HDD - defekte Sektoren - Sicherheit

Dieses Thema HDD - defekte Sektoren - Sicherheit im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fancik, 3. Okt. 2008.

Thema: HDD - defekte Sektoren - Sicherheit Hallo, beim Freund bat mich seinen in die Jahre gekommenen Aldi-Rechner (2,6Ghz P4, 512MB) in Schuss zu bringen, da...

  1. Hallo, beim Freund bat mich seinen in die Jahre gekommenen Aldi-Rechner (2,6Ghz P4, 512MB) in Schuss zu bringen, da er immer beim f8-screen hing. Der Rechner hat 2 Festplatten. Eine mit 120GB und eine mit 40GB.

    Nur unter Knoppix konnte ich die große Platte als dirty volume erreichen und auf die schnelle einige Daten sichern. Nichtmal Windows Setup erkannte eine Windows-Installation zum Reparieren. Die große hatte einen bad sector, den ich mit SeaTools durch einen LongTest behoben habe.
    Die kleine scheint ok zu sein.

    Da er eh unter Platzmangel leidet und ich nicht weiß wie lange die Dinger noch laufen, habe ich ihm vorgeschlagen eine neue Festplatte zu kaufen. Mein Vorschlag wäre die Western Digital WD4000AAKB 400 GB für 57€. Jetzt hab ich aber gehört, dass WinXP nicht von Haus aus mit 48-bit LBA umgehen kann und mache mir deswegen sorgen - auch wegen dem alten Rechner -, ob die Platte wohl laufen wird.

    Danach muss ich die anderen Festplatten anbinden, damit er die Daten rüberschaufeln kann.
    (Auf der kleinen ist vllt nur 1GB und ich hatte mit dem Gedanken gespielt dort einfach WinXP draufzuklatschen)

    Ich denke es ist ratsam, wenn ich euch als Experten frage. Vllt habt ihr andere Lösungsvorschläge.

    Vielen Dank für Eure Bemühungen.
     
  2. hp
    hp
    ab sp2 hat xp keine probleme mehr mit dem 48bit lba. dh. wenn du auf die große festplatte installieren wills und eine aktuelle xp-cd oder eine slipstream-cd mit integriertem sp2 oder sp3 zum installieren nimmst sollte die installation ohne probleme laufen. vorausgesetzt das bios erkennt die neue 400gb festplatte. wenn du die kleine platte zum installieren nimms, geht auch xp ohne sp oder mit sp1, würde ich aber aus sicherheitsgründen nicht empfehlen. und wenn du nur eine recovery cd von medion hast, wird es mit dem tauschen der platte sowieso schwierig, da bei solchen auf der festplatte meistens ein versteckter ordner mit treibern etc. pp. existiert. dh. wenn du die platte tauschst werden die treiber, software etc. nicht gefunden und die installation wird nicht klappen ...

    greetz

    hugo
     
  3. Geht es auch, wenn ich erst WinXP original installiere und dann die Service Packs?
    Das hab ich auf Wikipedia und in der dort verlinkten FAQ gelesen.
    Btw. ist SP3 zu empfehlen? Ich mag diese ständige Nachfrage nicht.

    Ich meine bei SeaTools gesehen zu haben, dass die kleine mit 48-bit adressiert wurde und die große komischerweiße nur mit 28. Aber ich schau nochmal nach. Siehst du noch eine Möglichkeit das nachzuprüfen?

    (auch @Andreas)
    Ich kenn es so, dass da einfach eine WinXP OEM CD beiliegt. Hab es schon bei einigen so gemacht und die benötigten Treiber dann aus dem Netz gezogen. Der Desktop und das ganze System ist dann nicht so verdreckt mit dem ganzen Kram.
    Auf der kleinen hab ich die Treiber gefunden, allerdings gibts im Netz aktuellere.

    Danke für euer Feedback.
    Bitte beantwortet mir auch noch diese Fragen :)
     
  4. hp
    hp
    nochmal: ohne sp2 hast du mit dem 48bit lba problem bei der 400g festplatte, man kann das aber so wie hier http://www.wintotal.de/Tipps/?id=650 beschrieben lösen. du kannst auch das original xp installieren. servicepack 3 ist auf jedenfall zu empfehlen: alle entwicklungen von xp anch erscheinen von sp3 setzt sp3 voraus, also alle patche, neue software etc. pp.

    greetz

    hugo
     
  5. Aha. Danke. Das erklärt doch einiges viel besser.

    Also, wie ich das jetzt verstanden habe, werde ich dann einfach die Windows-Partition beim Neuaufsetzen auf 8 GiB, noch eine Partition für Software und noch eine Partition für die Daten erstellen (z. B. 8/30/rest).

    Auf die WINDOWS Partition kommt dann nur Windows, die Auslagerungsdatei und evt. die wichtigsten Programme, aber es muss ja Platz bleiben, oder?
    Mit dem Powertoys-tool von M$ kann ich die ganzen Pfade ändern.

    Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege oder bestätigt mir es. Danke :)
     
Die Seite wird geladen...

HDD - defekte Sektoren - Sicherheit - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Kein Besitzer mehr nach defekten Sektoren auf der Festplatte Windows XP Forum 15. März 2009
Kein Besitzer mehr nach defekten Sektoren auf der Festplatte Windows XP Forum 10. März 2009
Defekte Sektoren ausblenden? Hardware 1. Juni 2005
Defekte Sektoren / WinME Windows 95-2000 24. Okt. 2004
Defekte Windowsanmeldung Windows 8 Forum 19. Dez. 2014