E-Mail Versand fehl geschlagen - Empfang funktioniert

Dieses Thema E-Mail Versand fehl geschlagen - Empfang funktioniert im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Hannes123, 17. Mai 2012.

Thema: E-Mail Versand fehl geschlagen - Empfang funktioniert Hallo zusammen, ich nutze seit längerer Zeit Outlook 2010 und habe mir 2 E-Mail-Adressen(beide bei web.de)...

  1. Hallo zusammen,

    ich nutze seit längerer Zeit Outlook 2010 und habe mir 2 E-Mail-Adressen(beide bei web.de) eingerichtet. Jede Adresse hat ein separates Konto (mit eigenem Posteingang / Ausgang ....).

    Bei der Konfiguration bin ich nach folgender Anleitung vorgegangen
    http://hilfe.freemail.web.de/freemail/e-mail/pop3/outlook/o2010/

    Seit kurzem habe ich Probleme mit einem Konto. Das Empfangen der Mails funktioniert fehlerfrei. Allerdings kann ich von diesem Konto keine Mails versenden. Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung

    Testnachricht senden: Ihre Anmeldung wurde vom E-Mail-Server zurückgewiesen. Überprüfen Sie Ihren Benutzernamen und das Kennwort für dieses Konto in den Kontoeinstellungen.

    Ich habe nun schon öfter versucht, das Konto neu einzurichten. Allerdings bekomme ich immer wieder dieselbe Fehlermeldung. Mein anderes Konto (ebenfalls web.de) funktioniert. Sowohl der Empfang als auch der Versand bereiten keinerlei Probleme. Ich habe auch alle Einstellungen miteinander verglichen. Ich konnte keine Abweichungen feststellen.

    Habt ihr eine Idee warum das bei mir nicht klappt?
    Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.
    Grüße Hans

    PS. Ich nutze Outlook 2010 (32 bit) mit Windows 7 (64 bit)
     
  2. Hallo PCDpan_fee,

    vielen Dank für deine Antwort. Der Hinweis Per POP3 holen bezieht sich wohl eher auf die Posteingangs-Ordner. Der Empfang meiner Mail ist allerdings in Ordnung. Lediglich der Versand funktioniert nicht.

    Hättest du hier vielleicht auch einen Tip für mich?
    Im Voraus vielen Dank.
    Grüße
    Hannes
     
  3. Hallo PCDpan_fee,

    vielen Dank, dass du dich meiner Problematik angenommen hast. Ich habe mir den von dir geposteten Link noch einmal komplett durchgelesen. Der User hatte eigentlich Probleme mit dem Empfangen der Mails. Oder habe ich das etwas falsch verstanden. Der Empfang klappt allerdings bei mir. Mir geht es lediglich um den Versand der Mail. Das klappt hingegen nicht. Auch die Hinweise (Konfiguration von Outlook) haben keine Änderung gebracht. Den letzten Lösungsansatz (Antwort 23) habe ich auch probiert. Allerdings funktioniert die IMAP-Konfiguration bei mir nicht, weil ich Free-User bin.

    Ich Frage mich, was ich falsch mache. Ich habe bei mir in Outlokk 2 Web.de-Adressen (je Adresse ein eigenes Konto / pst.-Datei) angelegt. Die eine Adresse funktioniert fehlerfrei (Empfang und Versand) bei der anderen Adresse kann ich lediglich E-Mails empfangen. Ich habe alle Einstellungen schon x-mal überprüft. Beim einrichten bin ich nach folgender Anleitung vorgegangen:
    http://hilfe.freemail.web.de/freemail/e-mail/pop3/outlook/o2010/

    Habe folgende Daten bei der Einrichtung angegeben:
    - Markieren des Kontrollkästchens Dieser Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL)
    - Posteingangsserver (POP3) 995
    - Postausgangsserver (SMTP) bitte 25 ein - habe auch dort den Standard-Port 587 ausprobiert
    - Verbindungstyp TLS

    Leider hat das alles nicht geklappt. Mit oben genannten Einstellungen habe ich auch mein anderes Postfach konfiguriert. Da klappt alles.
    Ich bin langsam echt am verzweifeln. Woran kann das noch liegen.

    Würde mich über ein Feedback freuen.
    Viele Grüße Hannes

    PS. Vielleicht ein weiterer Hinweis. Das Fehlerbehaftet E-Mail-Konto habe ich schon seit längerer Zeit (ca. 18 Monate) in meinem Outlook eingebunden. Das hat auch immer funktioniert. Bis auf einmal (vor ca. 2 Monaten) der Versand auf einmal nicht mehr funktioniert hat. Kann das eventuell mit der Umstellung bei Web.de zu tun haben. Die haben in diesem Zeitraum alle Postfächer (auf 500 MB) Speicherplatz umgestellt.

