PC läuft normal,nur bei Spielen und Winamp hängt er

Dieses Thema PC läuft normal,nur bei Spielen und Winamp hängt er im Forum "Hardware" wurde erstellt von Necromantor, 27. Dez. 2005.

Thema: PC läuft normal,nur bei Spielen und Winamp hängt er also wie oben beschrieben is mein problem folgendes: Jedes Mal wenn ich ein Spiel starte oder Winamp, friert nach...

  1. also wie oben beschrieben is mein problem folgendes:

    Jedes Mal wenn ich ein Spiel starte oder Winamp, friert nach ner gewissen Zeit der Bildschirm ein, beim Spiel komischerweise etwas später als bei Winamp. Hab erst gedacht, der Speicher ist schuld, weil ich nen ECS L7S7A2 Board mit Duron 1800 auf 266FSB und PC400 512MB DDR-RAM betrieben hatte. Hab nun aber mitm PC333 MDT Speicher das gleiche Prob...also tipp ich ma drauf, das entweder das Mainboard (AGP Slot) oder die Graka kaputt ist, was ich aber nich glaube, da sie noch davor einwandfrei funktioniert hat.

    Mein System:
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ AMD Duron XP, 1800 MHz (6.75 x 267)
    CPU Bezeichnung Applebred
    CPU Stepping B0
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 64 KB (On-Die, Full-Speed)

    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 62-1201-001131-00101111-040201-SiS746$L7S7A2L7S7A2 Release 12/01/2003
    Motherboard Name ECS L7S7A2

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 2133 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp SiS MuTIOL
    Busbreite 16 Bit

    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte nVIDIA GeForce2 GTS (Asus AGP-V7700Pro Deluxe)
    GPU Codename NV15
    PCI-Geräte 10DE / 0150
    Transistoren 25 Mio.
    Fertigungstechnologie 0.18u
    Bustyp AGP
    Speichergröße 32 MB
    GPU Takt 200 MHz
    RAMDAC Takt 350 MHz
    Pixel Pipelines 4
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 2
    Vertex Shaders Nicht unterstützt
    Pixel Shaders 1  (v0.5)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v7.0
    Pixel Fillrate 800 MPixel/s
    Texel Fillrate 1600 MTexel/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR
    Busbreite 128 Bit
    Tatsächlicher Takt 200 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 401 MHz
    Bandbreite 6416 MB/s

    ------------------
    was mich auch gewundert hat, das unter Anzeige auch 2 Grafikkarten angezeigt werden, die Geforce und SIS irgendwas...also wie gesagt: der Prozessor läuft bei 133MHz, der Ram bei 166Mhz...kann es sein, das der AGP Port irgendwie falsch getaktet ist oder wie??

    VIelen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Update:

    Also, der PC bootet jetzt immer komplett neu, hab den Problembericht zu Microsoft gesendet und da kam folgende Problembeschreibung:

    Symptome

    Diese Meldung wurde gesendet, weil ein auf dem Computer installierter Gerätetreiber einen Stoppfehler verursacht hat. Diese Fehlermeldung erfordert einen Neustart des Computers. Der Computer müsste nach dem Neustart wieder normal laufen. Der Fehler kann jedoch wieder auftreten, bis das Problem behoben ist.

    Ursache

    Ein Stoppfehler tritt bei einem Fehler auf, aufgrund dessen der Computer nicht mehr läuft. Dieses Problem wird in der Regel von einem Gerätetreiber verursacht, bei dem eine Ausnahme ohne Behandlung oder ein unzulässiger Vorgang aufgetreten ist. Das Betriebssystem wird bei einer derartigen Situation gestoppt, um weitere Probleme, wie beispielsweise Datenverlust oder eine zusätzliche Instabilität des Systems, zu vermeiden.
    -----------

    Leider waren noch keine Lösungsansätze zu diesem Problem vorhanden...also heisst das jetzt das mein Grafiktreiber das Übel ist (hab den Detonator 71.xx)..davor mitm Windowstreiber für Nvidia gings genauso wenig... aber wieso schmiert der bei Winamp ab? wegen der Visualisation?`Und bei Aida32 steht, das mein Board nur auf AGP 4x eingestellt ist, und meine Karte ne AGP 8x ist, hab aber im BIOS (AMI) nirgends ne Option gefunden, das irgendwie zu ändern.
     
  3. Also ich hatte mal ein aehnliches Problem. Bei mir war es das Netzteil, das schon mal vorne Weg.

    Es scheint so als wenn dein Rechner immer abstuerzt wenn du Ihn sehr belastest. Mach mal nen Benchmark mit 3D Mark oder aehnliches da muesste der Rechner eigentlich auch abstuerzen.

    Teste sonst einfach mal ein anderes Netzteil. Die 2te Grafikkarte kannst du uebrigens im BIOS ausschalten ;) Wo genau sollte dir das Handbuch verraten.
     
  4. So, ich hatte jetzt das 1. Mal einen Bluescreen, nachdem ich den automat. Neustart ausgestellt habe, bekommen:

    Es wurde ein Problem festgestellt, Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    Stellen Sie sicher, das sie sämtliche antivirensoftware und......blabla Maßnahmen halt

    Technische Information:
    ***STOP 0x00000024 (0x001902FE, 0xF328A940, 0xF328A63C, 0x804EE1B6)


    So, kann damit leider nix anfangen^^....aber vielleicht einer von euch?
     
  5. So, weiss keinen Rat mehr.
    Hab jetzt mitm 400W und nem 350W Netzteil getestet, mit ner Asus V7700 Pro Deluxe (Geforce 2 GTS) und ne Sapphire ATI Radeon 9600XT. Hab den Speicher gegen neuen MDT PC333 Speicher ersetzt.r.

    Und immer noch das gleiche kuriose Prob:
    Das System ist solange stabil (unter WinXP Sp2 + aktuellen Updates), bis man Winamp oder ein Spiel (z.b. Die Sims) startet, dann hängt das Bild und der PC reagiert nicht mehr.

    Was kann das denn sein??
     
  6. Also ich habe das gleiche Problem wie du.Ich weiß auch nicht weiter .
     
  7. zwei Graphikkarten in der Systemsteuerung SiS und Geforce, ist mir sehr ungeheuer , gibts auf dem Mainboard eine Onboard Grpahikkarte, die auch evtl. nicht im Bios deaktiviert wurde? Was passiert nach dem deinstallieren der falschen Graphikkarte - beim nächsten start neue Hardware erkannt?
    Was auch sein kann das die Spannung nach den Schaltreglern auf dem Mainboard instabil ist weil die Kondensatoren auf dem Mainboard sich sehr verschlechtert haben (gealtert) bzw. sich aufgebläht haben - Das sind die runde Zylinderförmige Bauteile ca. 1,5cm hoch - nahe dem Prozessor.
     
  8. Vielen Dank für die Antwort, hab jetzt aber das Mainboard gegen eins von Asrock ausgetauscht und siehe da, es läuft einwandfrei.. :)
     
Die Seite wird geladen...

PC läuft normal,nur bei Spielen und Winamp hängt er - Ähnliche Themen

Forum Datum
Systemstartreparatur läuft lange Windows 7 Forum 18. Mai 2015
DarkShot2 läuft nicht an Windows XP Forum 21. Feb. 2015
Programm läuft nicht Windows 7 Forum 24. Nov. 2014
WmiPrvSE.exe läuft ständig mit bis zu 30% CPU Auslastung Windows 7 Forum 11. Okt. 2014
Windows 8 läuft zu langsam Windows 8 Forum 18. Juli 2014