Frameset - Eintrag in Suchmaschinen

Dieses Thema Frameset - Eintrag in Suchmaschinen im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Ernesto, 7. Nov. 2002.

Thema: Frameset - Eintrag in Suchmaschinen Hallo, wer sich seine eigene Homepage gebastelt hat, will die in den meisten Fällen wahrscheinlich auch in diverse...

  1. Hallo,

    wer sich seine eigene Homepage gebastelt hat, will die in den meisten Fällen wahrscheinlich auch in diverse Suchmaschinen einbauen. Gott sei Dank bin ich nun nicht der einzige, der mit Frameset arbeitet.

    Der Metaeintrag <meta name=ROBOTS content=follow> hat zur Folge, dass Suchmaschinen angewiesen werden auch die Folgeseiten der Homepage zu scannen.

    Während ich eigentlich davon ausging, dass die Einträge der Metatags (Beschreibung und Keywords) eine große Rolle spielen, geht zumindest Google andere Wege. Ganze Inhalte der Seiten werden gescannt und zur Suche herangezogen. So weit so gut!

    Wird nun aber bei Google ein Suchbegriff eingegeben, wird auf die entsprechende Seite (zB. HTML Datei) verwiesen. Aber nicht auf das ganze Frameset. Der Besucher sieht also nur einen Teil.

    Nun könnte man ohne Frameset arbeiten (Hallo Joshua ;) ), damit hat man aber keine so tolle Navigation; man könnte über den Meta Eintrag <meta name=ROBOTS content=noindex> die Suchmaschinen anweisen diese Seite nicht zu scannen, dann wird aber nix gefunden oder aber man pappt auf jede Seite zum Beispiel ein [Home] Link, der das ganze Frameset aufruft.

    Hat jemand noch ne Idee ??? ???
     
  2. Ich zitiere von: http://selfforum.teamone.de/archiv/1998_3/t00479.htm



    -> if(top.frames.length <2)

    Hier gibst du die Anzahl von Frames ein, aus der deine Homepage besteht. Hier wird also geprüft, ob und in wievielen Frames deine Unterseite drin ist.

    -> top.location.href=http://home.t-online.de/home/LandschenkezurGrenze;

    Hier gibst du dann die URL von der Seite an, die geladen werden soll, wenn nur die Unterseite angezeigt wird.

    Hier nun das komplette Skript:

    <SCRIPT language=JavaScript>
    <!--
    if(top.frames.length <2)
    top.location.href=http://Deine.Startseite.de;
    //-->
    </script>
     
  3. Hallo wyoming,

    jetzt hab ich Deine Lösung wirklich total blauäugig umgesetzt und natürlich gestaunt. Um es zunächst an einer Datei zu testen, habe ich als top.location nur den zweiten (übergeordneten) Teil des Framesets angegeben, in der naiven Hoffnung beide Teile werden jetzt sauber zusammengesetzt  ;D ;D ;D

    Staunend habe ich dann festgestellt, dass nur der Navigationsteil geladen wird.  ;)

    Ja, manchmal erwartet man dann doch ein bisschen zu viel! Die Lösung ist aber absolut super, wenn auch jetzt beim Aufruf einer Unterseite die Indexseite geladen wird. Der Besucher erkennt dann wenigstens die Zusammenhänge und kann sich durchnavigieren.

    Was könnte ich mit den Popups machen  ;D ???

    Danke aus Teneriffa

    EDIT: Während ich diesen Beitrag geschrieben habe, kam der von Dir Michael. Muss ich auch noch mal gucken. Aber ruft man jetzt http://www.volkerheiser.com/timeshare/wintotal.htm auf, wird tatsächlich die Index geladen.
     
  4. Du kannst auch ein Alert mit Javascript einbauen, das dem Besucher folgendes sagt: (nachdem er von google auf eine der frameseiten gelangt)

    Diese Seite ist Teil eines Framesets. Möchten sie lieber zur Startseite wechseln ? Ja Nein

    Für den Fall, das er erst nicht zu Startseite will, kann dann auf jeder Frame-Seite wieder ein Home-Link sein, der zur Startseite führt.

    Gut, zum Pop-up.
    Damit kann man so einiges machen. Was genau schwebt Dir den vor ?
     
  5. Naja, ich habe einige Seiten in Popus gepackt, hauptsächlich weil sie ergänzende Informationen enthalten. Es ging mir dabei wirklich weniger um die Spielerei, sondern vielmehr darum, ob ich dem Anwender jetzt seine Seite komplett wegnehme, indem zur Informationsseite gewechselt wird oder ob ich ein Popup öffne. Klar, gegen Popup sprach auch noch, dass man das ggf. unterbinden kann.

    Von den Suchmaschinen werden diese Popups ja auch gescannt. Ruft solch einen Link nun jemand auf, steht er natürlich echt im Wald. Eventuell mache ich da einen noindex rein.

    Oder kann ich das etwa auch abfangen und die komplette Homepage zum Popup nachladen :D

    Gruss aus TF
     
  6. So Michael und wyoming,

    da habe ich ja mal wieder ausreichend Lesestoff. Wie DrWeb schon geschrieben hat, kann einem ja wirklich alles passieren: Der eine verbietet Java, der andere Cookies, der nächste kann keine Frames, dann werden Popups unterbunden................ :mad:

    Ich könnte mir vorstellen, dass mehr Leute Cookies kontrollieren, was gegen eine PHP Lösung spräche bezgl. der Frames Geschichte. Aber PHP ist schon sympathisch ???

    Ich werde jetzt einfach mal testen ud poste dann die Ergebnisse.

    Aber - vielen Dank! Immerhin gibt es nicht eine Lösung, sondern sogar viele. ;)
     
  7. @PCDReitz

    Hallo Michael,

    habe mir jetzt alle Lösungsansätze angeschaut. Ergebnis: Qual der Wahl. Was würdest Du nehmen?

    Gruss aus TF 8)
     
  8. Hi

    Die Lösung mit PHP, aber ohne Cookies :)

    Anstatt die Seite im Cookie zu speichern einfach als variable an die URL dranhängen.
    Also die Seite inhaltohneframe.php wird aufgerufen und ruft per header() die Framestartseite auf hängt da aber: framestartseite.php?site=inhaltohneframe.php dran und die Framestartseite läd dann statt der Inhaltstandardseite, die Seite die man über die URL übergeben hat.
    Alles klar? :D

    Hab noch nie mit Frames gearbeitet, daher hab ich sowas auch nicht fertig parat, sollte sich aber was über google bzw Scriptarchive zu finden lassen, denn sowas sollte es auch ohne Cookies fertig geben.

    Gruß, Michael
     
Die Seite wird geladen...

Frameset - Eintrag in Suchmaschinen - Ähnliche Themen

Forum Datum
PHP mit Frameset Windows XP Forum 31. Aug. 2006
Framesets in Suchmaschinen Windows XP Forum 4. Apr. 2006
Frames nur im Frameset anzeigen Windows XP Forum 7. Feb. 2006
Frameset nachladen mit Google-Anzeigen Windows XP Forum 11. Nov. 2005
Frage zu Frameset / JS Windows XP Forum 28. Aug. 2005