grafikkarte unter xp pro

Dieses Thema grafikkarte unter xp pro im Forum "Hardware" wurde erstellt von sandro, 13. Juni 2009.

Thema: grafikkarte unter xp pro hallo zusammen ich habe auf meinem schon etwas bejahrten hp compaq 7600 pc mit win xp pro, eine ati radeon x300...

  1. hallo zusammen

    ich habe auf meinem schon etwas bejahrten hp compaq 7600 pc mit win xp pro, eine ati radeon x300 grafikkarte mit 128 mb installiert, dazu ein combi/tv monitor fujitsu siemens 32“. ich arbeite mit einer auflösung von 800x600, da ich fast nichts mehr sehe.

    nun hat mir ein kollege geraten eine ASUS EN9500 GT grafikkarte, mit 512 mb, zu installieren;
    ein anderer meinte das bringe gar nichts.

    was meint ihr dazu ?
    besten dank und gruss sandro
    grafikkarte unter xp pro

    hallo zusammen

    ich habe auf meinem schon etwas bejahrten hp compaq 7600 pc mit win xp pro, eine ati radeon x300 grafikkarte mit 128 mb installiert, dazu ein combi/tv monitor fujitsu siemens 32“. ich arbeite mit einer auflösung von 800x600, da ich fast nichts mehr sehe.

    nun hat mir ein kollege geraten eine ASUS EN9500 GT grafikkarte, mit 512 mb, zu installieren;
    ein anderer meinte das bringe gar nichts.

    was meint ihr dazu ?
    besten dank und gruss sandro
     
  2. Warum rät er, eine andere Karte einzubauen?

    Was willst du erreichen bzw. was stört dich augenblicklich?
     
  3. hallo nokiafar

    ich arbeite mit einer auflösung von 800x600, da ich fast nichts mehr sehe.
    mein kollege meinte , dass bild und schrift schärfer würden.
    gruss sandro
     
  4. Mensch, du hast ja ein 32''-Monitor. :D
    Frage ihn einmal, was die Asus besser kann.

    Zugegebenermaßen sind 800*600 auf 32'' sehr wenig. Du brauchst mehr Pixel, also eine höhere Auflösung. Weiterhin sind 800/600 Pixel ein Seitenverhältnis von 1,33. Kreise sind vermutlich oval.
    Deine Karte kann die Folgenden: 640 x 480, 800 x 600, 1024 x 768, 1152 x 864, 1280 x 1024, 1600 x 1200, 1920 x 1080* 16:9, 1920 x 1200, 1920 x 1440, 2048 x 1536.

    Du kannst mehrere Ausprobieren, nur eine (1920x1080) arbeitet im richtigen Seitenverhältnis. Danach sind die Schriften kleiner. Diese stellst du dir in
    Rechtsklick auf dem Desktop-> Eigenschaften ein. Gehe aber vorher in diesem Fenster zu->Effekte' und stelle die->Kantenglättung' auf->Cleartype'. Den Haken dazu auch setzen.
     
  5. @ noikiafan:
    Ich glaube, dass er aufgrund seiner Sicht-Einschränkung nicht unbedingt eine andere Auflösung verwenden will bzw. kann.

    @ Sandro:
    Ich persönlich glaube nicht, dass eine neue Grafikkarte deinen Auflösungsbereich von 800x600 Pixeln besser darstellt als dein aktuelles Modell. Viel entscheider ist in meinen Augen die Qualität des Fernsehers/Bildschirmes. Hier kommt es darauf an, dass dieser eine sehr gute Interpolation besitzt, also Auflösungen sehr gut darstellen kann, die nicht seiner nativen Auflösung entsprechen. Die Grafikkarten sind bei der Auflösung sowieso chronisch unterfordert und auch dein aktuelles Modell sollte da keine große Mühe mit haben. Die Qualität würde sich jedenfalls nicht sichtbar verändern in meinen Augen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    Gruß
    Elchi
     
  6. @elchi
    @nokiafar

    hallo zusammen

    herzlichen dank für eure hilfe.
    dann lass ich es bei meiner alten grafikkarte bewenden und hoffe, dass meine augen wenigstens noch lange so bleiben wie jetzt.

    herzliche grüsse sandro
     
Die Seite wird geladen...

grafikkarte unter xp pro - Ähnliche Themen

Forum Datum
GT 335M Grafikkarte nicht erkannt unter Windows 7 Pro 64bit de / Treiberinstallation nicht möglich? Hardware 15. Feb. 2010
ATI Grafikkarte unter Windows 7 installieren Treiber & BIOS / UEFI 17. Nov. 2011
Grafikkarte ATI Radeon X1200 unter Windows 7 Treiber & BIOS / UEFI 31. Okt. 2009
grafikkarte unter vista ultimate x64 Windows XP Forum 15. Mai 2009
Bild friert ein/Bildfehler unter Windows bei MSI Onboard-Grafikkarte Hardware 27. Dez. 2007