Graka Heatpipe-Kühler auf 6600GT, Heatpipes allg.

Dieses Thema Graka Heatpipe-Kühler auf 6600GT, Heatpipes allg. im Forum "Hardware" wurde erstellt von steefan, 6. Feb. 2006.

Thema: Graka Heatpipe-Kühler auf 6600GT, Heatpipes allg. nabend, ich hab ne 6600GT von PNY, der lüfter ist mir aber viel zu laut...genauer gesagt der lauteste im ganzen...

  1. nabend,
    ich hab ne 6600GT von PNY, der lüfter ist mir aber viel zu laut...genauer gesagt der lauteste im ganzen Rechner!
    Ich hab mal einen passiven Kühler mit heatpipes für die Karte gesehen, passt aber nur für die PCIe,hab aber die AGP version.
    Weiß jemand wo ich sowas für die Karte herbekommen, oder eine Firma die sowas im Angebot hat?

    Denn hab ich noch allgemein ne Frage zu Heatpipes.
    An sich ist das doch gar nicht verkehrt oder? Alles lüfterlos? Hab mal nen Tower gesehen da war eine Wand ein kompletter radiator, der durch die umluft vom raum gekühlt wurde.
    Wäre das möglich das ich meinen rechner komplett auf Heatpipes umstelle: Graka,CPU usw?

    Danke im vorraus

    Stefan
     
  2. Tja, so ein Heatpipe nutzt dir aber wenig bis nichts, wenn du nicht Gehäuselüfter verwendest. Oder?
     
  3. hab nen 120mm gehäuselüfter den man nicht hört...das würde mich nicht stören.
    Ist ja klar das umluft im PC sein muss, sonst staut sich ja die warme luft.
     
  4. Als alter anti noise freak, kann ich Dir sagen Ja es geht alles mit Heatpipes zu betreiben, aaaaber Du brauchst einen Luftstrom durch das ganze Gehäuse.
    Ein 120er Lüfter auf 5V reicht dafür sicher nicht.
    Mindestens 2-3Gehäuselüfter sollten es dann schon sein um nicht auf einmal dumm da zu stehen wenn im Sommer die Kiste kocht.
    Ich hatte im Big Chef Case einen 80er papst vorn, einen 120er im Netzteil, und einem 120er oben, damit hatte ich immer so Raumtemp. +10 Grad im Gehäuse.
     
  5. für luftstrom kann man schon gut sorgen in meinem Tower. Hab nen Chieftec Mesh Series, Meditower, links öffnungen, rechts und hinten.
    Aber wenn man sich das überlegt, mind. 2-3 lüfter im gehäuse. Müssen dann ja gute sein die schön leise sind. Sonst kann ich den rechner gleich so lassen wie der is,oder?

    Stefan
     
  6. Naja Baumarktlüfter für 90cent das Stück sollten es natürlich nicht sein ;D

    Ich schätze mal je nach dem welche Du nimmst sind 30-60euro fällig.
     
  7. nojo denn weiß ich ja mal bescheid.
    Wo ich nen heatpipe kühler für meine Graka herkrieg weißt nicht oder?
    Hast vielleicht nen link wo es sowas geben könnte?
    Damit wäre mir schon sehr geholfen, weil die krach macht.
    Zur not auch nen kühler mit nem leisen lüfter.
     
  8. Da die 6600GT extrem viel wärme produziert würde ich sagen das Du mit der Thermaltake Schooner VGA Heatpipe (CL-G0009) am besten fährst da die den Kühler extern hat [​IMG] was bei einem komplett passiv gekühlten System vorteilhaft ist.
    Den Link kann ich Dir nicht posten ich glaube das wäre Werbung und das ist soweit ich mich erinnern kann im Forum nicht erwünscht^^
     
  9. Hallo,

    von Zalmann gibt es einen Universallüfter der extrem leise ist! Ich habe ihn auf 7V laufen bei Temp bis allermaximal unter den schwierigsten Umständen von 45°C

    Edit:

    Sorry meinte 55°C
     
Die Seite wird geladen...

Graka Heatpipe-Kühler auf 6600GT, Heatpipes allg. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Neue Graka !!! Bitte Um Schnelle Hile !! Windows XP Forum 2. Dez. 2011
Windows 7 64bit nach installation von Graka Bildschirm bleibt dunkel Windows 7 Forum 7. Okt. 2011
DirectX 10 trotz DirectX 11fähiger Graka? Hardware 3. Apr. 2011
Windows 7 Standartgrafik VGA GraKa Hardware 21. März 2011
Extrem ominöses GraKa-Problem Hardware 17. Dez. 2010