"> 
    <g:background 
    id="background" 
    src=""/> 
    <div style="position:absolute; width:330px; height:50px; background-color:#000000; padding:5px"><input type="text" id="Adresse" name="Adresse" style="font-size:20px" onKeyPress="return OpenLink(this)" onFocus="this.style.backgroundColor='#ffffcc'" onBlur="this.style.backgroundColor='#fff'" autocomplete="off" style="width:270px"/><div style="position:absolute; left:280px; color:#fff; font-size:20px; border:1 solid #fff; padding:4px; cursor:pointer" onclick="OpenAddLink()">Add</div></div> 
    </body> 
    </html>
    Und der Aufruf geschieht so aus der Datei script.js heraus:

    Code:
    function OpenLink(Adresszeile) 
    { 
    var keycode; 
    keycode = keycode = window.event.keyCode; 
    if (keycode == 13) 
    { 
    site = Adresszeile.value 
    base = site.search(/http/) 
    if (base == -1) 
    { 
    site = "http://" + site 
    } 
    document.write(Wiederherstellen()) 
    window.open(site) 
    } 
    } 
    
    Aber ich finde ja auch nirgendwo wie man die Windows Taste schreiben soll. Und so schrieb ich die oben genannte.

    OK, dann schonmal Danke Gruß Andreas
     
  10. Der Code ist mit Fehlern nur so übersäät 8|

    1. Hat das mit dem Ursprungscode nichts zu tun
    2. HTML-Fehler, z.B. doppelte Style-Angabe Zeile 17
    3. Script.js:
    Code:
     keycode = keycode = window.event.keyCode; 
    :?:

    Mach doch erst einmal Step by Step.
    Zeile 17 hast du ein Input-Feld mit der Anweisung: onKeyPress. D.h. sobald im Feld etwas eingegeben wird soll ein Ereignis eintreten?
    Was soll da passieren? Wo ist dein Funktionsaufruf?

    Button: ADD (Javascript)
    Code:
    onclick="OpenAddLink()"
    Wo ist die Funktion OpenAddLink? Es wird beim öffnen der Seite das Script.js aufgerufen (hab ich noch nicht weiter angesehen).
    Was soll die genau machen?


    Function Wiederherstellen() soll ein ESC senden? Wozu?

    Erstell dir erst einmal ein einfaches Feld und überprüfe den Funktionsaufruf z.B. mit einen einfachen Echo, Msgbox etc. ehe du mit weiteren Ereignissen weiter machst. Überprüfe ebenfalls die Übergabe des Inputfeldes mit msgbox, echo...

    Lass die Style-Deklaration erst einmal weg - wenn das Script das macht was du willst kannst das immer noch hübsch gestalten.
     
Die Seite wird geladen...

DAMEWARE EINTRAG - Ähnliche Themen

Forum Datum
Was hat es mit Dameware auf sich? Windows XP Forum 24. Juli 2013
Neue Preisstruktur für DameWare Windows XP Forum 17. Juli 2013
DameWare Version 10 erschienen Windows XP Forum 6. Juni 2013
DameWare Supportquellen Windows XP Forum 12. Mai 2013
Dameware 9.0.0.247 Protokollierung Sonstiges rund ums Internet 22. März 2013