Nvidia Geforce MX440

Dieses Thema Nvidia Geforce MX440 im Forum "Hardware" wurde erstellt von Budsch, 25. Jan. 2004.

Thema: Nvidia Geforce MX440 Zu meinem Problem, ich habe eine Club 3D Karte (NVidia Geforce 4 MX 440), die mir aber einiges an Problemen...

  1. Zu meinem Problem, ich habe eine Club 3D Karte (NVidia Geforce 4 MX 440), die mir aber einiges an Problemen bereitet, so kommt, wenn ich unter XP die Treiber dafür installiere (hab heut die neuesten ausprobiert, 53.3) nach dem Neustart entweder nur ein schwarzer Bildschirm oder aber ein schwarzer Bildschirm voller weißer Zeichen (also so wie im Dos-Modus, entweder das Karo Zeichen oder das Pik) und danach schaltet sich mein Monitor ab. Hab mittlerweise XP (Medi Center) neu installiert, alle möglichen Treiber installiert und wieder gelöscht (neuesten Forceware, Detonator 45.xx + 41.09) immer dasselbe, nach Neustart kommt der XP-Ladebildschirm (wo unter dem Logo die Kästchen durchlaufen) und danach nur noch schwarzer Bildschirm, er schaltet sich dann ab und startet neu.... HILFE... Ich hab echt keinen Plan, woran das liegt!!!Bei Win98 funktioniert die Karte einigermaßen, allerdings auch nur mit älteren Treibern, hat irgendjemand eine Idee, ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende!! Danke
     
  2. Ich hatte auch mal->ne GF 4 MX 440 und die lief mit den aktuellen Detonator-Treibern einwandfrei. Das waren wohl zu der Zeit die Versionen 41.xx . Hast du am Grafik-/Speichertakt der Karte gefummelt?
     
  3. Ne, überhaupt nichts gemacht, sozusagen eingebaut und angeschaltet. Und wie gesagt, mit den Treibern, ich glaub ist 41.09 oder so läuft die Karte unter Win98 auf denselbem Rechner, nur unter XP startet er entweder neu, oder zeigt mir einen Dos-Bildschirm voller Zeichen an (weiß nicht, wie ich das erklären soll,der ganze Bildschirm ist voller Pik-Zeichen..)
    Ich hab überhaupt keine Ahnung mehr an was es liegen könnte, hab das Betriebssystem mehrfach neu installiert, einige Treiber ausprobiert, immer ohne Erfolg. Wäre also über weitere Ideen, mit denen es vielleicht klappen würde dankbar, bin nicht so der Hardware Freak und kenn mich da nich so aus.
     
  4. hj
    hj
    Welche Art von Bildschirm: TFT oder Röhrenmonitor?
    Hatte das Problem bei meinem TFT mit der gleichen Grafikkarte. Die Hotline riet zu einer Einstellung von 60 Hz bei der Bildaktualisierungsrate. Da war das Problem behoben.

    hj
     
  5. Wird das Bootlogo noch richtig angezeigt? Wenn er erst danach zu spinnen anfängt, könnte es wirklich an der Bildwiederholfrequenz liegen. Selbst wenn es kein TFT ist, kann eine zu hohe Frequenz dazu führen, dass kein Bild angezeigt wird. Allerdings verstehe ich nicht, wieso dein Bildschirm voller Pik-Zeichen ist.
     
  6. Ist ein normaler alter Röhrenmonitor, Relisys 768 glaub ich. Hm, dann werd ich das mit der Bildwiederholungsrate mal ausprobieren und dann berichten, danke auf jeden Fall schon mal!!!
    Das Bootlogo wird noch angezeigt, also das, wo dann unten drunter die kleinen Stiche sich aufbauen, nur sobald er dann zu dem blauen Willkommen-Bildschirm kommen sollte... Zack, weg isser
     
  7. Dann ist es mit ziemlicher Sicherheit die Frequenz, denn ab dem Willkommensbildschirm werden die Grafikkartentreiber geladen.
     
Die Seite wird geladen...

Nvidia Geforce MX440 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Treiber für nVIDIA GeForce FX Go5200 (Dell D800) auf Windows 7 32 bit Windows 7 Forum 14. Jan. 2012
Nvidia GeForce 9800 gt wird nicht erkannt Hardware 21. Jan. 2011
NVIDIA GeForce GT 220 Hardware 11. Dez. 2010
GeForce/ION 197.13 WHQL NVIDIA Graphics Driver Hardware 25. März 2010
Knacken bei nvidia geforce 7400 go (vaio) und creative x-fi surround (extern). Hardware 17. Feb. 2010