PC schaltet nicht ab

Dieses Thema PC schaltet nicht ab im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pfutti, 23. Sep. 2004.

Thema: PC schaltet nicht ab Hallo, mein PC fährt immer so weit herunder bis der Bildschirm Windows wird Heruntergefahren angezeigt wird, dann...

  1. Hallo,

    mein PC fährt immer so weit herunder bis der Bildschirm Windows wird Heruntergefahren angezeigt wird, dann ist plötzlich schluss. Es hört sich noch an als ob die Festplatte abschaltet aber der Bildschirm bleibt und das Netzgerät und das Mainboard laufen weiter. Das ganze passierte nachdem ich versuchte eine kabellose Maus und Tastatur anzuschließen.
    Ich hoffe von euch kann mir einer helfen.

    Gruß Pfutti
     
  2. Mainboard Asrock K7s8xe
    CPU XP 3000+
     
  3. Hallo!
    Ich vermute, Du verwendest Windows 98 bzw. 98SE.
    Soweit ich weiß (Win 98 ist bei mir schon soooo lang her ;D), gibt es dafür einen Patch bei Microsoft (www.microsoft.de).
    Manchmal hing dieser Fehler auch mit einer eingebauten Netzwerkkarte zusammen. Versuche dann mal, deinem Rechner eine feste IP-Adresse zuzuweisen und deinstalliere alle nicht benötigten Netzwerkprotokolle.
    Viel Glück 8)
     
  4. danke aber das wars nicht ich habe win xp
     
  5. Kann es sein, dass das mainboard oder das netzteil was abgekriegt hat und sich deshalb nicht mehr ausschalten lässt???
     
  6. Ich würde sagen, dann liegt es wohl irgendwie an der neuen kabellosen Maus....dass das Netzteil oder Board bei dieser Aktion was abbekommen hat, bezweifele ich....
    Deinstalliere die neue Maus doch noch einmal und nimm die alte und checke, ob das Problem immer noch auftritt (dann würde es an der Maus bzw. deren Treiber liegen). Evtl. könnte auch ein Treiberupdate helfen (btw: sind alle aktuellen Chipsatztreiber usw und WinXP SP2 installiert?? - wenn nicht, das mal testen...).
     
  7. Hat alles nichts gebracht. Ich versuche es gerade mit defragmentieren
     
  8. Zur Not gibt's ja immer noch format c: ! ;D ;D 8)
     
  9. Hi,

    Das Advanced Power Management APM ist der technische Vorläufer des Advanced Configuration and Power Interfaces (ACPI). Diese Funktionen werden benutzt, um den Computer in den Standby-Modus zu schlaten, nach dem Herunterfahren komplett abzuschalten und diverse Peripheriegeräte auszuschalten, um den Stromverbrauch zu senken.



    APM-Fähigkeiten eines Rechners werden zwar erkannt, aber nicht automatisch unterstützt. Bei einem solchen Rechner findet man in den Energieoptionen der Systemsteuerung eine eigene Option, mit der man APM-Funktion aktivieren kann.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...