netBIOS über TCP/IP lässt sich nicht aktivieren

Dieses Thema netBIOS über TCP/IP lässt sich nicht aktivieren im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von ass, 13. Juni 2004.

Thema: netBIOS über TCP/IP lässt sich nicht aktivieren hi, hab hier schon mal zu dem Problem gepostet. Nur kam dann raus das sich das prob. nicht gelöst hat! also ich...

  1. ass
    ass
    hi,

    hab hier schon mal zu dem Problem gepostet. Nur kam dann raus das sich das prob. nicht gelöst hat!

    also ich will netBIOS über TCP/IP aktivieren. Das hab ich so gemacht:

    1.Netzwerkeigenschaften
    2.dann auf Internetprotocoll(TCP/IP) gecklickt das es markiert wird
    3.auf Eigenschaften geklickt
    4.da dann auf erweitert geklickt
    5.dort bin ich dan auf wins gegangen und hab netBIOS über TCP/IP aktivieren ausgewählt!!

    Tja leider scheint etwas nicht zu stimmen! Weil wenn ich jetzt im cmd dann ipconfig/all eingebe steht das es noch deaktiviert ist!

    was muss ich da jetzt machen???

    mfg ass
     
  2. hp
    hp
    hast du ein lan laufen? wenn nicht brauchst du netbios over tcp nicht ...

    greetz

    hugo
     
  3. ass
    ass
    nee hab ich nicht!!!

    aber ich brauch das!!!!!!!!!

    mfg ass
     
  4. Hast Du evtl an den Diensten herumgeschraubt?
    Ich hatte sowas ähnliches neulich auch mal, weil ich dran gefummelt hatte - ging dann über Gerätemanager zu beheben!
    Im Gerätemanager Ansicht/Ausgeblendete geräte anzeigen - dann unter NichtPnP......da findest Du das NetBios wieder - guck mal hin........
    Das NetBios doppelklicken und schauen, ob da steht, Gerät verwenden........
     
  5. ass
    ass
    nein das ist es nicht dort ist alles OK!! :( :( schade!
     
  6. Dienste:
    TCP/IP-NetBIOS-Hilfsprogramm ist das gestartet und auf automatisch?
     
  7. Neustart evtl mal machen?
    Und kein Programmchen, dass das aus Sicherheitsgründen irgendwie blockiert?
     
  8. hp
    hp
    netbios ist auch kein gerät sondern ein protokoll für reine windowsnetzte, aus kompatibilitätsgründen zu den alten windowsen wird es nach wie vor als protokoll von ms weiterbenutzt. durch netbios werden die freigaben im windowsnetzwerk sichtbar gemacht, zur namensauflösung wird der rechnername (netbios-name) genommen und als transportmittel wird netbios ans tcp/ip mitangebunden, dadurch wirds auch durchgeroutet, so daß die namensauflösung auch dann klappt, wenn das lan über einen router läuft (aber nur im internen netz), nach außen wird netbios gar nicht durchgelassen, so daß du in deiner ipconfig das netbios als deaktiviert angezeigt bekommst, oder die dsl-verbindung nutzt nur ppp over ethernet, dann wird netbios auch deaktiviert. mal ne frage: wozu brauchst du das netbios, ohne ein windowsnetzwerk (lan) zu betreiben?

    greetz

    hugo
     
  9. ass
    ass
    also ich wollte den Befehlt net verwenden (z.B. net send)(komm mir nicht mir hacken wie ihm letzten Thread ;D)

    und da hat mir jemand in einem anderen Forum gesagt ich brauch für die net Befehle netBIOS über TCP/IP tja und seitdem versuch ich das írgentwie hin zukriegen!!

    also wie mach ich das?? von mir auch ein Link wo ich erfahre was ich machen muss!1

    schon mal danke!!

    mfg ass
     
  10. hp
    hp
    für net send befehle brauchst du den nachrichtendienst, schau mal unter dienste nach ob der gestartet ist...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

netBIOS über TCP/IP lässt sich nicht aktivieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mounten von Laufwerk per Net use will nur über NetBIOS via TCP/IP funktionieren Windows XP Forum 7. Feb. 2011
NETBIOS und WINS Netzwerk 3. Juni 2011
Netbios unter Vista ? Netzwerk 7. Juni 2008
vnetbios.vxd / vdiswan.vxd / ndiswand.vxd Windows 95-2000 29. Juli 2006
Netbios over TCP/IP Windows 95-2000 28. Jan. 2006