MSI K7N2 Delta L und Samsung 512 Speicher Problem

Dieses Thema MSI K7N2 Delta L und Samsung 512 Speicher Problem im Forum "Hardware" wurde erstellt von DanielSchuet, 6. Aug. 2003.

Thema: MSI K7N2 Delta L und Samsung 512 Speicher Problem Hi ihr, habe mal wieder ein Problem mit meinem kleinen kasten unten rechts, also habe MSI K7N2 Delta L, 2500+...

  1. Hi ihr,

    habe mal wieder ein Problem mit meinem kleinen kasten unten rechts,

    also habe MSI K7N2 Delta L, 2500+ Barton, 2x Samsung 512 MB DDR 333 Speicher.

    Problem:

    Von Zeit zu Zeit wenn ich den Rechner neustarte oder in dem BIOS eine Veränderung vorgenommen habe, Bootet der PC nicht mehr ich bekomme recht lange pfeiftöne vom board worauf ich schliessen lasse das da am speicher was nicht stimmt. wenn ich jetzt den pc ausschalte und wieder ein kann es sein das er wieder läuft, kann aber auch sein das er wieder fehler bringt, manchmal startet der pc zwar wieder aber dann nur mit 512 MB nach einem neustart wieder gepiepse, rechner dann wieder aus und wieder an und dann läufts wieder,

    habe es mit single ddr und dual ddr probiert alles gleich.

    weiß einer rat?

    danke schonmal

    Sorry ;):

    K7N2 Delta L(MSI/NFORCE2; neustes BIOS)
    AMD Barton 2500+
    ATI Radeon 9500Pro 128 mb
    Catalyst3.6 / Quality Einstellung
    120 Seagate/80 Seagate/80Seagate/40 IBM
    Speicher Mainboard und Proz eins davon macht Probleme
    Was ich versucht hab steht oben
     
  2. Wahrscheinlich läuft dein RAM hart an der Grenze.

    Teste doch mal zum Bespiel mit Memtest86.
     
  3. inwiefern an der Grenze?

    der pc läuft ja ohne probleme wenn er an ist habe das problem ja nur wenn ich meinen pc neustarte aber dann auch nur 2 mal von 10 reboots also recht sporadisch. ausserdem habe ich die standard einstellungen drauf nforce2 typich fsb speicher und cpu synchron auf 166
    sollte laufen oder?

    ich werds trotdem mal versuchen

    is aber noch nich behoben ;)
     
  4. Keine Ahnung, was im SPD für Timings stehen bei Samsung. Außerdem keine Ahnung, wie du die Timings evtl. von Hand eingestellt hast im BIOS.
     
  5. aaalso....

    grad reboot:

    hat gepiepst...hab daraufhin einen wutanfall bekommen was ich glaub ich nicht positiv auf alle schlafenden personen im umkreis von 100 metern ausgewirkt hat.

    naja hab dann beide rausgebaut und wollte die alten infeneon reinmachen 2x 256 mb 266

    hab dann gedacht he moment ich muss ja im bios erst auf 266 stellen nich das der mir den speicher frisst. gesagt getan einen samsung eingebaut angemacht pieeeeeeeeeep ARGH! mehrmals rebootet mehrmals PIEEEEEEPP!!!!!!!!!!!!! okay andren rein und???.......

    TUT mehrfache reboots zeugen von einem guten funzenden speicher sprich der andre is he.. so ein ärger naja werd ich halt zum store schlappen und umtauschen *g*

    trotzdem danke für die hilfe.

    ich hab die auf
    7
    3
    3
    2.5

    stehen denk ma das das oke is für die?
     
  6. Joa, sieht sehr moderat aus.
     
  7. hab grad nochma benchmark laufen lassen.futuremark 03

    1024 zu 512 bringt ja null unterschied... hab die selben punkte vor und nach ram ausbau.....

    wie moderat? sind die oke? bin von infineon anderes gewohnt 6 - 2 - 2 - 2

    naja dann danke für infos und guts nächtle
     
  8. moderat heißt ungefährlich -> kann man als Fehlerquelle fast ausschließen (nur die Timings, den RAM offensichtlich nicht ;) ).
     
Die Seite wird geladen...

MSI K7N2 Delta L und Samsung 512 Speicher Problem - Ähnliche Themen

Forum Datum
MSI K7N2 Delta-L - [S-ATA HDD möglich??] Windows XP Forum 29. März 2007
Sempron 2500+ und K7N2 Delta 2? Windows XP Forum 19. Mai 2005
MSI K7N2 DeltaSerie mit nForce2 updaten ? Treiber & BIOS / UEFI 3. Sep. 2004
MSI K7N2 Delta - Motherboard Hardware 13. Apr. 2004
Welcher Speicher auf MSI K7N2-Delta-ILSR mit XP2800? Hardware 22. März 2004