HDD Defekt!?

Dieses Thema HDD Defekt!? im Forum "Hardware" wurde erstellt von aphix, 26. Juni 2006.

Thema: HDD Defekt!? Hallo, habe ein Gericom Laptop, darin befindet sich eine Festplatte von Toshiba (MK6021GAS) Gestern machte die...

  1. Hallo,

    habe ein Gericom Laptop, darin befindet sich eine Festplatte von Toshiba (MK6021GAS)

    Gestern machte die Festplatte plötzlich komische Geräusche.
    Ein knartzen im Sekundentakt.
    Dann brauchte er ewig um was zu öffnen. Sei es ein Bild oder Programm!

    Ich wollte die HDD formatieren, brach aber bei 2% ab und meinte, die Platte könnte beschädigt sein!
    Bin echt ratlos.
    Kann mir einer sagen, ob es Tools gibt, mit denen ich feststellen kann, was es sein könnte oder besser noch, sie wieder zum Laufen bringen!?????

    für jeden Tip dankbar,

    es aphix
     
  2. Danke,

    aber die Kiste startet nicht mehr! Er findet kein Betriebssystem!
    Hatte mehr an ein Boot-Tool gedacht!

    es aphix
     
  3. Schaue mal bei Toshiba auf der HP, ob so ein Tool angeboten wird. Wenn BS drauf installiert ist, kann auch er nicht booten ;)
     
  4. Besorg dir doch einfach mal eine Knoppix Live CD. Mit der kannst du die Platte LOW LEVEL Formatieren und sehen ob es danach wieder geht.

    Wenn die Platte aber eh komische Geräusche macht, dann wird es die Platte wohl nicht mehr lange machen. Hört sich nämlich nach einem Plattencrash an.
     
  5. @Beethoven :
    Toshiba bietet dazu nur einen Link zu ner Firma, die für ihre Software Geld will!
    Also nie wieder Toshiba!!!!!!

    Mit Boot Tool meinte ich mehr ein Diagnose Tool wie es Maxtor anbietet.

    Booten - HDD da? - Wenn ja, Fehlersuche! - Wenn möglich- Fehler beheben!

    Ähnliches Prob hatte ich mal mit ner MAxtor HDD.
    Die bieten ne Menge an, hat auch was gebracht!
    Nur bei der Toshiba weiß ich nicht mehr weiter!

    Hilfe  :'(

    @Gandalf_the_Grey
    Versuch ich mal

    sänkju
     
  6. Von Low Level rate ich dringend ab, wenn noch Gewährleistung für die Platte im Spiel ist. Muss die Platte eingeschickt werden, verwehren die Hersteller den Support[br][br]Erstellt am: 26.06.06 um 14:39:46[hr][br]
    Deswegen sagte ich ja mal nachschauen, ob es Toshiba endlich anbietet.
     
  7. Auf der Ultimate Boot CD finden sich auch diverse Festplatten-Testprogramme. Von CD wird der Laptop ja noch starten, dann kannst du damit mal einen Oberflächentest machen (z.B. mit MHDD32) und die SMART-Werte, sofern vorhanden, ansehen.
     
  8. Ich mache seit Jahren ohne ein einziges Problem sowohl an ATA/IDE und SCSI Platten Low Level Formats. Dieses Gerücht das ein Low Level Format die Platten beschädigen würde/hätte/könnte ist IMHO eine Urban Legend und hält sich seit Jahren (das Gerücht) tapfer.

    Bei einem heutigen Low Level Format werden alle Bits auf 0 gesetzt. Je nachdem was für ein Low Level Format Tool genutzt wird, werden auch die Lese/Schreibköpfe der Festplatte wieder kalibriert und in eine deffinierte Position gefahren. (Die Position wird durch abfrage von gewissen Informationen auf der Festplatte abgefragt)

    Das machen aber nun wirklich nur die wenigsten Tools und diese sollten dann auch vom Hersteller kommen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Formatieren#Low-Level-Formatierung

    Ein Low Level Format ohne Justierung der Köpfe ist genauso sicher wie ein High Level Format.
     
  9. Und was soll ein LLF bringen?
    Bei einer heilen Platte ist es völlig sinnlos.
    Bei einer defekten Platte kann ein LLF vorübergehend die Platte wieder nutzbar machen. Aber will man so eine Platte überhaupt noch?

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

HDD Defekt!? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Grafikkarte defekt ? siehe Bild Hardware 23. Okt. 2016
Tastaturtreiber defekt Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Nach Win7 auf Win10 upgrade Rechner defekt. Kann ich wieder kostenlos Upgraden? Windows 10 Forum 17. Aug. 2016
SSD mit Windows Partition Defekt - Win7 Pro OA ISO bekommen Windows 7 Forum 3. Aug. 2015
Startmanager defekt Windows 8 Forum 2. Juli 2015