Pro und Contra....VISTA!!!!

Dieses Thema Pro und Contra....VISTA!!!! im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von Lena23, 2. Juni 2009.

Thema: Pro und Contra....VISTA!!!! Hi Leutchen ;), Ich bin vor etwa einem halben Jahr zur Vista gekommen, davor hatte ich einen stink normalen XP. ???...

  1. Hi Leutchen ;),

    Ich bin vor etwa einem halben Jahr zur Vista gekommen, davor hatte ich einen stink normalen XP. ???

    Ich muss hier wirklich was los werden, diese Vista ist optisch super und sonst sieht alles schön aus...
    Aber da sind doch abertausende von Systemfehler drin. :(
    Sagte zu mir der Verkäufer, dieses ist das beste System ever, nein ich bin zutiefst verärgert:
    -ich schaff es nicht mein Firefox zu öffnen, dann modifiziert es mir, weiss auch nicht wie meine Dateien auf dem Computer.
    Andauernd geht irgendetwas an und aus....furchtbar.:|
    Ich hab dann meinen Computer checken lassen, nichts... :1
    Mein Freund meinte das ist stink normal bei diesem System..

    Ich bin genervt und werde wahrscheinlich wieder zu meinem XP Proffesional zurückkehren mml

    Lg

    Ich hoffe ich kriege noch einige Pro und Contra komentare ?:)
     
  2. Kann ich nicht bestätigen.

    Im Gegenteil, ich habe bislang noch nicht einen Fehler bemerkt der durch Vista verursacht wurde.

    Vista-Ultimate alle Updates incl. SP2.

    Und seit dem SP2 öffnen sich Anwendungen sogar MERKLICH schneller ;)
     
  3. Das Problem mit Firefox kann ich auch nicht nachvollziehen.Meine beiden Vista-Rechner (einmal mit 64-Bit und einmal mit der 32-Bit-Version, beide Ultimate) laufen problemlos und auch mit Firefox lässt sich anstandslos arbeiten.

    Wenn andauernd etwas an- oder aus geht und ständig Dateien modifiziert werden, dann würde ich im ersten Moment eher an ein mit einem Virus oder einem Wurm infiziertes System denken....

    Gruß
    Elchi
     
  4. Also liegt es gar nicht an Vista, sondern nur an meiner Vista...die vollkommen spinnt.. ???
    Na ja gut zu wissen...veilleicht gibt es jemanden noch, dem die Vista spinnt...

    und zwar seit ich mir diesen Computer angeschafft habe, ganz neu...
    spielt er dieses Spiel mit mir, meinte der Verkäufer, das wird sich legen...
    weil ich bin dran gewöhnen muss... :tickedoff:

    oh dem werd ich was erzählen... :knuppel2:

    :coolsmiley:danke
     
  5. Hallo Lena23
    Ich bin mit Vista mehr als zufrieden.
    Was du beschreibst klingt eher nach Schädlingsbefall oder dem Einsatz eines ganz tollen Tuningtools.
    Was der Verkäufer zu dir gesagt hat klingt nach Me... und Sat... die haben die ganz dicke Ahnung von PCs.
    Ich bin jetzt auch nicht der PC Experte aber was die einem ins Ohr drücken ist hin und wieder eine Frechheit.

    Gruß Beachelch
     
  6. Das riecht aber doch wirklich gewaltig nach Malwarebefall/Kaputt-Tuning.
     
  7. Ich sag ja...seit ich VISTA habe...habe ich diese Probleme.. :-\
    mein Rechner führt ein Eigenleben. :D

    Wir haben Ihn auch nach Viren abgeklappert, aber nichts....
    der hat einen Volschaden. :D

    Neulich hat er um die 60 mails selbst abgeschickt ???
    ich war gar nicht zu Hause...

