GraKa - RAMDAC und Core-Clock

Dieses Thema GraKa - RAMDAC und Core-Clock im Forum "Hardware" wurde erstellt von Johannes, 21. Mai 2003.

Thema: GraKa - RAMDAC und Core-Clock Hallo! ich schau grad so bei Ebay nach Grafikkarten und finde da dieses Angebot:...

  1. Hallo!

    ich schau grad so bei Ebay nach Grafikkarten und finde da dieses Angebot:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2730411073&category=23885
    Was mich jetzt wundert ist, dass da steht (habe ich auch schon woanders so gesehen) einmal RAMDAC: 350 Mhz und Core Clock: 250 Mhz...Was ist denn bitte RAMDAC und Core Clock....???
    mfg

    jojo
     
  2. RAMDAC= Taktung des Ram

    Core Clock= Taktung der GPU

    Gruß
    bigratte
     
  3. Falsch!!!!!!!!!

    Core Clock ist zwar die Taktung der GPU, aber der RAMDAC ist der:
    [schwererBegriff]
    Random Acces Memory Digital Analog Converter
    [/schwererBegriff]

    Der macht nix anderes als die Digitalen Signale die von der GPU kommen in Analoge Siganle für den Bildschirm um zu wandeln, wie der getaktet ist ist im prinzip völlig egal und hat keine Auswirkungen auf die Leistung der Grafikkarte...

    Abaddon
     
  4. GPU ist die CPU der Grafikkarte, stimmts???
     
  5. Wieder was gelernt :)
     
  6. Jupp:

    CPU= Central Processing Unit

    GPU= Graphic Processing Unit

    :)

    Abaddon
     
  7. Das gibt Sinn ;D

    Aber warum macht man denn Angaben zur RAMDAC, wenn es sowieso egal ist und es keine Auswirkung auf die Leistung hat? Ich habe bei meinem Monitor, auch analog, auch immer ein Bild, das wird ja acuh anscheinend schnell genug von digital zu analog konvertiert!

    mfg

    jojo
     
Die Seite wird geladen...

GraKa - RAMDAC und Core-Clock - Ähnliche Themen

Forum Datum
Neue Graka !!! Bitte Um Schnelle Hile !! Windows XP Forum 2. Dez. 2011
Windows 7 64bit nach installation von Graka Bildschirm bleibt dunkel Windows 7 Forum 7. Okt. 2011
DirectX 10 trotz DirectX 11fähiger Graka? Hardware 3. Apr. 2011
Windows 7 Standartgrafik VGA GraKa Hardware 21. März 2011
Extrem ominöses GraKa-Problem Hardware 17. Dez. 2010