Kann XP nicht ausschalten!

Dieses Thema Kann XP nicht ausschalten! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Gerdhorst, 23. März 2003.

Thema: Kann XP nicht ausschalten! Servus... Ich hab seit Freitag Windows XP Home Edition + SP1 auf meinem Rechner, vorher hatte ich ME drauf. Nun hab...

  1. Servus...

    Ich hab seit Freitag Windows XP Home Edition + SP1 auf meinem Rechner, vorher hatte ich ME drauf. Nun hab ich zwei Probleme!

    1.) Ich kann nicht auf StandBy unter Start/Ausschalten klicken (siehe Bild)! Wie mach ich das?

    [​IMG]

    2.) Wenn ich auf Ausschalten unter Start/Ausschalten drücke, fährt der PC Windows runter und macht einen Neustart und lädt wieder Windows. Das ist mein Hauptproblem! Hier bräucht ich unbedingt Hilfe!!! Andere Foren haben mich hierhin weiter geleitet. Ich haffe zu Recht...

    Gruß Gerd....
     
  2. also zum runterfahren habe ich folgendes gefunden:
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;311806

    und zum standby habe ich mal die windows-hilfe konsultiert, die hat das folgende ausgespuckt:

    So schalten Sie den Computer automatisch in den Ruhezustand
    Sie müssen als Administrator oder Mitglied der Gruppe Administratoren angemeldet sein, um dieses Verfahren abschließen zu können. Wenn der Computer mit einem Netzwerk verbunden ist, verhindern ggf. Netzwerkrichtlinieneinstellungen den Abschluss dieses Verfahrens.

    Öffnen Sie Energieoptionen in der Systemsteuerung.
    Klicken Sie auf die Registerkarte Ruhezustand, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Unterstützung für den Ruhezustand aktivieren, und klicken Sie dann auf Übernehmen.
    Wenn die Registerkarte Ruhezustand nicht verfügbar ist, unterstützt der Computer diese Funktion nicht.

    Klicken Sie auf die Registerkarte APM, auf Unterstützung für Advanced Power Management aktivieren, und klicken Sie dann auf Übernehmen.
    Die Registerkarte APM ist auf ACPI-kompatiblen Computern nicht verfügbar. Das Advanced Power Management wird von ACPI automatisch aktiviert, was dazu führt, dass die Registerkarte APM deaktiviert wird.

    Klicken Sie auf die Registerkarte Energieschemas, und wählen Sie dann unter Ruhezustand einen Zeitraum aus. Der Computer wechselt in den Ruhezustand, nachdem er für den angegebenen Zeitraum im Leerlauf war.
    Anmerkungen

    Klicken Sie zum Öffnen von Energieoptionen auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerung, und doppelklicken Sie dann auf Energieoptionen.
    Wenn Sie ihren Computer in den Ruhezustand versetzen, werden alle Informationen im Arbeitsspeicher des Computers auf der Festplatte gespeichert und der Computer ausgeschaltet. Sobald Sie den Computer wieder einschalten, werden alle Programme und Dokumente, die beim Ausschalten des Computers geöffnet waren, auf dem Desktop wiederhergestellt.
    Den Ruhezustand können Sie nur dann nutzen, wenn der Computer vom Hersteller so eingerichtet wurde, dass er diesen Modus unterstützt.
    Mithilfe des Features Energieoptionen in der Systemsteuerung können Sie alle von der eindeutigen Hardwarekonfiguration des Computers unterstützten Energieverwaltungsoptionen anpassen. Da diese Optionen von Computer zu Computer große Unterschiede aufweisen können, unterscheiden sich die hier beschriebenen Optionen möglicherweise von den angezeigten. Das Feature Energieoptionen erkennt automatisch, welche Optionen auf dem Computer zur Verfügung stehen, und zeigt nur die Optionen an, die Sie steuern können.
     
  3. standby muss auch im bios eingeschaltet sein.
    einfach mal unter power-management schauen, ob das der fall ist.
     
  4. Danke für den Tipp flocke711...

    Der Link war sehr gut und hat mich ein Bisschen weiter gebracht. Leider sind noch Fragen offen.

    1.) Im Link soll ich einen Treiber runterladen.. aber welchen? Kannst du nicht einen direkten Link geben???

    2.) Im Text steht auch, das man Easy CD Creator besser deinstallieren soll! Wie hau ich den Scheiß runter???

    3.) Microsoft sagt dann Folgendes im Link:
    Dies hab ich gemacht und wollte jetzt den PC ausschalten, aber da kam folgende Fehlermeldung:

    Jetzt hab ich die Fehlermeldung und nun????? Ich versteh nur Bahnhof, was soll ich mit der machen? Könnt ihr mir weiter helfen???
     
