ntsearch.com.... Sicherheitshinweis

Dieses Thema ntsearch.com.... Sicherheitshinweis im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Ramos, 13. Jan. 2004.

Thema: ntsearch.com.... Sicherheitshinweis Ciao, hab ein Prob.Wenn ich ein paar Minuten im Internet surfe, kommt plötzlich die Meldung: Sicherheitswarung -...

  1. Ciao,

    hab ein Prob.Wenn ich ein paar Minuten im Internet surfe, kommt plötzlich die Meldung:
    Sicherheitswarung - mit einem Hinweis, mir ein Wählprogramm aufzuladen. Sofern ich über 18 bin, etc.......- Dann soll ich auf ok drücken. Ich verneine selbstverständlich, muss dies jedoch mindestens 4-5 mal, bis das Fenster wirklich schließt. In der Zeit, wo ich diesen Sicherheitshinweis bekomme, zeigt mir die Adresse im IEplorer www.ntsearch.com/de_in.php?acc=zon - an.
    Aufgefallen ist mir auch, dass wenn ich eine falsche Internet-Adresse eingebe - lande ich nicht wie bisher bei Microsoft msn-suchmaske - sondern bei www.netsearch.com/germany

    Wir bekomme ich dies blockiert - bzw. was habe ich für ein Problem ?

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Ramos ???
     
  2. Du hast dir dank deines unsicheren IE einen sogenannten Browser-Hijacker eingefangen. Du kannst die aktuellen Auswirkungen mit Programmen wie AdAware, Spybot S&D, CWShredder und HijackThis vorübergehend beseitigen, hast aber bald wieder dasselbe Problem, da der IE sich eben von Webseiten manipulieren lässt.
    Über einen Browserwechsel solltest du ernsthaft nachdenken.
    Ich hab ein paar Infos zum Thema auf meiner HP zusammengefasst.
    Die entsprechende Unterseite:
    www.eisenheim.cc/tipps2/hjt.html
     
  3. Wenn du nicht unbedingt den Browser wechseln willst, tuts auch ein Windowsupdate.
    Die wichtigen Updates und Service Packs sollte man eh installiert haben wenn man Windows benutzt.
     
  4. Sorry, aber kann ich alles nicht nachvollziehen. Ich verwende je nach Lust und Laune Opera oder halt den IE und ich habe mir noch nie einen Hijacker gefangen und denke auch nicht, daß das so bald passieren wird. Es hängt doch sehr vom jeweiligen User ab, welche Links man klickt, in welchen Dialogfeldern man so Ja und Amen klickt usw.
    Man kann nicht einfach alles auf den IE schieben, denn daran liegt es in den meisten Fällen nicht, sondern an der Unwissenheit desjenigen, der davor sitzt.
     
  5. Mann kann es aber auch nicht nur auf den User schieben.
    Denn der IE ist es, der diese Aktionen nach dem klick zulässt !
    Und oft genug steht ja neben dem OK Button nicht was in wirklichkeit passiert, auch nicht beim Nein Button.
     
  6. Hallo -IRON-,
    Brauser Wechsel ? dann Wirts ja langweilich im Internet. ;D
    tschaang
     
  7. Irrtum. Es ist eine Mischung aus beidem und die meisten Uninformierten unterschätzen die Gefährlichkeit ihrer Internetsoftware beträchtlich, während sie ihre eigenen Fähigkeiten überschätzen.

    Besonders wichtig in diesem Zusammenhang: Bei Browser-Hijackern bedarf es eben NICHT eines Klicks durch den User. Das bloße Besuchen einer entsprechend mit BHOs präparierten Seite reicht völlig.
     
  8. Stimmt - mich hat es inzwischen auch mal erwischt - sonst nie etwas gehabt - keine Viren, Würmer etc - aber das leider doch.........hatte aber etwas Glück - das kam ganz kurz bevor ich das System sowieso neu aufsetzen wollte - damit war ich dann wenigstens anschliessend wieder clean.......Und nutz Mozilla öfter ;D
     
Die Seite wird geladen...

ntsearch.com.... Sicherheitshinweis - Ähnliche Themen

Forum Datum
Sicherheitshinweis ausschalten Web-Browser 11. Feb. 2009
IE Sicherheitshinweis Web-Browser 3. Juli 2008
Sicherheitshinweise und Beenden von Vista Windows XP Forum 28. Apr. 2007
Sicherheitshinweis Windows XP Forum 28. Apr. 2006
Sicherheitshinweis IE6 Web-Browser 31. Aug. 2005