Mainboard-Fehler?

Dieses Thema Mainboard-Fehler? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zippo00, 27. Juli 2005.

Thema: Mainboard-Fehler? Mein System: Sockel A-Board v. Elitegroup, CPU AMD Athlon 2500+,DVD-Player u. DVD-Recorder Beim einschalten des...

  1. Mein System: Sockel A-Board v. Elitegroup, CPU AMD Athlon 2500+,DVD-Player u. DVD-Recorder

    Beim einschalten des PC's schaltet sich der Bildschiem sofort auf Standby. Die Grafikkarte ist in Ordnung. Habe es bereist mit einer anderen versucht. Der Bildschirm bleibt dunkel, obwohl der PC offentsichtlich hoch fährt. Die CPU arbeitet (?) und der Lüfter springt an. Vom Bios werden keine Töne ausgegeben, die auf einen Fehler hin deuten. Nur der DVD-Player gibt in gewissen Abständen ein paar leise Pieptöne von sich. Aber auch ohne den Player bleibt der Bildschirm schwarz. M. Vermutung ist, dass das Board abgekackt ist, nur nicht vollständig.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Welches Board genau - und wie alt?
    Wie sehen die Elkos aus?
     
  3. Wenn mit ELKO ein Elektrolytkondensator gemeint ist, wüsste ich nicht, wie man einen Defekt erkennen kann. Bitte erkläre mir das.
    Board: K7S5A
     
  4. Wenn der Kondensator aufgeplatzt ist z.B.

    Fährt der tatsächlich hoch oder denkst Du das nur? Arbeiten die Festplatten?

    Irgendwas in letzter Zeit am Rechner verändert?

    Schonmal versucht mit Minimal-Konfig zu starten?
     
  5. Defekte Elkos: hatten wir gerade - nimm mal die Forumssuchfunktion, bitte........
     
  6. In letzter Zt. wurde nichts verändert.

    Ein Elko ist offenbar nicht defekt.

    Beide Festplatten arbeiten.
     
  7. ja, die laufen, weil spannung anliegt, aber ob sie arbeiten könntest du nur am flackern der ide control-led erkennen. wenn die womöglich gar nicht oder permanent leuchtet, findet da auch keine aktion statt. um weiter einzugrenzen, musst du mal ALLE stecker ziehen, bis auf den betriebsspannungsstecker natürlich. alle karten raus, bis auf die grafikkarte, monitor angeschlossen. läuft er jetzt? dann nach und nach wieder rein. wenn er nicht läuft, musst du mal, wenn du die möglichkeit hast, die cpu und den speicher auf einem anderen rechner checken. wenn du zwei riegel hast, kannst du einen wechselweise probieren. zieh mal den reset-stecker vom board (der von der front kommt), die kleben hern mal und machen dauerkontakt, dann gibt es genau deinen effekt. damit müsstest du dann alles getan haben, um den fehler zu lokalisieren.
    gruss werner
     
  8. Vielen Dank Werner für die ausführlichen Hinweise.
    Werde alles am Mo. ausprobieren,wenn ich wieder zu hause bin;melde mich dann.
    die cpu werde ich nicht prüfen können, da ich keinen kenne, der noch ein sockel a board nutzt.
     
  9. Joa ... einfach das BIOS einmal per Jumper löschen und neustarten.
    Mein PC bleibt auch Schwarz allerdings nur wenn ich zu hoch getaktet habe, dann ziehe ich kurz den Jumper und stell das BIOS neu ein.
    Dann funktioniert wieder alles !

    Gruss Freshmeat
     
  10. Hallo Werner,

    deinen Tipp habe ich beherzigt und alles ausgebaut; auch wechselseitig die Speicher-Bausteine; alles ohne Ergebnis. Werde mich von m. Board wohl verabschieden müssen.

    Auch das Bios neu zu starten war ohne Ergebnis. Zu hoch getaktet hattw ich auch nicht.

    Gruß Zippo00