gleiche Festplatten aber win macht unterschiede!?

Dieses Thema gleiche Festplatten aber win macht unterschiede!? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Tom111, 8. Juni 2004.

Thema: gleiche Festplatten aber win macht unterschiede!? Hallo, also nach endlosem Suchen im Internet habe ich nun aufgegeben und wende mich mal an euch. Vorab: OS : WIN ME...

  1. Hallo, also nach endlosem Suchen im Internet habe ich nun aufgegeben und wende mich mal an euch.
    Vorab: OS : WIN ME / Notbook 800 MHz / 128 MB / C-D Part. 20GB

    Also folgendermaßen:
    Ich habe 2 externe Festplatte an meinem Notbook über PCMCIA Schnittstelle und Firewirekarte angeschlossen.
    Daten :
    Festplatte 1 : Western Digital 1394 Hard Drive 30GB
    Festplatte 2 : Western Digital 1394 Hard Drive 30GB

    Gerätemanager:
    Laufwerke:
    Festplatte 1 :
    WDIGTL WDxxxA001RTL
    Einstellungen :
    Trennen ja
    Synchrondatenübertragung ja
    Austauschbarer Datenträger nein
    Interrupt 13 Gerät ja
    Treiber : Standardlaufwerke (keine Treiber erforderlich)

    Festplatte 2 :
    WDIGTL WDxxxA001RTL
    Einstellungen :
    Trennen ja
    Synchrondatenübertragung ja
    Austauschbarer Datenträger ja
    Interrupt 13 Gerät ja
    Treiber : Standardlaufwerke (keine Treiber erforderlich)

    SBP2:
    SBP2 Compliant IEEE 1394 Geräte :
    für beide Festplatten der gleiche Treiber!

    Speichergerät:
    IEEE 1394 Datenträger :
    für beide Festplatten der gleiche Treiber!

    mehr Einstellungen gibt es im Gerätemanager nicht :

    Nun mein Problem :
    Die erste Festplatte wird als Lokale Festplatte angesehen sobald ich sie einschalte. Mit Ihr habe ich keinerlei Probleme die Datenübertragung läuft fast schneller als über die eingebaute ( C ) Festplatte. Diese Festplatte wird Standardmäßig als F erkannt und kann auch nicht geändert werden.

    Die zweite Festplatte (also genau die gleiche) wird aber vom System nicht erkannt sobald ich das Häckchen von Austauschbarer Datenträger im Gerätemanager entferne. Also habe ich das Häckchen gesetzt und nun habe ich ein Wechseldatenträger.
    Also, alles gut und schön, wenn es denn reibungslos laufen würde dachte ich. Aber Pustekuchen, der Zugrif auf diesen Datenträger ist extrem langsam, beim Kopieren von Daten passiert es auch mal dass gar nichts mehr geht und der PC komplett abstürzt!
    Damit kann ich nicht leben! :-\

    Also, nun die Bitte an euch, kann mir irgendjemand sagen wo ich noch veränderungen vornehmen kann!? Kann ja sein dass ich irgendwo in der Registerie auch noch was ändern kann bzw. muß, nur wo, das weiß ich nicht.
    Ich wäre für jeden Tipp dankbar!

    Bis später dann
     
  2. Vielleicht ist die PCMCIA-Karte defekt.........
     
  3. Glaube ich kaum, weil die erste Festplatte ja tadellos funktioniert !
     
  4. Hat denn niemand irgendeine Idee was ich noch machen könnte ?
    Das kann doch nicht sein 2 identische Festplatten mit der gleichen PCMCIA Karte verbunden sind und dennoch eine davon tadellos läuft und die andere andauernd Abstürze verursacht !?
    Bitte, ich bin für jeden Tipp dankbar ! Wo kann ich noch nachgucken ?
    Wo kann ich noch Einstellungen vornehmen ? Sag mir doch mal einer was !
    Und nocheins es liegt definitiv nicht an der Festplatte weil, die hab ich anderwo schon ausprobiert, ohne Probleme!!

    Ich hoffe auf einen Vorschlag, bis denn.
     
  5. Hallo,

    teste mal folgendes:

    dieses Gerät deaktivieren und abklemmen und Neustart.

    Danach PC Beenden Gerät wieder anschließen und wieder Neustart. Vielleicht wird es nun richtig erkannt.

