Internettelefonie - Vorteile? Ich sehe keine

Dieses Thema Internettelefonie - Vorteile? Ich sehe keine im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Sirius, 29. Sep. 2004.

Thema: Internettelefonie - Vorteile? Ich sehe keine Ich lasse mich ja gerne eines Besseren belehren. Ich frage mich, wo bei der Internettelefonie der große Vorteil sein...

  1. Ich lasse mich ja gerne eines Besseren belehren. Ich frage mich, wo bei der Internettelefonie der große Vorteil sein soll. Doch nur da, wo beide Gesprächspartner die gleiche Sprache sprechen, also die gleiche Software benutzen. Nur dann ist das Telefonieren kostenfrei, von den DSL- Verbindungskosten einmal abgesehen. Ansonsten fällt innerhalb Deutschlands 1ct/Minute an. Mehr zahle ich mit Call bei Call auch nicht (bei Ferngesprächen wohl mal 1,5ct). In meinen Augen ist das Bauernfängerei. Es kommt hinzu, dass ich bei der Internettelefonie schwerwiegende Nachteile in Kauf nehmen muß: So kann ich keine ISDN- Anlage benutzen, zwei Gespräche gleichzeitig übers Internet sind nicht möglich. Ich habe nur einen Anschluß mit einer Rufnummer. Von den Möglichkeiten bietet mir die Internettelefonie also nicht mehr wie ein Analoganschluß. Lächerlich!
     
  2. *g*
    Klares JEIN !
    Für Firmen ist das Thema interessant: VoIP kann die Gesprächskosten zwischen zwei Niederlassungen -die ja meist sowieso vernetzt sind- deutlich reduzieren; auch die hausinterne Kommunikation kann in punkto TCO deutlich verbilligt werden.

    Aber im Prinzip hast du ja recht: Für den Privatnutzer ist das (noch) keine wirkliche Alternative, zumal nur ein Bruchteil der Provider tatsächlich ToS/QoS einsetzen - somit leidet die Sprachqualität doch sehr.

    Wie sagte mal ein Kumpel, Angestellter eines grösseren Telefonbauers:
    Früher haben wir unsere Sprachleitungen vergewaltigt, um Daten durchzujagen, heute vergewaltigen wir unsere Datenleitungen mit Sprachpaketen......

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Schon mal Skype versucht?
    Für Leute, die eh eine Flat haben, die Lösung.
    Kostet nichts, beliebig viele Gespräche gleichzeitig möglich, Konferenzen möglich und die Qualität ist überraschend gut.

    Eddie
     
  4. Stimmt - wegen Skype sind meine Telefonrechnungen ( bei DSL Flat) deutlich gesunken!
     
  5. Hallo Sirius.

    Bezieht sich deine Frage auf VoiceOverIP, IP-Telefonie oder Internettelefonie?


    ... Nos
     
  6. Was ich möchte ist folgendes:

    1. Telefonieren, auch wenn kein PC eingeschaltet ist.
    2. Vier Telefone mit jeweils eigener Rufnummer über Telefonanlage
    (z.Zt. Siemens Gigaset 3075 isdn mit einer Feststation und drei Schnurlos-Geräte)
    betreiben.
    3. Der Anlagenkomfort wie kostenlose Gespräche innerhalb des Hauses,
    Einzelgesprächsnachweis usw. sollte erhalten bleiben.

    Ich wäre ja bereit, mir neue Technik wie z.B. spez. Internettelefone anzuschaffen. Ich habe aber noch keine Anlagenlösung gefunden. Eine Anfrage meinerseits bei Freenet (mein DSL-Anbieter), 1&1 und GMX: z.Zt. technisch nicht machbar. Die FRIZZ!Box Fon, die von mehreren Providern für die Internettelefonie angeboten wird bietet lediglich zwei Analoganschlüsse. Der Anschluß einer Telefonanlage ist nicht möglich. Tja, und das ist genau mein Problem und das vieler anderer Internettelefoninteressierter auch. Die Möglichkeiten der Internettelefonie sind zumindest für den Heimgebrauch und bei hier noch akzeptablem finanzielen Aufwand z.Zt. noch sehr beschränkt.
     
Die Seite wird geladen...

Internettelefonie - Vorteile? Ich sehe keine - Ähnliche Themen

Forum Datum
Anbieter Internettelefonie Sonstiges rund ums Internet 12. Feb. 2016
Internettelefonie Windows XP Forum 22. Sep. 2004
Welches Programm für Voice over IP oder auch Internettelefonie Windows XP Forum 24. Aug. 2004
Arbeitsspeicher: Welche Vorteile bringt mir ein höherer Tackt? Windows XP Forum 5. Juli 2012
XEON vs. 'Q' Prozessor für high performance workstation -wo liegen die Vorteile? Windows XP Forum 26. Okt. 2009