    Dann hat er meine Bilder verzerrt.... :knuppel2:

    aber er spinnt nicht immer...sondern jeh nach Wetterlage... :mad:

    ich hab einen Vista-Geist im Rechner :ausschau:

    Furchtbar...ich weiss nicht...entweder einen neuen Rechner oder ich installiere XP... ?:)

    trotzdem Danke :)~
     
  8. Das mag sicherlich komisch klingen, aber ich würde an eurer Stelle eventuell mal ein anderes Anti-Viren-Programm zu Rate ziehen, denn wenn er von selbst 60 Mails abschickt, dann ist er definitiv durch einen Virus, einen Trojaner oder einen Wurm verseucht. Es gibt viele, recht gute, freie Anti-Viren-Programme, aber auch kostenpflichtige sind vielleicht eine Überlegung wert. Auf jeden Fall ist wichtig, dass die aktuellsten(!) Updates installiert sind.

    So eine Infektion sollte man im übrigen nicht auf die leichte Schulter nehmen, da es durchaus auch rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann, wenn der eigene Rechner ein Eigenleben im Web besitzt und bspw. als Spamschleuder agiert. Spätestens, wenn der DSL-Anschluss durch den Provider gesperrt wird, weiß man, was los ist...

    Ich persönlich würde hier schnellstens aktiv werden und den Rechner ggf. in professionelle Hände geben.

    Gruß
    Elchi
     
  9. Hallo

    ich hatte beim Umstieg von XP auf Vista ähnliche Probleme bei meinem neuen PC. Die Ursache war aber nicht irgendwelche Malware (empfehle zum Check Freeware Version von: http://www.malwarebytes.org/), sondern folgendes Problem:

    Für mehrere Softwareprojekte arbeite ich mit MS-ACCESS als Entwicklungstool für Datenbank-basierte Anwendungen. Die Basis dafür ist meine bewährte Version MS-Office Professional for XP 2002. Auf dem Rechner ist aber die 60-Tage Testversion MS-Office Basic Home Editon for Students 2007 vorinstalliert, die übrigens kein ACCESS enthält. Da ich keine Lust habe, bei jedem Änderungsschritt von MS vorhandene und regulär gekaufte Software nochmals neu zu kaufen, habe ich meine XP-Version unter Vista installiert. Dabei war mir schon klar, dass Windows bei keiner Version (98, ME, XP, Vista) unterschiedliche Office-Versionen verträgt. Aber bei einer ungeliebten Testversion würde ich schon ein toleranteres Verhalten erwarten.

    Nach guter, alter XP-Praxis habe ich auch den neuen Vista-PC auf automatischen Update konfiguriert, deshalb wurden sofort unzählige wichtige Updates für die Office-Testversion installiert. Danach war der Teufel los. Vorher korrekt laufende ACCESS-Anwendungen konnten weder ausgeführt noch neu kompiliert werden. Versuche, die vorinstallierte Testversion zu loszuwerden, endeten schliesslich in einem völligen Desaster. Sogar die Systemwiederherstellung mitsamt Registry ging dabei kaputt.

    Nach Neuanfang per Recovery schaltete ich den automatischen Update ab, deinstallierte zuerst Works (nötig, sonst geht später Officce nicht!) und MS-Office Basic Home Editon for Students 2007 mit allen Zusatzmodulen (Activate usw.). Updates kontrolliere ich seither selbst. Nun läuft meine gesamte alte XP-Software auch unter Vista korrekt.

    Wolf
     
  10. Daran könnte es wirklich liegen...da ich nicht nur Vista habe, sondern auch einige Programme aus dem XP Proffesional,
    weil ich mich da blind auskenne... ???

    Denn Viren hab ich keine, hab es mit Nero mit Kaspersky und mit noch einigen anti.Virus programen versucht...
    hatte aber kein Glück..außer einer Vielzahl an Errors. :-\

    Daran könnte es wirklich liegen...weil manchmal funktionieren einige Programme nicht..dann
    muss ich in ein- und ausschalten und dann gehts wieder.

    Ok...wenn ich in den nächsten tagen nicht da bin, dann hab ich einen Computer-techniker gesucht und gefunden..
    der mir das zurechtbiegt...vielen Dank....ich glaub du hast mir die Lüsung zu meinem Problem verraten.. mml