    MfG maneich
     
  6. wunderbar maneich, ich kann soviel deaktivieren und abklemmen wie ich will die Festplatte ist sowieso solange nirgends sichtbar bis ich sie einschalte. Als ich die Platte zum ersten mal angeschlossen habe hat Windoofs irgendwo irgendeine Verstrickung Einstellungen vorgenommen, die ich im nachhinein mit Windoofseigenen Mitteln nicht mehr entfernen kann. D.h. was du bei Win einmal angeschlossen hast kannst du nicht wieder rückgängig machen. Meine Vermutung bleibt immer noch dass irgendwo in der Registry beim setzen irgendwelcher Parameter irgendwie was fehlgelaufen ist, aber wo soll ich da nachschauen? Ich bin kein Registry-Freak !

    Trotzdem bedanke ich mich nochmal für deine Antwort, vielleicht komm ich ja mit Brainstorming ja weiter, deshalb nochmal an alle : Irgendwelche Ideen ???

    Nochmals Danke und weiter......
     
  7. Sind denn beide Platten gleich partitioniert und formatiert?
    Und schliesst Du sie gleichzeitig oder wechselnd an? Wenn wechselnd - immer an demselben Anschluss an der Karte - oder jede an ihrem eigenen Anschluss?
    Da es ja externe Platten sind: sind die Gehäuse gleich?
    Hast Du die Platten selbst in die Gehäuse eingebaut? Wenn ja - wie sind die Platten gejumpert?
    Die Anschlusskabel hast Du auch sicher mal probeweise getauscht?
    Und evtl mal versucht, sie im Gerätemanager zu entfernen und bei Neustart neu erkennen zu lassen?
    Chipsatztreiber sind aktuell?
    Hast Du vielleicht auch schon alles gemacht/bedacht - aber ich dachte, es schadet auch nix, wenn ich das, was mir gerade so einfällt nochmal dazubacke........
     
  8. Hallo aninemo,
    also die PCMCIA Kate hat einen Ausgang mit zwei Firewire Anschlüssen.
    Selbstverständlich habe ich da beide Anschlüsse mit beiden externen Festplatten untereinander getauscht ( allse ausprobiert ) aber das ist es nicht ( wäre ja auch zu einfach ).
    Es sind haargenau die gleichen Festplatten mit dem gleichen Gehäuse !

    Die Platten waren bei Kauf so wie sie sind in den Gehäusen eigebaut.
    Ich habe sie wegen der Jumper auch mal aufgemacht , alle Jumper sind bei beiden Platten gleich gesetzt !

    Ich habe mir die zweite Platte zwei Monate nach der ersten gekauft, ich denke mal dass es mit irgendwelchen Treibern nichts zu tun haben kann.

    Und nochmal wenn ich die zweite Platte anwerfe wird natürlich die Platte im Gerätemaneger angezeigt. Natürlich habe ich dann versucht den Treiber zu entfernen und wieder neu zuordnen zu lassen, aber das bringt nichts, weil der findet immer nur diesen einen Treiber ( der auch für die erste externe Platte ist ) und somit bleibt mir nunmal keine andere Wahl als diesen zu nehmen.

    Also auch danke an dir aninemo, aber das kann es nicht sein.

    Immer weiter, irgendwann kommt mal einer mit ner ganz dummen Idee die vielleicht die Lösung ist.......
     
  9. Ach so , Partitionen beide nur einfach Formatiert beide FAT 32.
     
  10. Partitionen auch gleich - primär/logisch?
    Aktiv gesetzt? ( sollten sie nicht, ausser Du bootest davon)

    Mal ne andere Karte ausprobieren?
    NB+Platten in Tasche und in einen freundlichen Shop, der sowas mitmacht.......oder bei jemand anders ausleihen, falls möglich.....
    Platten mit Karte an anderem NB mit ME ausprobieren?
    ( Gebe zu dürfte schwierig sein)
     
Die Seite wird geladen...

gleiche Festplatten aber win macht unterschiede!? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Raid 0 mit >>gleichen<< Festplatten??? Hardware 1. März 2006
Exel 2003: 2 Spalten vergleichen Microsoft Office Suite 8. Feb. 2014
BU-Versicherungen vergleichen Windows XP Forum 29. Mai 2013
Lesezugriff verweigern bei Benutzern im gleichen Netzwerk Firewalls & Virenscanner 2. Feb. 2012
Zwei benutzerkonten mit Gleichem Namen? Windows XP Forum 29. Okt. 2011