Problem mit Graka Treiber

Dieses Thema Problem mit Graka Treiber im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von FoXyNaToR, 25. Juni 2005.

Thema: Problem mit Graka Treiber nabend auch. weiß nicht genau obs hier richtig gepostet ist, wenn nicht dann sorry... also zu meinem problem: ich...

  1. nabend auch. weiß nicht genau obs hier richtig gepostet ist, wenn nicht dann sorry... also zu meinem problem:
    ich habe mir letztes jahr mal was neues gegönnt. nix besonderes, nur neuen prozessor/board/ram/graka... aber ihrgentwie mag die graka mich nicht, oder die anderen teile meines pc's nicht. immer wenn ich spiele mit einer auslösung größer als 640x... spiele schaltet der VPU recover ein und meldet, das der grafikbeschleuniger nicht mehr auf den bildschirmtreiber reagiert... 3x kann ich wieder zurück ins spiel, beim 4 mal stürzt der rechner komplett ab. habe schon die neusten treiber von radeon installiert.. nix.. gleiches problem.. neustes DirectX is auch drauf. weiß einer nen rat was es sein kann? Nach format kommt das problem auch wieder.

    Rechner:
    AMD Sempron 2000+
    512mb ddr ram
    Radeon 9600+
    Windows XP Prof.


    wenn noch infos gebraucht werden bitte sagen.

    [blue]verschoben von Audio, Video und Brennen[/blue]
     
  2. binn mir nicht ganz so sicher aber eine frage habe ich trotzdem deine grafik karte wird dieser vom bios richtig erkant oder (sprich arbeits-speicher mäsig von graf.)
    hast du dx diag mall laufen lassen

    ich weis fragen über fragen aber meine kristall kugel ist noch bei der reperatur

    also viel spass noch mall meld dich wieder
     
  3. ---------------
    Display Devices
    ---------------
    Card name: RADEON 9600 Series (Omega 2.6.25a)
    Manufacturer: ATI Technologies Inc. (Omega 2.6.25a)
    Chip type: ATI RADEON 9600 Series AGP (0x4150)
    DAC type: Internal DAC(400MHz)
    Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_4150&SUBSYS_2064148C&REV_00
    Display Memory: 256.0 MB
    Current Mode: 1024 x 768 (32 bit) (60Hz)
    Monitor: Plug und Play-Monitor
    Monitor Max Res: 1600,1200
    Driver Name: ati2dvag.dll
    Driver Version: 6.14.0010.6512 (English)
    DDI Version: 9 (or higher)
    Driver Attributes: Final Retail
    Driver Date/Size: 1/20/2005 04:25:56, 223744 bytes
    WHQL Logo'd: No
    WHQL Date Stamp: None
    VDD: Nicht zutreffend
    Mini VDD: ati2mtag.sys
    Mini VDD Date: 2/20/2005 16:38:54, 965632 bytes
    Device Identifier: {D7B71EE2-0210-11CF-4C6E-6E00A1C2CB35}
    Vendor ID: 0x1002
    Device ID: 0x4150
    SubSys ID: 0x2064148C
    Revision ID: 0x0000
    Revision ID: 0x0000
    Video Accel:
    Deinterlace Caps: n/a
    Registry: OK
    DDraw Status: Enabled
    D3D Status: Enabled
    AGP Status: Not Available
    DDraw Test Result: All tests were successful.
    D3D7 Test Result: All tests were successful.
    D3D8 Test Result: All tests were successful.
    D3D9 Test Result: All tests were successful.
     
