Festplatte auf dem Kopf

Dieses Thema Festplatte auf dem Kopf im Forum "Hardware" wurde erstellt von doglike, 17. Aug. 2004.

Thema: Festplatte auf dem Kopf :o hi leute... also ich modde sehr gern an meinem pc, zB IDE Rundkabel... wenn man festplatte standartmäßig im pc...

  1. :eek:
    hi leute...
    also ich modde sehr gern an meinem pc, zB IDE Rundkabel...
    wenn man festplatte standartmäßig im pc eingebaut hat, ist das stromkabel jedoch vor den ide kabeön, also versperren etwas die sicht auf den effekt usw...
    da kam mir die idee die festplatte einfach auf den kopf zu drehen, so das die ide anschlüsse vorn und die stromanschlüsse hinten liegen. sah ganz gut aus, jedoch ab dann fing mein pc an alle 20 sek für ne halbe sek oder so einzufrieren (musik , maus, system gesamt fror ein).. das machte mir angst und ich hab die festplattte wieder umgedreht... zu sagen ist, das ein freund seine festplatte auch umgedreht hat, damit man den gekauften festplatten kühler auch ja sieht ^^... seit dem stürzt sein pc auch ab, bzw friert komplett ein..
    so weit so schlecht...
    meine sorge ist, das mein pc, nach umdrehen der festplatte in standart position , des öfteren einfach so neustartet. nachdem dies 2 mal passiert ist, hab ich den automatischen systemneustart deaktiviert und mir den bluescreen mal angeguckt :
    ...
    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
    *** STOP: 0x00000050 (0xFA8968EC, 0x00000000, 0xFA8968EC, 0x00000000)
    ...
    und der rest war typisch bluescreen also bla bla wennd as problem des öftern auftritt usw und sofort...

    ich hatte auch schon etliche wurm und virenscanner laufen lassen und benutze ne firewall (Zone A..*hust*:D )auch keine meldung von externen zugriffen oder ähnlichen..

    jetz meine eigentliche frage :
    kann es sein das meine festplatte teilbeschädigt ist oder sogar ganz ?

    vielen dank im voraus

    > dog
     
  2. ::)hups grade den oberen thread gelesen.. also hier mein sys :

    alles läuft auf einem : Asus a7n8x-e Deluxe
    CPU : AMD Athlon 2200+
    RAM : PC 400 CL2 512 MB Corsair
    Graka : MSI Ge-Force 4 ti 4800 se
    HDD : (1) : 20 gb (beinhaltet nur windows und hardware treiber)
    HDD : (2) : 120 gb (beinhaltet tools, progz, games usw)

    hmm jo das wars eigentlich..
    kein großartiges ram oc ... nur cpu läuft mit 133 mhz

    > dog :
     
  3. Das kann schon sein. Am besten lädst Du Dir das entsprechende Analysetool vom Hersteller der HDD herunter und lässt das laufen. Diese Tools werden von nahezu allen Festplattenherstellern kostenlos angeboten.
     
  4. danke für den tipp das werd ich mal machen... :-\
    gruß
    > dog

    ps. tolles forum, hat mir schon oft geholfen :)
     
  5. :-\
    hm die tools sind der letzte müll.. (seagate).. ich kann die festplatte gar nicht erst zum scannen anwählen... ich hoffe jemand hat eine andere lösung für mein prob.... danke trotzdem

    gruß
    > dog
     
  6. Wenn ich da widersprechen darf ;)

    Zufälligerweise habe ich auch Seagate-Platten im Einsatz ... und die Tools funktionieren einwandfrei bei mir. Schau noch mal, ob Du alles richtig gemacht hast.
     
  7. :'( man ich hab mir die tools runtergeladen, auf diskette kopiert und dann gebootet... wie es gedacht war... aber ich bekomm die meldung :
    datenträger entfernen !
    neustart : taste drücken...

    also so solls bestimmt nicht laufen...
    also ich denke ich werd einfach die festplatte plattmachen ;D
    da is eh nur windoof drauf und dann einfach neu installen...
    ich hoffe das die fehler nur software bedingt waren und dann nicht mehr
    auftreten....

    gruß

    >dog
     
  8. Also , die Fehlermeldung PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA*** STOP: 0x00000050 ..... ist typisch beim übertakten .Wenn ich meine CPU zu weit hochschraube bekomme ich die gleiche Meldung .Die 2200er CPU ist aber ausgelegt für 133/266 MHz ;) - das kann nicht das Problem sein . Ist die Spannung richtig eingestellt ?

    Zur Festplatte : ich habe schon mehrere geöffnet und behaupte mal , daß Bauch - Rückenlage keinen unterschied im Betrieb macht - problematischer ist ein Betrieb in stehender Lage,weil dann die Schreibköpfe gegen die Schwerkraft an positioniert werden müssen .

    Stecken alle Kabel IDE und Strom richtig drin - auch an den anderen Laufwerken ?? evtl. hat sich da beim schrauben was gelöst ...
     
  9. Na ja, wenn die Platte schon eine Weile liegend benutzt wurde und dann hochkant gestellt wird, kann das schon Probleme verursachen. Anders ist es bei neuen Platten, bloß sollten sie dann in der ursprünglichen Einbaulage bleiben.

    ToM
     
  10. Hallo,
    die Fehlermeldung hört sich für mich an, als sei die Diskette überhaupt nicht bootfähig.
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte auf dem Kopf - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte "Kopfüber" einbauen? Hardware 31. Juli 2007
Lesekopf von Festplatte defekt Datenwiederherstellung 2. Aug. 2005
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware Gestern um 20:16 Uhr
Backup auf Festplatte Windows 8 Forum Gestern um 18:07 Uhr
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum Donnerstag um 10:43 Uhr