JS Funktions-, Methoden- und Eigenschaftenübersicht sortiert nach Browser

Dieses Thema JS Funktions-, Methoden- und Eigenschaftenübersicht sortiert nach Browser im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Cledith, 8. Okt. 2003.

Thema: JS Funktions-, Methoden- und Eigenschaftenübersicht sortiert nach Browser Hi, gibt es eine Übersicht von JS Eigenschaften, die NS 6.x sowie Mozilla 1.3.x beherrschen? Ich war gerade mal...

  1. Hi,
    gibt es eine Übersicht von JS Eigenschaften, die NS 6.x sowie Mozilla 1.3.x beherrschen?

    Ich war gerade mal wieder auf selfhtml unterwegs und kam dann zu der Layer Ecke hin. Da wollte ich mir folgendes angucken:
    http://selfhtml.teamone.de/javascript/objekte/anzeige/layers_page_x.htm

    Nun in Opera und IE geht das nicht, was ja nun auch nicht weiter verwunderlich ist. Aber in oben geannten NS und Mozilla auch nicht. JS ist natürlich aktiviert.

    Am besten wäre sogar ne Seite auf der alle Funktionen/ Methoden UND Eigenschaften unter einander aufgelistet sind im Vergleich zu IE, Opera, NS 4.x, NS 6.x und Mozilla.

    GANZ GANZ GROßEN DANK!!!! Wäre recht wichitg.
    Mfg,
    Cledith
     
  2. Hi

    Zu dem Link, der geht nur in NS 4.7, weil er noch den Layer Tag benutzt, den gibts gar nicht.

    Gruß, Michael
     
  3. Ah, und wie funktioniert das ganze dann jetzt mit NS 6.0?
    Benutzt der auch das DIV tag und wenn ja, wie kann ich das dann steuern? Mit selbigen Syntax wie bei MS funktioniert es ja nun nicht.

    Danke für die äußerst schnelle Antwort.
    Mfg,
    Cledith
     
  4. *schieb*
     
  5. Hi

    Upsa übersehen :eek:

    Die aktuellen Browser benutzen alle den div Tag. Dieser bekommt eine Id und kann dann z.B. über document.getElemtenById() angesprochen werden.
    Dazu müsste auch was in selfhtml stehen.
    Benutze selbst aber nie Layer, daher weiß ich nicht allzuviel drüber.

    Gruß, Michael
     
  6. Hi,
    also mein konkretes Problem ist, dass ich per JS die Ebene sichtbar machen möchte. Dies geschieht über ebenenname.style.visibility = visible

    Bei IE und Opera funktioniert das auch, aber halt nicht bei NS. Dies liegt sicherlich am unterschiedlichem DOM, wobei das nicht weiterhin stört, habe ich mich noch nicht weiter mit befasst.

    Interssant wäre es eine Seite zu finden, die sich mit den unterschiedlichen DOM Modellen befasst sowie eine Seite, die eine Übersicht über die jeweils unterstützten funktionen und Methoden beinhalten würde.

    Kennst du so was. Meine bisherigen Suchen waren einfach nicht erfolgreich. Ich habe das für HTML Objekte gefunden, aber nicht für JS.

    Mfg,
    Cledith
     
  7. Hi

    Sowas kenne ich leider auch nicht.
    DOM ist eigentlich standardisiert.
    document.getElementById(idname).style.visibility = visible

    Geht das denn nicht?

    Gruß, Michael
     
  8. Hi,
    ja, das geht. Das ist das DOM vom W3C. Das Konsortium empfielt getElementById zu verwenden.

    IE kennt ja nun aber auch sein eigenes DOM, das auf all aufbaut.
    Den Syntax habe ich benutzt. Seit Version (habe ich vergesse) kann mann jedoch das document.all weglassen, wo ich dann also bei dem lande, bei dem ich war. Das war ja auch so weit kein Problem. Ich habe nur das IE DOM benutzt, da ich es erstmal im IE getestet habe...

    Es geht eigentlich wie gesagt auch nur im allgemeinen darum, eine Übersicht zu bekommen, um spätere Probleme einfach aus der Welt schieben zu können.

    Mfg,
    Cledith