  4. nun gute auflösung 1600x1200
    bei mir als max 2048x1536
    leuft aber bei 24zool mit 1600x1280 ganz gut für das andere brauch ich dann doch eine brille nun aber noch mall zu dir wie gut ist den dein netzteil was ist noch in deinem system eingebaut könnte es auch eine temperatur problem sein ???
    nun nach googlen - die grafik karte kann ja 8xagp aber was kann dein board

    hier noch was zum lesen :
    http://www.pcwelt.de/forum/thread159079.html

    viel spass meld dich wieder
     
  5. guten morgen. also das mit der auflösung währe schön, jedoch geht das bei mir nicht. ich kann bei der Graka selber nur 1024 auswählen und ich denke das mein monitor auch bei mehr probs macht. hatte mal so ne killer graka drin und hab dort die auslösung hoch geschraubt, hatte dann nur noch schwarzes bild.

    netzteil is noch ur alt... ist bestimmt 4 jahre alt. ist das netzteil das am anfang drin war schon, als noch der thunderbird (R.I.P.) drin war.
    8xagp weiß ich nicht, ob es klappt. einstellen kann ich es mit der graka sotware, jedoch stellt es sich mit dem VPU recover ja wieder zurück auf 4x... also keine ahnung dabei. zu heiß wird die graka eigentlich auch nicht. gehäuse ist ab.. und wenn ich mit der hand fühle fühlt es sich nicht sehr heiß an. ich bau sie gleich mal aus und guck ob alles richtig drauf sitzt.

    wenn alles nicht hilft tauch ich das teil wieder um und hol mir eine graka von ner anderen firma. vllt ne g-force.
     
  6. das wäre eine lösung achte aber mall darauf wie hoch dein ne4tzteil dimensioniert ist unter umständen könte das auch eine fehler quelle sein das die board spannung nicht ausreicht wenn es geht versuch mall ein netzteil zu borgen zum ausprobieren



    viel spass meld dich wieder
     
  7. also graka hatte ich draußen. lüfter gereinigt. sitzt alles richtig drauf. habe auch nochmals versuch die treiber neu zu installen (alte mit DC gelöscht). kein erfolg. werde es mit dem anderen netzteil mal versuchen, kann ich aber heute nicht mehr... wenn das alles nicht hilft bring ich das scheiß teil zurück zum laden, das macht keinen spass mehr, echt :-X :'(
     
  8. schon mal die original treiber von ati benutzt? du verwendest ja die omega, deswegen frag ich ...

    die omega sind recht schön, aber funken net immer.
     
  9. treiber habe ich versucht:
    - der beiligende
    - neuste von ATI selber
    - einen von der hersteller seite
    - omega
    ...

    was soll ich denn noch versuchen? gestern abend als es hier recht kühl war hatte ich bei DaOC spielen 1 stunde ruhe (weiß nicht obs länger gegangen währe, bin offline gegangen dann)
    liegt es doch an der wärme? die karte fühlt sich nicht warm an...
    war eben auch bei dem laden wo ich die karte gekauft habe. die meinte direkt einschicken.. ich weiß nicht ob das was bringt wenns die treiber sind ? und dafür dan 3-4 wochen ohne graka ? hmpf !
    :-[ :'(
     
  10. hi
    also ich würde sagen, selbst ein 250-watt nt wird mit der konfig zurecht kommen. gehe mal am besten mit driver-cleaner über dein pc und dann installier einen neuen treiber. kann aber sein das es ein windoof-problem ist. als ich meine alte ati 9600 pro in rente geschickt hatte, lief meine 6800 gt nur nach einer kompletten neuinstallation so wie sie sollte. ich hatte keine fehlermeldeungen oder ähnliches, nur die spiele haben übelst geruckelt. offe, dir konnte geholfen werden
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit Graka Treiber - Ähnliche Themen

Forum Datum
Extrem ominöses GraKa-Problem Hardware 17. Dez. 2010
An alle die ein Problem mit einer Nvidia Graka haben Hardware 18. März 2010
Komplexes GraKa-/Monitor-Einstellungsproblem Windows 7 Forum 17. Sep. 2011
GraKa WinFast A7800 GS macht Probleme Hardware 22. Jan. 2011
Problem mit Graka bei Verwendung von PCI... Hardware 5. Apr. 2008