Harddisk im laufenden Betrieb dazu schalten ?

Dieses Thema Harddisk im laufenden Betrieb dazu schalten ? im Forum "Hardware" wurde erstellt von rene, 12. Okt. 2011.

Thema: Harddisk im laufenden Betrieb dazu schalten ? Hallo an Alle Kann ich bei meinem PC eine 2. Harddisk BEI LAUFENDEM GERäT dazustecken? Was muss ich beachten?...

  1. Hallo an Alle

    Kann ich bei meinem PC eine 2. Harddisk BEI LAUFENDEM GERäT dazustecken? Was muss ich beachten?

    Kann es Probleme geben?

    Danke für Tipps!



    Gruss

    WaloFrance
     
  2. Also meines Wissen soll man das NICHT machen.

    Ich habe ein Konverter (Sata II zu USB), den ich per USB Anschließe.

    Ich habe auch selbst 2 Wechsellaufwerke für 3,5" Festplatten aber da steht auch bei, das man nur SATA Festplatten rein schieben soll, wenn der PC Ausgeschaltet ist.




    LG DerGiftzwerg

    edit: vielleicht weiß jemand anderes mehr...
     
  3. Hallo Giftzwerg

    danke für den Hinweis. Ich sollte noch anfügen, warum ich das machen will, die Frage wäre dann etwas verständlicher.

    In meinem PC schnurrt zZt. eine 2TB Harddisk. Im Slot daneben befindet sich noch eine weitere HD (1TB) in Reserve.

    Nun mein Problem: Auf beiden HD ist ein bootbares BS. Wenn ich nun die beiden HD anschliesse, weiss doch mein PC nicht,

    von welcher HD er starten soll? Ich habe schon mal sowas gemacht und mir den Bootsektor zerschossen!?

    Ich möchte mein System auf dewr Reserve-HD neu einrichten und die 2TB als BackUp-Medium verwenden.

    So, vielleicht ist es nun etwas klarer.

    Gruss
     
  4. Achso... ^^

    Also du kannst beide Festplatten direkt am MB anschließen, startetest denn den PC und gehst ins Bios.

    Dort wählst du aus, welche Festplatte als 1 Booten soll.

    Ich glaube du kannst auch je nach Mainboard Hersteller, F8 drücken und bekommst denn ein Bootmenu. Dort wählst denn halt die Festplatte aus, die gerade Aktiv Starten soll (zB 1TB Platte).
    Die 2. (2TB HDD) wird denn als Laufwerk D:\ eingebunden... bzw anders rum, wende erst die 2 TB HDD startest, denn wird die 1TB HDD als D:\ eingebunden.




    LG DerGiftzwerg
     
  5. Wenn du während den Betrieb eine HDD via IDE oder SATA anschließt ist garantiert daß du dich von der HDD verabschieden darfst, evtl. kann sogar der Controller beschädigt werden!

    Entwender nach Giftis genannter Methode, einen Bootmanager wie BootUs (für private Zwecke kostenlos), evtl. kann man sogar den Bootmanager eines Betriebssystems verwenden.

    Gruß

    Bytehawk
     
  6. Ich würde es via Bios machen und nicht extra was am Bootloader ändern...

    Da er ja nur die 1TB nutzen will als Aktives System.

    @WaloFrance, willst du denn die 2TB platt machen und nur als Backup Platte nehmen?
     
  7. Alles klar!

    Hat funktioniert, die Platte im Bios ausgewählt, Augen zu ..... und Enter gedrückt. :thumbsup:

    Danke für die Tipps!

    Angenehmen Feierabend

    WaloFrance



    PS. Bei klarer Sicht eigentlich alles logisch, aber wenn man dann vor der offenen Kiste hockt

    sieht man wirklich vor lauter Wald die Bäume nicht mehr! Muss ja auch nicht unbedingt mit

    dem Alter des Benutzers zusammenhängen, oder ? :thumbup:
     
  8. Bevor man was falsches macht ist immer besser jemand zu fragen.

    Außerdem kostet es ja nichts, mal kurz im Forum was zu fragen ;-)

    Und irgendwo für müssen wir ja auch da sein :-D




    LG
    DerGiftzwerg

    PS was mit der letzten frage von mir?
     
  9. Sorry!

    Ja ich möchte die 2TB als BackUp HD nutzen. Ev. die 1. HD spiegeln.

    Dazu wird es Fragen geben, melde mich wieder.

    Gruss

    WF
     
  10. Dann ist das eigentliche Problem ja gelöst.

    Sollte es andere Probleme geben, mache bitte einen neuen Thread auf.
     
Die Seite wird geladen...

Harddisk im laufenden Betrieb dazu schalten ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Langsame Harddisk Hardware 9. Apr. 2011
Windows 7 auf neuen WD SATA Harddisk spiegeln Windows 7 Forum 21. Nov. 2010
Samsung USB Harddisk 1,8" Probleme mit WIN7 Sicherung Hardware 19. Jan. 2010
Harddiskfehler Windows XP Forum 21. Juni 2009
Harddisk-Fehler Hardware 4. Jan. 2009