Prinzipielle Frage zu Wurm

Dieses Thema Prinzipielle Frage zu Wurm im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von moosbroetchen, 9. März 2004.

Thema: Prinzipielle Frage zu Wurm NAV hat heute in OE eine mail gesichert, deren Anhang mit W32.Netsky infiziert war. Frage: macht NAV schon vorher...

  1. NAV hat heute in OE eine mail gesichert, deren Anhang mit W32.Netsky infiziert war.

    Frage: macht NAV schon vorher zu, so daß sich der Wurm erst gar nicht installieren kann, oder muss ich trotzdem mit dem Removal-Tool arbeiten?

    Dazu müsste ich nämlich die Systemwiederherstellung vorübergehend deaktivieren, die meldet mir dann aber, daß dann alle Systemwiederherstellungspunkte flöten gehen, und das möchte ich tunlichst vermeiden.

    Wer was weiß, darf es mir verraten ;)

    Gruß moosbroetchen
     
  2. Wenn NAV das Befürchtete zulassen würde - würde ich - würde ich - würde ich - ich sag lieber nicht was........
    Da ich es aber nicht hab - muss ich ja nix.........
    Im Ernst - natürlich sind alle diese Programme naturgemäss nie 100% sicher - sowas sollte aber nicht passieren dürfen........
     
  3. Removal sollte also nicht notwendig sein.
    Sollte ;)

    danke vom moosbroetchen
     
  4. Der Wurm installiert sich sowieso erst nach dem Ausführen des Anhangs. Das pure Herunterladen mit der Mail reicht da noch nicht aus. Du hättest den Wurm also auch nicht auf deiner Platte, wenn NAV gar nix gemacht hätte. Zumindest nicht, so lange du den Anhang in Ruhe läßt.
     
Die Seite wird geladen...

Prinzipielle Frage zu Wurm - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nachteile durch prinzipielles Abspeichern von DOC-Dateien in Office 2007? Windows XP Forum 31. Mai 2009
Frage zu Testversion Windows Server-Systeme 29. Aug. 2016
Win7: Win32 Fehlermeldung und andere Fragen Windows 7 Forum 9. Juli 2016
Frage zu Windows-Prozessen :) Windows 7 Forum 4. Apr. 2016
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016