Falsche CPU geliefert?

Dieses Thema Falsche CPU geliefert? im Forum "Hardware" wurde erstellt von lemmi__, 7. Apr. 2005.

Thema: Falsche CPU geliefert? Hallo. vielleicht kann mir hier jemand helfen: Ich habe zwei gleiche Rechner bestellt. Die CPU sollte ein Athlon XP...

  1. Hallo. vielleicht kann mir hier jemand helfen:

    Ich habe zwei gleiche Rechner bestellt. Die CPU sollte ein Athlon XP 2600+ sein.
    Laut BIOS sind aber zwei unterschiedliche Prozessoren eingebaut:

    Rechner 1:
    AMD Athlon XP2600+ mit Prozessorgeschwindigkeit 2083MHz
    Rechner 2:
    mobile AMD Athlon  XP-M (LV) mit Prozessorgeschwindigkeit 1833MHz.

    Die AMD-Homepage hat mich eher verwirrt als weitergeholfen, vielleicht weiss es ja hier jemand: Sind die Prozessoren leistungsmässig vergleichbar, oder gibt es grössere Unterschiede? Was ich bisher rausbekommen habe ist das die Stromaufnahme des mobile Athlon wohl kleiner ist.

    Danke für alle Antworten.
    Lemmi
     
  2. ist des eine nen Desktop PC und des andere nen Laptop?

    falls ja, dann ist des glaub ich normal, weil laptop werden andere Prozzis eingebaut mit anderen bezeichnungen
     
  3. Hallo Neophyte ,

    Nein, es sind beides Desktop-Rechner.
     
  4. da kann ich ihm nur zustimmen, beim Händler reklamieren
     
  5. XP2600+ mit 2083 mhz? mein athlon 2600+ läuft mit 1933 mhz und is nicht unter/übertaktet. is deiner übertaktet??
     
  6. Hallo ACE010101,

    So hab ich den Rechner vom Händler bekommen. Ich hab noch nichts dran rumgeschraubt, hoffe doch nicht, das er übertaktet wurde.
     
  7. Ein Blick in die AMD SPezifikation hilft hier weiter. Es gibt beide Versionen. Der eine mit 2083 MHz wird mit Model 8 bezeichnet, der andere mit Model 10. Model 10 hat einen grösseren L2 Cache, dafür nur einen Multiplikator von 11,5.

    Eddie
     
  8. Es gibt insgeasmt 3 Athlon 2600+

    Thoroughbred B-Core

    16x133
    12,5x166

    Barton-Core

    11,5x166
     
  9. Hallo an Alle,

    Ich habe den Rechner zurückgeschickt. Ich wollte es nicht glauben, aber tatsächlich ein kompetenter Hotline-Mitarbeiter am Telefon.

    Antwort: Entweder ist der Prozessor defekt, weil er vom BIOS nicht richtig erkannt wird , oder tatsächlich ein falscher eingebaut.
    Mein Angebot, den Lüfter abzubauen und selbst nachzuschauen, wurde wegen Garantieverlust aber nicht angenommen :)

    Danke für alle Antworten
    lemmi
     
  10. ich glaub ja nicht dass man einen falschen montiert hat, normal kann man einen mobile athlon nicht auf ein normals athlon board montieren.

    ähnlich wie bei pentium m und 4, da brauch man doch auch spezielle boards.

    oder irre ich mich da?
     
Die Seite wird geladen...