grosse Datenmengen auf USB1.0 HD kopieren - bricht immer ab ...

Dieses Thema grosse Datenmengen auf USB1.0 HD kopieren - bricht immer ab ... im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kerstin78, 16. Juni 2003.

Thema: grosse Datenmengen auf USB1.0 HD kopieren - bricht immer ab ... Hi @ all ! Ich habe eine externe 40 GB HD geschenkt bekommen. Die läuft über USB (und funktioniert auch, wird als...

  1. Hi @ all !

    Ich habe eine externe 40 GB HD geschenkt bekommen. Die läuft über USB (und funktioniert auch, wird als eigenes Laufwerk erkannt, soweit kein Problem...).

    Das Problem ist: Wenn ich grössere Datenmengen auf die externe HD schaufeln will (Datensicherung),dann bricht das Kopieren immer nach 1-2 GB ab. Kleiner Pakete (unter 1GB) lassen sich problemlos kopieren.

    Meine Frage: Ist das ein generelles Problem von USB und grossen Datenmengen oder müssten auch mehrere GB problemlos kopiert werden können ?



    P.S. XP, 400 MHz, 256 MB RAM, Rest weiss ich leider nicht...
     
  2. Hi, das könnte auch am Virenscanner liegen - guck mal dort die Einstellungen nach - Zeitüberschreitung..... und /oder ggf mal ausschalten den Hintergrundwächter für solche Aktionen
     
  3. Mit welchen Dateisystem ist die Platte partitioniert?
     
  4. Ich hatte mal so eins - wurde als FAT angezeigt - bei meinem liess sich das nicht ändern......Neuere Teile haben ein gehäuse mit normaler Notebookfestplatte - da kann man mit allen Dateisysteme formatieren - ist keine Antwort - wollte nur mal meinen Senf dazutun :-[
     
  5. Ich glaube mit NTFS, bin aber nicht sicher - wo kann ich das nachsehen ?

    Wegen dem Virenscanner: Ich habe Norton Internet Security, werde mal versuchen, den auszuschalten.
     
  6. Bei W2000 und XP kannst Du das entweder über Rechtsklick auf das LW im Arbeitsplatz sehen - oder in der Datenträgerverwaltung........
     
  7. ok danke - also es ist NTFS. Was ich nun nicht weiss - liegt es am Dateisystem (wäre FAT besser) oder muss ich mich damit abfinden... ?
     
  8. Kann ich nicht sagen - ich habe auch neuere externe Festplatten - aber mit USB2 - und das flutscht nur so - hab aber nach Verschieben! ( nicht so sehr nach Kopieren) auch manchmal Probleme mit XP - irgendwie wird es dann langsam/friert fast ein - und meine externen sind FAT32 - also hab ich mir angewöhnt, lieber zu kopieren und die Quelldateien anschliessend zu löschen - irgendwie geht das bei mir besser........
    Vielleicht mal probieren?
    ich muss allerdings dazusagen, dass ich kaum Riesenfiles habe - nur mal die Images von DriveImage, die bei mir kaum mehr als 2GB haben
     
  9. Meine Frage war eigentlich überflüssig, hab das mit den 40GB zu spät entdeckt!

    Warum das jetzt bei Dir so ist, kann ich Dir aber leider auch nicht sagen.
     
Die Seite wird geladen...

grosse Datenmengen auf USB1.0 HD kopieren - bricht immer ab ... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Grösse bei Gmail einstellen E-Mail-Programme 9. Juli 2014
Win7 Explorefenster Spaltengrösse automatisch anpassen Windows 7 Forum 20. Juli 2010
[GELÖST] fenster/ordnergrösse speichern Windows 7 Forum 3. Aug. 2009
Seitengrösse eines PDFs Windows XP Forum 3. Juni 2013
Festplatte-Grösse und -Typ ansehen Windows XP Forum 29. Apr. 2013