Irgend ein Speicher/Treiber-Problem unter Windows 7

Dieses Thema Irgend ein Speicher/Treiber-Problem unter Windows 7 im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Adson, 17. März 2010.

Thema: Irgend ein Speicher/Treiber-Problem unter Windows 7 Hallo, ich habe ein Problem mit den Speicherriegeln. Ich hab mal in eurem Forum danach gesucht und war auch schon...

  1. Hallo,

    ich habe ein Problem mit den Speicherriegeln. Ich hab mal in eurem Forum danach gesucht und war auch schon woanders gucken, aber so eine richtige Lösung habe ich nicht gefunden. Manche raten, dass das Herausnehmen von Riegeln das Problem löst, aber das kann's doch nicht sein, dass ich mein Win7 nur mit Minimal-Ram fahren kann. Hat vielleicht jemand eine Ahnung, was da los ist und wie man das grundsätzlich gelöst bekommt?
    Bei mir ist es so, ich bekomme einen BlueScreen beim Booten, meiner Ansicht nach genau zu dem Zeitpunkt, wo das Startloge in den Anmeldebildschirm umschaltet. Das System macht einen SpeicherDump und fährt dann nochmal hoch. Das ganze könnte ewig so weitergehen. Der Bluescreen verschwindet so schnell wieder, dass ich das ganze Technikzeug nicht lesen kann. Habe mir die .dmp-Datei mal im Editor angeschaut, werde aber daraus nicht schlau. Zu meinem Kenntnisstand: Bin seit DOS-Zeiten interessierter Laie mit profundem Halb-Wissen[​IMG]. Wenn's ernsthaft technisch wird, krieg ich meine Probleme.
    Meine Konfig ist:
    ASRock AliveXfire-eSata2 Board
    AMD AtholonX2 3800+ (AM2 Socket)
    ATI Radeon HD 3450 GraKa
    2 Sata HD's
    Sound OnBoard aktiviert.
    Lan OnBoard deaktiviert
    Win 7 Home Premium 64bit

    Wer jetzt nach meinem RAM fragt: Ich hab 2x 1GB-Riegel drin und Win 7 läuft tadellos, aber das ist mir eigentlich zu wenig Speicher, gerade, wenn man mehrere Prozesse parallel laufen lassen will. Deswegen habe 2x 2GB gekauft und eingebaut (mal mit dem altem Speicher, mal ohne, aber daran kanns eigentlich nicht liegen, laufen beide im Dual-Channel und zB unter Linux tadellos). Sobald ich den neuen Speicher einbaue: BlueScreen. Habe die Riegel umgetauscht (dachte, die wären defekt), hab mir dann Riegel von ner anderen Firma geben lassen. Immer das Gleiche.
    Das Bescheuerte ist: wie bereits gesagt, läuft die Kiste unter Linux mit 6GB wunderbar und... im abgesichterten Modus (mit Netzwerktreiber) unter Win7 auch!!! China oder was? Muss doch irgend ein Treiberproblem sein, oder? Kann das an der ATI liegen? Habe Bios geupdatet und mir den neuesten Win7-64bit-Treiber für meine Grafikkarte installiert, hat aber nix genützt. Unter XP musste ich bei Neuinstallation auch Treiber für Prozessor und Southbridge (was immer Letzteres auch sein mag) installieren. Für Win7 habe ich auf der AMD-HP nichts Adäquates gefunden und gehe bisher davon aus, dass sich Windows selbst darum kümmert. Liege ich richtig oder kann mein Problem auch daran hängen?


    Sorry, dass mein erster Beitrag hier im Forum so lang geworden ist, aber nachdem bei anderen ein paar mal angemerkt wurde, sie sollten doch ihr System und ihr Problem ausführlicher schildern... hab ich das halt gemacht.

    Liebe Grüße
    Adson
     
  2. :(
     
  3. Hallo es wäre gut wenn wir den Bluescreen sehen könnten dazu drückst du beim Booten mehrmals die F8 Taste und gehst dann Neustart nach Absturz oder so ähnlich Deaktivieren.Damit bleibt der Bluescreen sichtbar.
    Alles andere danach.




    Gruß Rossy
     
  4. Danke für die schnellen Antworten. Bios ist uptodate, habe ich extra schon gemacht. Werde den Bluescreen fotografieren und melde mich denne.
     
  5. So,

    Speicher eingebaut, Bluescreen abgewartet (glaubt mir, der Fehler ist sowas von reproduzierbar), neue Riegel raus und hier bin ich.
    F8 geht irgendwie nicht, ich war aber schnell genug mit der Kamera. Ist ein bisserl verwackelt, aber ich glaub, man kann es lesen. Ich konnte jetzt auch das erste Mal in Ruhe sehen, was da los ist.
    Da steht was von Displaydriver. Kann das sein? Ich habe extra den neuesten Win7-64Bit-Driver samt Catalyst und hastenichgesehen von ATI installiert. Mit 2 GB läufts völlig rund und mit 4 GB neuem Speicher stürzt er immer ab????

    Sagt euch das was?

    Grüße
    Adson
     

    Anhänge:

  6. Hallo so wie das aussieht hast du kein RAM Problem sondern ein Treiber Problem. Habe dir mal etwas rausgesucht http://support.amd.com/us/gpudownlo...spx?type=2.4.1&product=2.4.1.3.15&lang=German dort unter Option 2 nur mal den Display Driver downloaden ( 48.5MB). Den alten Treiber bitte zuerst Installieren (im abgesicherten Modus) und wichtig wenn es geht ohne Neustart den neuen Treiber dann Installieren.



    Gruß Rossy
     
  7. Hallo,

    melde mich wieder mit 2GB RAM *seufz*
    Hat leider nicht geklappt. Hab alle ATI-Komponenten deinstalliert, dann hat Windows sich selbst einen Treiber runtergeladen (war das ok?) und dann habe ich ohne vorherigen Neustart den Treiber drüberinstalliert, den ich mir vorher von der AMD-Website geholt hatte (Option 2 - nur Treiber).
    Bluescreen.
    EDIT: Mir fällt grad auf... ich war nicht im abgesicherten Modus. Sorry, da habe ich gepennt. Ich probier das morgen nochmal aus. Soll ich wirklich zuerst den alten Vista-Treiber von meiner Install-CD installieren?
    Bin schon zart am Überlegen, ob ich zu NVidia wechsle. Ob das was bringt? Habe irgendwo läuten gehört, mit den Karten gäbe es weniger Probleme.

    Liebe Grüße
    Adson
     
  8. Das ist normal das sich Win7 die Treiber wieder selber holt deshalb hab ich geschrieben " Im Abgesicherten Modus" :thumbup:


    Gruß Rossy
     
  9. Äh habe ich doch weiter oben geschrieben oder ups sorry sehe gerade habe statt Deinstallieren Installieren geschrieben .
    Hust Whiti hat Recht ( darf er auch mal haben :mrgreen: )



    Gruß Rossy
     
Die Seite wird geladen...

Irgend ein Speicher/Treiber-Problem unter Windows 7 - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Festplatte scheint nirgends auf Windows 10 Forum 29. Juni 2016
Irgendwas aktiviert meinen PC Windows 7 Forum 13. Aug. 2015
Werden Kopiervorgänge irgendwo geloggt und gespeichert? Windows 7 Forum 29. März 2015
Irgendein Prozess löscht ohne Zutun Dateien und Posteingänge - kein Virus, etc. Windows XP Forum 4. Dez. 2011
Irgendwas drängt sich in den Vordergrund Windows XP Forum 24. Juli 2009