  5. Ui, da muss ich aber wohl mal ein bißchen weiter ausholen.

    2. Im Normalfall in der Systemsteuerung unter dem Eintrag Software.

    Allerdings solltest du wissen, daß du dir gerade wiedersprichst. In Punkt 1 möchtest du ein Update des EasyCDCreators vornehmen, in Punkt 2 das Programm deinstallieren. Du kannst aber nur eins von beidem machen.

    Da frage ich mich, warum du deine Registrierung bearbeitet hast, obwohl du, jedenfalls hast du hier nie etwas davon erwähnt, kein Startproblem zu haben scheinst.
    Na ja, aber ich denke mir ja wohl mal, daß du vorher eine Sicherungskopie deiner Registrierung angelegt hast (M$ verweist in dem Artikel auch auf einen anderen Artikel, der wiederum auf das Anlegen einer Sicherungskopie der Registrierung verweist http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;322756. Oder es gibt einen verfügbaren Systemwiederherstellungspunkt. Oder drücke während des Startvorgangs F8 und aktiviere den Eintrag: Letzte als funktionierend bekannte Version starten (ich weiß den genauen Wortlaut im Moment nicht, aber er ist so ähnlich). Das könnte funktionieren.


    Zu der Fehlermeldung kann ich dir auch nichts konkretes sagen außer das es irgendwas mit der Tastatur zu tun hat. Es gibt wohl eine ähnlich lautende in der Knowledge Base bei M$, aber ob der Link dir weiterhelfen wird, kann ich dir auch nicht sagen. Trotzdem gebe ich ihn dir mal:
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;313050
     
  6. 1.) Unter Systemsteuerung/Software finde ich keinen Eintrag wie Easy CD Creator! Ich hab das Ding nie installiert. Es soll glaube schon in Windows drin sein!

    2.) Ich meinte, wenn das Update nicht funzt... wie ich dann es deinstalliere?

    3.)
    Ich hab kein Problem mit dem Starten von XP! Ich hab auch nicht in der Registrierung rumgebohrt!
    Ich habe nur das Häckchen weggenommen um zu sehen. Ich dachte mir bei Fehler neustart, das das das Problem ist, das XP neustartet, weil ein Fehler da wäre. Dies hat sich auch mit meiner Fehlermeldung bestätigt.
     
  7. kannst du denn mittlerweile den standby anklicken? wenn nicht dann sollltest du mal alle treiber nachinstallieren (vga, chipsatz).
    :eek: äh... moment es muss nicht sein, das die anderen fehler irgenwas mit easycdcreator zu tun haben. kann, muss aber nicht! schau doch mal, ob wirklich alle treiber auch für xp sind.
    als erstes würd ich mal alles, was du an geräten hinten am rechner dran hast abklemmen (ausser tastatur, maus, monitor, strom). dann gucken das die treiber davon deinstalliert sind (systemsteuerung-software). wenn dann immer noch probleme sind, die karten bis auf vga raus und die dazugehörige software weg. dann kannst du stück für stück testen.
    also das ist jetzt nur ein vorschlag gewesen, weil ich glaube du hast da ein treiber- oder software problem...

    grüsse
     
  8. Nein, ist es definitiv nicht!!!

    Da EasyCDCreator nicht in Windows enthalten ist, brauchst du dich auch nicht um ein entsprechendes Update kümmern geschweige denn deinstallieren!

    Puh, da fällt mir aber ein Stein vom Herzen!
    Richtig! Hast du dir denn oben mal den Link angeschaut? Hier ist er noch mal:
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;313050
    Da es nicht enthalten ist und wenn du es nicht installiert hast, musst du es auch nicht los werden!

    ---EDIT---
    Der Eintrag von T1000 ist nicht zu unterschätzen und sollte von dir ebenfalls berücksichtigt werden...
     
  9. 1.) zum Link:
    Hab nur ne Logitech Maus und ne Sigma Tastartur.

    2.) Werd mal T1000 Tricks ausprobieren... aberc heute nicht mehr...

    3.) Werd ich bloß mal nicht auf XP gewechselt und auf das bessere ME geblieben..

    4.) Ich bin für je Idee offen und für Links so wie so...
     
  10. dann schreib doch mal ein paar mehr Infos zu deinem System:
    Prozessor
    Mainboard
    GraKa
    usw.

    da gibt es auch Tools für:

    hier und hier
     
Die Seite wird geladen...

Kann XP nicht ausschalten! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Audio Interface wird nicht als Sound input erkannt Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe SATA-Platte wird nicht richtig erkannt Windows 10 Forum 26. Okt. 2016
warum kann ich robocopy nicht starten Windows 7 Forum 29. Aug. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
USB 3.0 Stick wird nicht mehr erkannt Windows 7 Forum 10. Aug. 2016