hochzahlen

Dieses Thema hochzahlen im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von haensman, 31. Okt. 2005.

Thema: hochzahlen Ich will einen Taschenrechner schreiben!!! und jetzt hab ich das prob das ich net weiß wie ma hochzahlen schreibe...

  1. Ich will einen Taschenrechner schreiben!!!

    und jetzt hab ich das prob das ich net weiß wie ma hochzahlen schreibe kann!!

    das funzt net:4^2

    aber wie kanns mans sonst machen???

    bitte um schnelle antwort

    danke

    mfg hannes
     
  2. In welchem Kontext funktioniert was nicht?
    Wenn Du Sourcecode in C# meinst (das nehme ich wegen Deiner letzten Beiträge mal an):

    double x= Math.Pow(4, 2);
     
  3. ja genau ich meinte c#

    double x= Math.Pow(4, 2);
    statt double x kann ich auch ein int zum beispiel var nehmen oder???

    mfg hannes
     
  4. stimmt was noch nicht!!!

    wenn ich also:

    vara ist der term aus textbox1
    varb ist term aus textbox2

    so ist vard = Convert.ToInt32(Math.Pow(vara, (1/varb)));

    das müsste passen aber wenn in:
    textbox1=9
    textbox2=2

    müsste es wurzel aus 9 sein und das wäre 3 is es aber net!!!

    sondern is 1!!!

    mfg hannes
     
  5. oder besser wie kann man Wurzel ziehen???

    mfg hannes
     
  6. Math.Sqrt(double)
     
  7. und wen ich 3te wurzel aus vara will???

    mfg hannes
     
  8. War mir schon klar, dass das jetzt kommt ;).
    Es müsste eigentlich so klappen:

    Code:
    private double Root(double x, uint y) {
      if(y == 0)
        return Double.NaN;
      if(x < 0) {
        if(y%2 == 0)
          return Double.NaN;
        else
          return -Root(-x, y);
      }
      return Math.Pow(x, 1.0 / (double)y);
    }
    
    Was Du mit Integern als Ergebnis willst, ist mir nicht so ganz klar (das wird wohl nicht oft aufgehen, oder?)

    p.s.:
    Klar, bei 1/2 (Integer!) kommt 0 raus. vara^0 = 1.
     
  9. bei double müsste das richtige rauskommen oder???

    mfg hannes
     
  10. Jein. Wenn Du die Wurzel berechnen willst, müssen Vorzeichen und Sonderfälle anders behandelt werden
    Z.B. ist
    Math.Pow(-27, 1.0/3.0);
    undefiniert. Die Kubikwurzel von -27 ist aber -3. Darum die zusätzlichen Abfragen in der Funktion oben.
     
Die Seite wird geladen...

hochzahlen - Ähnliche Themen

Forum Datum
VBA-Excel Variable in for-schleife hochzählen Microsoft Office Suite 27. Okt. 2008
Automatische hochzählen von Quellenangaben Microsoft Office Suite 14. März 2005