Mainboard "zerschossen", GARANTIE??

Dieses Thema Mainboard "zerschossen", GARANTIE?? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Freshmeat, 11. Mai 2005.

Thema: Mainboard "zerschossen", GARANTIE?? Hallo erstmal Habe mir heute eine ´neue Grafikkarte (PNY 6600 GT) von Alternate gekauft!! Hatte sie eingebnaut und...

  1. Hallo erstmal

    Habe mir heute eine ´neue Grafikkarte (PNY 6600 GT) von Alternate gekauft!!
    Hatte sie eingebnaut und alles funktionierte prima, doch nach etwa einer halben Stunde gab es einen SEHR lauten Knall und NIX funktionierte mehr.
    Also hab ich die Grafikkarte ausgebaut und sie funktionierte in einem anderen Rechner noch!! Nur das Mainboard (ABIT NF7-S2 - vor 2 Wochen gekauft) gibt keinen Mucks mehr von sich, Strom bekommt es allerdings noch da ich eine LED (welche leutet wenn das MB Strom hat) leuchten sehe!!
    Also schlussfolgere ich das das MB hin is, NUN meine Frage:

    Ich hatte de Prozessor von 133 MHZ auf 155 MHZ (FSB) getaktet (im Bios), das Mainboard unterstützt einen FSB bis 200 MHZ, nun habe ich das MB ausserhalb der Spezifikationenen benutzt und muss nun auf garantie verzichten oder is das erlaubt und Alternate wird es mir ohne Probleme ersetzten?????

    Würde mich sehr über eine schnelle Antwort freuen!!!

    Fahre heute Abend mal zum Alternate und werde es umstauschen!!

    MfG. Freshmeat

    P.S.Sorry für den langen Roman ;)
     
  2. Vielleicht solltest Du erstmal schauen, was defekt ist. Es kann auch das Netzteil sein.
    Dann würde ich mir die ELKO's auf dem Board mal ansehen, ob die evtl. geplatzt sind.
    Eigene Dummheit. Wenn das die Ursache ist, kannste nur auf Kulanz von Alternate hoffen.

    Eddie
     
  3. Kann das ein grund sein weshalb Alternate es nicht umtauschen könnte???

    Es ünterstützt ja bis FSB 200 und hatte nur 155!!!!

    Hoffe mal das definitiv nicht der grund ist!!

    @ Eddie: Das Geräusch kam aus der Nähe des AGP scräg rechts unterhalb davon, aber ELKOs scheinen alle noch Intakt zu sein und sonst sind keine äusserlichen Schäden zu erkennen....  :-\

    MfG. Freshmeat

    EDIT: Netzteil scheint noch zu funzen da das MB noch Strom bei Netzteil an bekommt, habe jetzt allerdings keine Möglichkeit es zu überprüfen!!
     
  4. Ein Netzteil liefert mehr als eine Spannung. Nur weil da ein Lämpchen leuchtet, heisst das nicht, dass es funktioniert.
    Dazu solltest Du mal die Hinweise zum Thema Übertakten im Handbuch lesen.

    Eddie
     
  5. Das Mainbord wurde ja eigentlich nicht auserhalb der Spezifikation betrieben sondern viel eher der Prozessor. Also dürften sie eigentlich auch keine Probleme beim umtauschen des Bords machen. Und die paar Mhz was AGP usw. mitübertacktet war sollte ein Mainbord eigentlich schon aushalten...! Auserdem musst du ihnen davon ja nichts sagen, wenns wirklich im Eimer ist wär's für die vermutlich teuerer das Bord auf übertackten zu untersuchen als es gleich umzutauschen  ;)

    Mfg: Sirius
     
  6. Egal, Garantieverlust!

    Was der Händler oder ABit selbst drausmacht ist wieder eine andere Sache und dass er so schlau ist und beim Umtausch nix vom Übertakten erzählt setz ich mal voraus.
     
  7. Hi,
    das Abit NF7 hat einen Nforce Chipsatz und demgemäß wird der AGP-Bus nicht mitübertaktet > ergo auch kein Garatieverlust.
    Was passiert sein kann ist dass die Graka nicht genug Saft hatte und den AGP-Port überlastet hat.
    Vorab würde ich aber überprüfen obs tatsächlich das Board ist. Eventuell zu Alternate gehen und checken lassen.

    Gruß Gonozal
     
  8. HI @ All

    Schonaml ThanX für die tipps

    War bei Alternate und habs Checken lassen: Board funzt noch!!

    Wieder heim und neues Netzteil eingebaut und siehe da es funktioniert!!

    Weiss jetzt das es an meinem Netzteil lag das mit 2 x 160 GB HDDS, 3 x Kathoden, 2 x Laufwerken und einer nueen Grafikkarte überfordert war und durchgebrannt ist!!! (War halt ein bissl viel für ein 300W Teil, hätte ich früher dran denken müssen!!)

    Ergo: Es war miene Schuld, das nächste mal pass ich besser auf!!! ;)

    MfG. Freshmeat
     
  9. Ja, das Netzteil..., hätte ich auch dran denken können, ist mir schon lange aufgefallen das 300Watt etwas sehr schwach ist  :D. Wollte ich auch in den anderen Postings schon öfters mal ansprechen, habs aber jedes mal vergessen  ;D
    Hast du schon ein neues? Wenn nicht, hol dir auf jeden Fall ein Markennetzteil, da sind 400Watt schon um vieles besser als 600Watt der Billigkonkurenz!

    Mfg: Sirius
     
  10. Hab mir jetzt ein gutes 350W Netzteil geholt, aber mien Vadder hat mir schon schöne Grüsse vom Stromzähler ausgerichtet!! Ich glaub bei einem 400er hätte er am Rad gedreht!! :D

    MfG. Freshmeat
     
Die Seite wird geladen...

Mainboard "zerschossen", GARANTIE?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mainboard Windows 8 Forum 28. Juni 2015
Mainboard Bundle [Intel CPU] gebraucht kaufen ? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 25. Nov. 2014
Windows7 Home Premium: Neuinstallation auf altem Mainboard klappt nicht! >>>>WICHTIG<<<< Windows XP Forum 7. Jan. 2012
nForce4 Mainboard + Win7 x64 = USB Problem Hardware 2. Jan. 2012
nach mainboard wechsel, win 7 neu installieren ?? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 21. Jan. 2011