    Darüber hinaus habe ich zu selben Zeitraum auch ein neue Internet-Security-Software (Norton 360) installiert. Kann das eventuell damit zusammen hängen? Aber das müsste dann doch beide E-Mail-Adressen betreffen.
     
  4. Moin,

    hast du mal versucht, die Einstellungen ohne Verschlüsselung zu probieren?

    Einstellung (ohne Verschlüsselung) der Internet-E-Mail-Einstellungen

    (Reiter Postausgangsserver): Haken setzen bei Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung (Gleiche Einstellungen wie Posteingangsserver verwenden)
    (Reiter Erweitert): Eingangsserver: 110 - Ausgangsserver: 25 (kein Haken bei verschlüsselter Verbindung und keine Angabe bei verschlüsselten Verbindungstyp)

    Ich nutze diese Einstellungen für mein Outlook 2007 bisher ohne Probleme.
     
  5. Hallo zusammen,

    zuerst einmal vielen Dank für eure Hinweise. Leider haben dich nicht zum gewünschten Ergebniss geführt. Ich habe die das entsprechende Konto nun öfter mit folgenden Daten neu eingerichtet:

    - Markieren / Demarkieren des Kontrollkästchens Dieser Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL)
    - Posteingangsserver (POP3) 995 / 110
    - Postausgangsserver (SMTP) 587 / 25
    - Verbindungstyp TLS / ohne Verschlüsselung

    Auch die Timeout-Einstellungen habe ich geändert. Ledier immer ohne Erfolg. Der Empfang der Mails funktioniert. Doch sobald ich eine E-Mail versende, landet diese im Postausgang. Dannach kommt immer die Fehlermeldung Testnachricht senden: Ihre Anmeldung wurde vom E-Mail-Server zurückgewiesen. Überprüfen Sie Ihren Benutzernamen und das Kennwort für dieses Konto in den Kontoeinstellungen.

    So ganz kann die Meldung doch nicht stimmen. Benutzername und Kennwort müssen richtig sein, da der Empfang der Mails funktioniert. Darüber hinaus habe ich die Konfiguration des Posteingangs / Ausgangs-Server nun mit unterschiedlichen Daten ausprobiert. Mein anderes Konto (ebenfalls web.de) funktioniert problemlos. Kann man bei Web.de nur ein Konto über Outlook abrufen?

    Mein Postfach (abrufbar über die Internet-Seite) habe ich ebenfalls aufgeräumt. Da sind nun mittlerweile weniger als 50 Nachrichten drauf.
    Woran kann es noch liegen? Ich bin langsam echt am verzweifeln?
    Viele Grüße Hannes
     
  6. Die Automatische Kontoerstellung klappt bei mir leider nicht.

    Bei Schritt 5 gibt es bei mir immer eine Fehlermedlung. Zuerst versucht Outlook eine verschlüsselte Verbdinung zum Server herzustellen. Nach 1-2 Minuten bekomme ich eine Meldung, dass das nicht geklappt hat. In einem 2. Versuch wird nun eine unverschlüsselte Verbdinung hergestellt. Auch das funktioniert nicht. Ich bekomme eine Meldung von Outlook, dass ich meine E-Mail-Adresse überprüfen soll - die ist aber richtig :mad:

    Wenn ich mir die von der verlinkte Anleitung anschaue, kann ich aber bestätigen, dass das die Einstellungen sind, die ich bei einer manuellen Kontoerstellung eingebe. Da kann ich das Konto dann einbinden. Der Empfang funktioniert - das senden leider nicht. Die Mail landet im Postausgang - von dort geht sie nicht mehr raus. Ich bekomme stattdessen eine Abfrage, in der ich den Postausgangs-Server, den Benutzername und das Kennwort eingeben soll. Auch nach einer halben Stunde wird das Mail nicht aus dem Postausgang versendet

    Für weitere Tips wäre ich sehr dankbar.
    Viele Grüße
    Hannes
     
  7. auf web.de hast du die erforderlichen Einstellungen schon vorgenommen?
     
Die Seite wird geladen...

E-Mail Versand fehl geschlagen - Empfang funktioniert - Ähnliche Themen

Forum Datum
E-Mail-Versand mit BLAT Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Juli 2011
Outlook 2003; e-mail Versand im Netzwerk und Synchronisation Microsoft Office Suite 7. Okt. 2008
e-mail Versand mit snipping tool geht nicht Windows XP Forum 29. März 2008
Probleme mit Versand von e-mail´s mit Autlock Express E-Mail-Programme 24. Jan. 2008
e-mail versand über word Windows XP Forum 13. Sep. 2007