Kassette und Video digitalisieren

Dieses Thema Kassette und Video digitalisieren im Forum "Hardware" wurde erstellt von The Gunner, 3. Sep. 2006.

Thema: Kassette und Video digitalisieren Hallo, ich habe zwei Anliegen. Und zwar möchte ich Kassetten und Videos von einer alten (uralten) Videokamera...

  1. Hallo,

    ich habe zwei Anliegen. Und zwar möchte ich Kassetten und Videos von einer alten (uralten) Videokamera digitalisieren.

    1. Mein Vater hat noch so alte Tonbandkassetten.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Compact_Cassette

    Diese möchte er nun digitalisieren, d.h. auf den PC übertragen, damit er sie später am PC und auch auf dem MP3 Player anhören kann. Wie kann ich nun so eine Kassette digitalisieren?

    Zwar hat der Kassettenrekorder wohl einen Ausgang, den ich mit der Soundkarte des PCs verbinden könnte, aber ich denke das mit meiner Creativ SB Live Soundkarte da nichts draus wird (ist schon ca. 4 Jahre alt) und eine neue Soundkarte möchte ich mir auch nicht kaufen.

    Gibts eine andere Möglichkeit?

    2. Unsere Familie besitzt auch eine Videokamera und zwar eine Panasonic NV-S1E (analoge Camera). Die ist mind. 10 Jahre alt. Nun möchte ich die Videos (sind so Kassetten, die man in die Kamera einlegen kann) digitalisieren, dh. auf den PC übertragen. Ich könnte da die Kamera vielleicht direkt mit der Grafikkarte verbinden, aber ich weiss nicht ob das mit meiner ATI Radeon 9700 gehen würde und ob da die Qualität dann auch ok ist.

    Gibt es eine andere Möglichkeit?


    Ich danke euch und vertraue auf die Profis :)
     
  2. Warum sollte da nichts draus werden?
    Für das Digitalisieren von alten Platten nehme ich sogar noch meine AWE64, die ist noch einen Tacken älter, aber von der Qualität her für eine Stereokarte ungeschlagen.
    Nimm die alte SB Karte und probier es einfach.
    Für die Videos würde ich mir eine TV Karte kaufen. Welche ist für diesen Zweck eigentlich egal.

    Eddie
     
  3. Geht, wenn Deine Grafikkarte einen Video-IN hat.
     
  4. Die besten Ergebnisse hatte ich mit meiner TV-Karte (über Composite)... Video-In der Graka war nicht so dolle.

    Gruß ToM
     
  5. Meine Videos habe ich auch über eine TV-Karte digitalisiert. Ging einwandfrei und die Qualität ist ok.

    Gruss, Trispac
     
  6. Also erstmal wieder ein Dankeschön.

    1. Zur Kassette:

    Ich werde jetzt mal probieren den Kopfhörer-Ausgang des Abspielgerätes mit der Soundkarte zu verbinden. Leider ist das Abspielgerät schon ziemlich alt und somit ist der Kopfhörer-Ausgang kein Klinke-Ausgang, sondern ein anderer Murks. Notfalls muss ich halt noch einen Adapter oder so kaufen. Mit dem USB Video Grabber könnte ich ja auch das Audio grabben, aber ich probiers jetzt mal auf die andere Art. Wenns mit der Verbindung zur Soundkarte net geht, dann wirds wohl auch mit dem Grabber nicht gehen.

    Übrigens ist der USB Video Grabber nur für Video und nicht für Audio. Der USB Video und Audio Grabber ist für beides. Der ist aber um einiges teurer also der Grabber nur für Video. Daher kommt er für mich nicht in Frage.

    Also nehmen wir einmal an, dass die Verbindung von Abspielgerät zu Soundkarte klappt. Dann muss ich wohl die Kassetten in Echtzeit abspielen, oder?

    Und mit welchem Programm kann ich dann das Audio auf dem PC grabben?

    Und ich habe gehört, dass ich da beim PC noch den Mikrofon-Verstärker einschalten und richtig pegeln muss (Abspielgerät und PC). Wie mach ich das?


    2. Nun zum Video:

    Ich habe einmal im Handuch der Videokamera nachgeschlagen und da steht, dass HQ-VHS kann. Über die Auflösung habe ich nichts gelesen, aber ich denke die wird wohl nicht über PAL hinausgehen, oder?

    Ich nehme jetzt doch kein USB Video Grabber. Ich bin da noch auf Video Capture Cards gestossen. Die scheinen auch recht gut zu sein. Zudem kann man sie im PC einbauen und dies ist ja zu bevorzugen.

    Würdet ihr mir nun eine TV Karte oder eine Video Capture Karte empfehlen? Wie gesagt mir kommt es v.a. auf die Qualität drauf an.
     
  7. Please give me some advise.
     
  8. Wenn Du den Motor des Abspielgerätes nicht tunen willst, schon ;).

    Z.B. Audacity (http://audacity.sourceforge.net/).

    Du solltest über Line-In gehen, nicht den Mikrofoneingang. Den Pegel kannst Du über die Lautstärke des Abspielgerätes (nicht ganz aufdrehen) und im Aufnahmeprogramm regeln. Evtl. auch mal in der Windows-(Aufnahme-)Lautstärkensteuerung nachsehen. Jedenfalls sollte der Pegel insgesamt nicht zu niedrig sein; trotzdem darf bei den lautesten Stellen auf keinen Fall übersteuert werden. Falls es größere Lautstärke-Schwankungen gibt, funktioniert es also nur optimal, wenn Du jede Kassette vorher nach lauten Stellen absuchst und den Pegel entsprechend einstellst ...

    Weitere Schritte (Entrauschen, Schneiden, Normalisieren etc.) mit Audacity hier:
    http://www.nsftools.com/misc/TapeToCD.htm
    Statt Schritt 6 dann natürlich in MP3 konvertieren.
     
  9. Ich danke dir. Zur Kassette wäre jetzt wohl alles geklärt.

    Zum Video: Ich brauche wohl ein Gerät mit welchem man Audio und Video gleichzeitig grabben kann also nicht erst über die Soundkarte gehen muss, da es sonst Probleme mit der Synchronisation geben kann.

    Haben denn TV-Karten oder Video Capture Karten überhaupt Audio Eingänge?
     
Die Seite wird geladen...

Kassette und Video digitalisieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Videokassette auf Pc spielen Audio, Video und Brennen 4. Nov. 2007
Musik-CDs verwalten (evtl. auch Kassetten und Schallplatten) Windows XP Forum 21. Juni 2011
VHS Kassette auf PC überspielen Audio, Video und Brennen 3. Feb. 2007
Musikkassetten auf CD Audio, Video und Brennen 30. Jan. 2007
Aufnahme von Audio - kassetten Windows XP Forum 24. Feb. 2004