Eine Rufnummer für ISDN und analog und 2 Telefone funktionierten! Warum?

Dieses Thema Eine Rufnummer für ISDN und analog und 2 Telefone funktionierten! Warum? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von festisen, 25. Mai 2010.

Thema: Eine Rufnummer für ISDN und analog und 2 Telefone funktionierten! Warum? hallo, meine eltern waren früher bei der telekom und wechselten später zu 1und1 ohne den grundanschluss bei der...

  1. hallo,

    meine eltern waren früher bei der telekom und wechselten später zu 1und1 ohne den grundanschluss bei der telekom wechseln zu können. wir hatten einen isdn-anschluss und dazu ein isdn-telefon und ein analoges. genutzt haben wir nur eine einzige rufnummer. wenn jemand angerufen hat, dann klingelten beide telefone. war ein telefon besetzt (telefonat aus dem festnetz ankommend entgegengenommen), dann klingelte das andere telefon - obwohl diese nummer in benutzung war. wir hatten auch bei 1und1 ip-telefonie, was für mein problem aber sicher nicht entscheidend sein wird, da es ja um ankommende anrufe aus dem festnetz geht.

    wir sind nun komplett zu 1und1 gewechselt, aber wir mir scheint nur noch analog unterwegs. wir nutzten weiterhin ip-telefonie. allerdings ist nun ein besetztzeichen, wenn bereits die eine nummer in benutzung ist. also jemand über die festnetzleitung anruft und das telefongespräch entgegen genommen wird, ist es leider nicht mehr so, dass wenn noch jemand nun gleichzeitig über das festnetz anruft, das andere telfon klingelt. vorher war dies möglich.

    nach einigen diskussionen meinte ein 1und1-techniker, dass das eigentlich vorher garnicht hätte funktionieren dürfen - fehleinstellung etc. selbst wenn man nun im nachhinein auf isdn wechseln würde, wäre immer die nummer, die aus dem festnetz angerufen wird, besetzt.

    kann mir jemand erklären, warum das vorher funktioniert haben soll?

    viele grüße,
    festisen
     
  2. Solche Aussagen sind der Grund, warum ich mit 1&1 NICHTS zu tun haben will - die haben allesamt keinen Plan.
    Um deine Frage beantworten zu können, wäre erstmal interessant, wieviele Leitungen euch denn zur Verfügung stehen, eine oder zwei?
     
  3. jetzt momentan anscheinend nur eine. denn beim komplettwechsel habe ich nur eine nummer angegeben, da wir nur eine nutzten und auch alle anderen nur diese eine kannten. somit sind die von 1und1 wohl davon ausgegangen, dass wir nur anaolg wollen. ich hätte gedacht, dass der komplettwechsel halt auch isdn beinhaltet. allerdings konnte man beim wechsel nicht nicht irgendwo angeben, dass man isdn oder analog habe - ich dachte, wenn die den wechsel vollziehen, erfahren die spätestens von telekom, dass wir isdn haben...
     
  4. Welche Rolle spielt es, welche Anschlussart du vorher hattest?
    Du hast deinen Anschluss auf VoIP umstellen lassen und nur eine Rufnummer angegeben, ergo kann auch nur ein Gespräch zur gleichen Zeit geführt werden. Um bei deiner Formulierung zu bleiben: So wäre es mit einem analogen Anschluss.

    Wenn du nun weitere Rufnummern haben möchtest, musst du diese gesondert beauftragen, wirst allerdings nicht mehr die Rufnummern erhalten (können), die du ursprünglich auf deinem ISDN-Anschluss geschaltet hattest, sondern ganz andere. Und hier wenden die VoIP-Provider dann einen fiesen Trick an:
    Theoretisch könntest du n Rufnummern (MSNs) erhalten und n Telefonate gleichzeitig führen. Schelmischerweise wird die max. Anzahl gleichzeitiger Telefonate aber (technisch) auf 2 beschränkt (wobei das ja meist ausreichend ist).

    Erst, wenn du also mindestens eine weitere Rufnummer beauftragst, lässt sich das Szenario wieder so darstellen, wie es vorher mit ISDN auch war.
     
  5. um noch einmal genauer das ganze zu beschrieben und was letztlich meine frage verdeutlicht.

    vor dem komplettwechsel hatten wir isdn und wir nutzten nur eine nummer. die war festnetznummer (klar), aber auch als internetnummer für voip eingerichtet. worauf ich hinaus will: wenn jemand über festnetz anrief, klingelten das isdn und anloge telefon (waren ja auch beide an der fritzbox, 7050 damals, angeschlossen - auch klar). also nahm man den anruf an und telefonierte. wenn nun, während das andere telefonat noch im gange war, wieder jemand über festnetz auf die selbe nummer anrief, klingelte das nicht in benutzung stehende telefon und man konnte nun quasi 2 telefonate gleichzeitig führen. meine frage: wie war das möglich? über beide isdn-leitungen?
     
  6. @twoday,
    ich gebe dir ja im großen und ganzen recht.
    Nur der Fragesteller, hat wahrscheinlich das gleiche Problem wie ich gehabt habe, als ich zu 1&1 gewechselt bin.
    Ich habe nur einen Analogen Anschluss, aber ich habe 3 Telefonnummern, die ich aber erst mal in der FRITZ! Box und über die Seite von 1&1 Aktivieren musste, und dann auch jeder Rufnummer einem Telefon oder Fax Gerät zuweisen musste.
    Und in der FRITZ! Box, kann man auch einstellen welches Telefon klingen soll, oder ob alle den Anruf annehmen sollen.
    Wenn man es richtig, eingestellt hat klappt alles prima...
    Und bei ISDN, wird es wahrscheinlich nicht anders sein...
     
  7. Genau - bei ISDN ist es durchaus möglich, mehrere Geräte unter der gleichen MSN erreichbar zu machen, auch gleichzeitig bzw. wenn eines davon belegt ist. Hinter einer TK-Anlage, wie es die Fritz!-Box nunmal ist, ist das sowieso kein Problem mehr.

    @tschaang:
    Ein analoger Anschluss kann unmöglich mehr als eine Rufnummer haben.
     
  8. hat dieses feature einen bestimmten namen? dann könnte ich das einem 1und1-techniker um die ohren hauen.
     
  9. Hast recht, ich habe mich falsch ausgedrückt, ich meinte DSL Telefonie...
     
Die Seite wird geladen...

Eine Rufnummer für ISDN und analog und 2 Telefone funktionierten! Warum? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mit vnc eine W10 Sitzung auf Linux anzeigen und bedienen Windows 10 Forum Donnerstag um 10:25 Uhr
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Einbau einer Grafikkarte Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016