Grundwissen zu VPN mit Win XP

Dieses Thema Grundwissen zu VPN mit Win XP im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von eickmeier, 11. Apr. 2005.

Thema: Grundwissen zu VPN mit Win XP Hallo zusammen. Es gibt da eine Kleinigkeit, die ich nicht ganz verstehe... 1. Ich möchte gerne auf meinem Rechner...

  1. Hallo zusammen.

    Es gibt da eine Kleinigkeit, die ich nicht ganz verstehe...

    1. Ich möchte gerne auf meinem Rechner daheim (Win XP) das Einwählen via VPN zulassen. Nun muss ich ja diese Eingehende Verbindung einrichten und dann bei Verbindungsgeräte komischerweise den Eintrag Parallelanschluss wählen. Warum muss ich den nehmen? Außerdem steht noch meine FRITZ!-Card dadrin! Wie soll das funktionieren? Wenn jemand extern versucht über DynDNS auf meinen Rechner zu kommen, dann will der doch über den Parallelport die VPN aufbauen, korrekt? das geht doch gar nicht!

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Stimmt, das geht gar nicht.
    Wie schaut denn deine Hardware-Konfig aus ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Aaalso:

    Ich habe eine übliches Netzwerk IF und ein ISDN IF im Rechner. DSL habe ich und da funktioniert logischweise alles ganz fabelhaft. Mit dem ISDN IF empfange ich nur die Faxe und überwache meine ISDN-Leitung (XAN AB, etc). Das war´s. Nun möchte ich gerne, dass ich von extern eine Verbindung durch meine Zone Alarm-Firewall eine Verbindung auf meinen Rechner herstellen kann.

    Fragen beantwortet? :)

    Noch was: Wieso steht eigentlich überall, dass man als Verbindungsgeräte den Parallelanschluss wählen soll? (Siehe http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php)
     
  4. ... Das Scheigen der Lämmer? ... :-(
    So helft mir doch bitte! ...
     
  5. Wo steht da was davon, das du den Parallel-Anschluss verwenden sollst ?!?
    Lies doch mal den Text im Assi aufmerksam durch, da steht:

    Eine Erweiterte Verbindung einrichten
    Stellt eine direkte Verbindung mit einem anderen Computer über einen seriellen, parallelen oder Infrarotanschluss her oder richtet diesen Computer so ein, das andere Computer darauf zugreifen können.


    Worauf ich hinaus wollte:
    Verwendest du einen Router oder hängt dein DSL direkt an der NIC des Rechners ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Mein Rechner hängt direkt an der NIC des Rechners!
     
  7. Hier passiert nicht mehr viel, oder?
     
  8. Sorry, ich kann nicht nachvollziehen, an welcher Stelle du hängst....

    Cheers,
    Joshua
     
  9. :) Von vorne:

    Ich habe einen Rechner mit Win XP undmöchte darauf gerne mich per VPN einwählen können. Im Rechner befindet sich eine ISDN und eine Netzwerkkarte. Diese Netzwerkkarte geht direkt in das DSL-Modem und die ISDN-Karte logischerweise in die TK-Anlage. Was muss ich tun damit ich mich einwählen kann?
     
  10. Du hast doch den Artikel selbst verlinkt und allem Anschein nach auch gelesen - wenn du so vorgehst, wie dort beschrieben sollte das doch kein Problem darstellen. Und wenn doch, dann poste doch bitte, an _welcher Stelle genau_ du Probleme hast.

    Cheers,
    Joshua