Grafik karten fehler

Dieses Thema Grafik karten fehler im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von mr.vista, 8. Feb. 2007.

Thema: Grafik karten fehler Hi @ all hab mir heute Vista Home Premium Vers. gekauft und wollte mir den Grafik karten treiber zwecks Aero e.t.c....

  1. Hi @ all
    hab mir heute Vista Home Premium Vers. gekauft und wollte mir den Grafik karten treiber zwecks Aero e.t.c. runterladen..
    hab nen gefunden auf der ATI - website..
    hab ihn installiert. . .
    so nun geh ich in den Geräte manager und da steht folgendes:

    Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)

    Klicken Sie auf Problembehandlung, um Daten zu diesem Gerät an Microsoft zu senden und zu prüfen, ob eine Lösung verfügbar ist.woran kann der Fehler liegen?
    danke mal im voraus..
    MfG
     
  2. Das kann alles mögliche sein.

    Treiber deinstallieren im Gerätemanager, neu starten, und dann müsste der Treiber automatisch neu installiert werden, wenn die Karte erkannt wird...
     
  3. das wird sie zwar auch...
    also sobald die treiber dateien entpackt werden installiert er die treiber..
    ich reboote..
    gehe geräte manager..
    schon sehe ich bei meiner grafik karte ein rufzeichen..
    mfg
     
  4. Chipsatztreiber drauf?
     
  5. Evtl. die falsche Version (32 statt 64bit oder umgekehrt) zu installieren versucht?
     
  6. Das Problem was du hast haben sehr sehr viele Leute es gibt mehrere Versionen von dem Treiber lade dir vielleicht mal eine andere Runter. Hab das schon von vielen Leuten gehört das es nicht richtig gehen soll!!!


    So hat es ein Freund von mir gemacht!

    1. Um den ATI-Treiber mit CCC nutzen zu können, muss die Radeon zunächst im Gerätemanager deinstalliert werden. Ab dem Zeitpunkt wird die Grafik über Software gerendert. Dann kann man die Vista-Treiber von ATI installieren. Das CCC funktioniert dann auch korrekt. Das Installations-Tool von ATI funktioniert meist nicht einwandfrei. Abhilfe schafft da ein kleiner Trick: Bevor die Installations startet, wird das Treiber- und Programm-Archiev aus dem Installaerpack extrahiert. (ich glaub nach C:\ATI\?..). Der Treiber wird dann über den Gerätemanager installiert, wobei eben im Verzeichnis C:\ATI nach dem passenden Treiber gesucht werden muss. Das CCC und weitere Tools können im Nachhinein aus C:\ATI installiert werden. Ist alles abgeschlossen, kann C:\ATI entfernt werden.

    2. Der Eintrag ?Ausführen?? im Startmenü ist per default nicht da. Rechtsklick auf Taslleiste->Eigenschaften->Startmenü->Anpassen (oben)->Haken in ?Befehl ?Ausführen? setzen und alles mit OK bestätigen.

    3. Dann ist auch wieder die Regitry mit dem Befehl ?regedit? über den Ausführen?-Dialog verfügbar. (Wie gewohnt)


    mfg
    Fireball
     
  7. Ich weiß nicht, ob Du schon fündig wurdest, aber ich hatte das gleiche Problem und bei mir hat ein Update des Betriebssystems die Lösung gebracht...über dieses hab ich einen aktuellen Chipsatz-Treiber für die AGP-Bridge ins Boot holen können...und dann lief auf die GraKa-Hardware einwandfrei.
     
Die Seite wird geladen...

Grafik karten fehler - Ähnliche Themen

Forum Datum
Grafikkartenempfehlung Hardware 3. Sep. 2011
ATI Grafikkartentreiber Hardware 2. Aug. 2011
2 Verschieden Grafikkarten in einen Computer ? Hardware 5. Nov. 2010
Probs mit NV Grafikartentreibern Windows XP Forum 8. Juli 2009
Grafikkartenprobleme Windows 7 startet nicht. Windows XP Forum 7. Jan. 2012