Grafikkarten treiber?

Dieses Thema Grafikkarten treiber? im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von STyler8945422, 6. Feb. 2004.

Thema: Grafikkarten treiber? Wir haben nen alten Pc vom geschäft bekommen da war NT drauf dass haben wir jetzt gelöscht und 98 draufgespielt......

  1. Wir haben nen alten Pc vom geschäft bekommen da war NT drauf dass haben wir jetzt gelöscht und 98 draufgespielt...
    Leider geht jetzt der Grafikkarten treiber nicht also ich bekomme nur ne 640*... Auflösung hin und nur 16Farben ....
    Leider weiß ich nicht welche Grafikkarte das ist :mauer:
    Ich weiß das sie von Matrox ist aber nicht welches Modell


    Jetzt würd ich gern wissen obs so ne art standarttreiber gibt dafür also der standart von 98 ist drauf der hilft aber leider nichts...
    Oder liegt es vielleicht an was anderem?

    Edit: Ich hab jetzt ein paar Treiber runtergeladen aber leider geht keiner

    verschoben von Windows 95/98/ ME
     
  2. Leider keine angaben bei der Grafikkarte
     
  3. hat das Ding überhaupt eine Grafikkarte oder vielleicht einen Grafikchip OnBoard,also auf dem Mainboard?Dann fehlen Dir vielleicht die Mainboardtreiber!
     
  4. hp
    hp
    überprüf mal den interrupt, wahrscheinlich wird die graka schon im bios nicht erkannt. wenn es eine matrox ist, dann versuch dir mal die millenium treiber zu besorgen, das waren ende der 90´er die standartdkarten bei matrox. aber erst muß die karte im bios erkannt werden, dann erkennt auch w98/w2k/xp die karte.

    greetz

    hugo
     
  5. Leider kenn ich mich da nicht so aus wie was muss ich machen damit die Bios erkennt?
     
  6. hp
    hp
    zuerst mußt du feststellen, welche kartenart du hast, da gibts bei alten geräten den isa-slot, den pci-slot und den agp-slot. bei dir sollte die karte in einem pci-slot stecken. wenn du eine beschreibung des motherboards hast, kannst du feststellen, in welchem slot die karte stecken sollte, dann mußt du ins bios gehn, das macht man meistens beim einschalten mit drücken der enf-taste oder bei älteren systemen mit der f2-taste. wenn du im bios bist, mußt du dann den teil finden, wo die isa/pci-slots einstellbar sind, das kann unterschiedlich sein, je nachdem welches bios die kiste hat. gehn wir mal von award-bios aus, dann findet sich dieser teil im menue-punkt pnp/pci configuration. über biose kannst du mehr auf der seite hier http://www.bios-info.de/ erfahren. dann mußt du mit den interrupts so lange experimentieren, bis die karte (display-adapter) erkannt wird, sonst hast du keine chance den treiber zu installieren und windows startet dann immer im standard vga modus mit 16 farben und 640x480 dpi auflösung.

    greetz

    hugo
     
  7. Ich komm nicht ins Bios also wenn ich ihn anschalte und f2 oder entf drücke kommt einfach ncihts der startet einfach normal habs schon mit f1 ... versucht leider hilft nichts

    Ist ein Pentium 2 mit 333Mhz
     
  8. Starte mal mit abgezogener Tastatur - dann sollte er meckern und Dir sagen, wie Du ins Bios kommst..........
     
  9. Ne kommt nur 304 Keyboard or .... Error

    Naja und dann kommt noch f1 boot das wars
     
Die Seite wird geladen...

Grafikkarten treiber? - Ähnliche Themen

Forum Datum
ATI Grafikkartentreiber Hardware 2. Aug. 2011
Grafikkartentreiber Treiber & BIOS / UEFI 24. Juli 2011
Zusammenhang Systemstart Windows 7 64 - Grafikkartentreiber Treiber & BIOS / UEFI 24. März 2011
Nvidia zieht Grafikkartentreiber GeForce 196.75 zurück Treiber & BIOS / UEFI 5. März 2010
Problem mit Grafikkartentreiber (nvlddmkm + Bluescreen PAGE_FAULT...) Treiber & BIOS / UEFI 4. März 2010