Hardware Interrupt spielt verrückt

Dieses Thema Hardware Interrupt spielt verrückt im Forum "Hardware" wurde erstellt von frankgrghh, 27. Apr. 2004.

Thema: Hardware Interrupt spielt verrückt Hallo liebe Mitleidende, meine W2k Installation zeigt ständig eine CPU Auslastung von ca. 50%. Nach einigen...

  1. Hallo liebe Mitleidende,

    meine W2k Installation zeigt ständig eine CPU Auslastung von ca. 50%. Nach einigen Versuchen hab ich rausgefunden, daß das keine marodierende Software ist, sondern Hardwareinterrupts sind. Der Systemmonitor zeigt zwei Fieberkurven um 50%, bestehend aus Interruptzeit(%) und Prozessorzeit(%), die sich decken, wenn nichts weiter passiert.

    Wie finde ich heraus, welcher Interrupt genau die Auslastung verursacht? Ich hab schon die boardinterne Netzwerkkarte ausgeknipst und eine richtige eingebaut, weil der Quatsch manchmal nicht passiert, wenn man den Netzstecker zieht, hat aber nichts geholfen.

    mit freundlichen Grüßen
    Frank ???


    verschoben aus dem WinNT/2k-Board
     
  2. Das erscheint mir aber doch ein wenig zweifelhaft...
    Aber:
    - Du kannst ja alle möglichen Geräte ausbauen bzw. deaktivieren. Das spart dann schon mal Ressourcen.
    - Installiere ein neues W2k und schaue, ob das immer noch so ist. Kannst es ja auch parallel auf der gleichen HD in ein anders Verzeichnis insten.
     
  3. Danke. Wenn ich jetzt aber wissen täte, welcher schlampige Interrupt das ist, könnte ich beim Ausbauen ein klein wenig gezielter vorgehen. ::)

    mfg
    Frank
     
  4. Oder in richtigen Moment die Pausetaste drücken - beim Start zeigt das Bios das in weisser Schrift auf schwarzem Grund an, bevor das BS geladen wird..........
     
  5. Ok, erst mal vielen Dank für die Antworten. Ich hab das Problem gelöst. Nach einigem Deinstallieren, Images aufspielen und so'n Zeug hab ich den Übeltäter ermittelt: ne PCI Karte mit 2 COM Ports, bzw. der schlampige Treiber dafür. Wenn ich mich über LAN mit dem Internet verbunden hab, fing das Ding an, das System mit ca. 30.000 Interrupts in der Sekunde zu nerven, was 50% der Prozessorleistung schluckte. Im Systemmonitor konnte man das schön sehen (%Interrupts oder so ähnlich). Die Frage steht noch: Wenn ich vorher rausgefunden hätte, welcher Hardware Interrupt das verursacht, hätte ich viel Zeit gespart, weil dann über die Interrupt Zuordnung (MS Systeminformation, ganz einfach) sofort klar gewesen wäre, wo das herkommt.

    Gut, nächste Woche installier' ich Linux. Oder, wenn ich im Lotto gewonnen habe, kauf ich mir->nen Mac mit der I've got too much money option, das ist klar. :eek:)

    mfg
    Frank
     
Die Seite wird geladen...

Hardware Interrupt spielt verrückt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hohe CPU-Last durch Hardware Interrupts Windows XP Forum 27. Jan. 2010
100% Prozessorauslastung durch Hardwareinterrupts Hardware 20. Aug. 2007
CoD Black OPS 3 Minimum Hardware Hardware 24. Okt. 2016
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Remote Hardware für PC Windows XP Forum 9. Dez. 2015