Problem mit P4P800-E Deluxe, Hyperthreading und Windows-Installation

Dieses Thema Problem mit P4P800-E Deluxe, Hyperthreading und Windows-Installation im Forum "Hardware" wurde erstellt von PCNM, 17. Juni 2004.

Thema: Problem mit P4P800-E Deluxe, Hyperthreading und Windows-Installation Hallo Allerseits, habe hier ein großes Problem mit meiner neuen Hardware bei dem ich dringend etwas Hilfe...

  1. Hallo Allerseits,
    habe hier ein großes Problem mit meiner neuen Hardware bei dem ich dringend etwas Hilfe benötige...

    Habe folgende Konfiguration:

    - ASUS P4P800-E Deluxe Board
    - Intel P4 2.8 GhZ Northwood 800Mhz FSB (Arctik Cooler)
    - 2x512MB PC-400 Infineon DDRRAM (jeweils einen im blauen Slot)
    - ASUS Radeon 9600 SE Grafikkarte
    - Seageate S-ATA 80GB Festplatte (1. S-ATA Anschluß)
    - DVD-Brenner (Secondary Master)
    - 350W Netzteil

    Es handelt sich bei allen Teilen um Neuware, darum kann ich nicht sagen

    Nun tritt nach Betriebssysteminstallation beim ersten Start von Windows folgendes Problem auf:
    Wenn ich Windows XP Prof. installiert habe, dann bootet er genau bis zur Einblendung des XP-Boot-Schirmes unter dem der Balken von links nach rechts läuft und nach ca. 1-2 Sekunden resettet er sich dann. Dieser Vorgang wiederholt sich endlos.
    Installiere ich statt dessen Windows 2000 Prof., dann bootet er genau bis zur Einblendung des 2000-Boot-Schirmes unter dem der Balken von links nach rechts läuft und nach ca. 1-2 Sekunden stoppt er mit einem Blue Screen KMode_Exception_Error ... ntoskrnl.exe.

    Folgendes habe ich versucht:
    Wenn ich im BIOS den Hyperthreading-Modus der CPU abschalte, bootet der PC scheinbar normal durch.
    Diese Fehler sind beliebig reproduzierbar.
    Ein tauschen der Speicher, oder nur einstecken nur eines Speichers auf verschiedene Steckplätze brachte keine Verbesserung.
    Mehr Diagnose-Möglichkeiten habe ich leider nicht, da ich keine gleiche Hardware zur Verfügung habe um das qualifiziert gegen testen zu können... :(

    Aber vielleicht hatte ja jemand ein ähnliches Phänomen und kann so schon sagen, woran es liegen könnte?!

    LG und vielen Dank schon mal für den Support!!
    Mike
     
  2. Neee, ist ja kein VIA-Raid Controller drin und die Platte hängt auch nur am normalen S-ATA Bus...
     
  3. Habe heute noch mal an ASUS eine Supportanfrage mit dem aktuellen Stand gestellt und musste dafür noch folgende Details zusammen tragen. Vielleicht helfen die ja bei der Klärung:

    P4P800-E Deluxe Rev. 1.02 BIOS 1002.002
    Serial: 42MM8Q0090
    Kaufdatum: 14.06.2004
    CPU: Intel Pentium 4 2.80Ghz Northwood SL6WJ FSB800
    Kühler: Intel A74895-008 N3X25VG3
    RAM: 2x512 Infineon PC3200U-30330B0
    Netzteil: Cobaking Model VP-B301 350W
    +3,3V mit 28A, +5V mit 33A
    WindowsXP Prof.
    AGP: ASUS 9600 Radeon SE/TD
    PCI-Slots alle leer
    Chipsatz-Treiber: noch kein besonderer installiert, da BS nicht zuende installiert wird
    Primärer IDE-Kanal (Master) : kein Laufwerk
    Primärer IDE-Kanal (Slave) : kein Laufwerk
    Sekundärer IDE-Kanal (Master) : NEC DVD RW ND-250
    Sekundärer IDE-Kanal (Slave) : kein Laufwerk
    ZusatzlicherOnboard Raid -Controller Promise ATA100 auf P4B266, SATA auf P4C800
    Belegung der IDE/SATA-Ports
    Primärer IDE/SATA-Kanal (Master) : Seagate ST380013AS
    Primärer IDE/SATA-Kanal (Slave) : kein Laufwerk
    Sekundärer IDE/SATA-Kanal (Master) : kein Laufwerk
    Sekundärer IDE/SATA-Kanal (Slave) : kein Laufwerk

    IDE/SATA Controller-Treiber : noch kein besonderer installiert, da BS nicht zuende installiert wird

    Habe versucht sowohl Win2K Prof. als auch WinXP Prof. zu installieren. Die Installation gelingt auch, allerdings beim booten resettet sich das System in beiden Fällen, nach ca. 2-3 Sekunden während der grafische Boot-Bildschirm mit dem von links nach rechts durch laufenden Balken erscheint. Manchmal erscheint dann auch eine der folgenden Bluescreens (unter Win2K fast immmer, unter WinXP so gut wie nie):
    Driver_IRQ_Not_Less_or_Equal
    0x000000D1 (0x10408BEF, 0x000000FF, 0x00000000, 0x104D8BEF)
    (Unter WinXP)

    Page_Fault_in_Nonpaged_Area
    0x00000050 (0xBF80477E, 0x00000000, 0x804F3674, 0x00000000) P04F3674 Base at 80400000, Date Stamp 3AD77869 NTOSKRNL.EXE

    Unexpected_Kernel_Mode_Trap
    0x00000B7F (0x00000000, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)

    KMode_Exception_Not_Handled
    0x0000001E (0x00000005, 0x804F3669, 0x00000000, 0x00000000) 804F3669 Base at 80400000 Data Stamp 3AD77869 NTOSKRNL.EXE

    KMode_Exception_Not_Handled
    0x0000001E (0x00000005, 0x804F36A4, 0x00000000, 0x00000000) 804F36A4 Base at 80400000 Data Stamp 3AD77869 NTOSKRNL.EXE

    Um weiter zu testen, habe ich folgendes probiert:
    1. gegenseitiges tauschen der RAM-Module und ausprobieren einzelner Module auf verschiednen Slots, sowie komplett-Austausch des RAMs gegen andere Module (NoName)
    2. Austausch der SATA-Festplatte gegen eine Maxtor-Standard-IDE
    3. Austausch der Grafikkarte gegen PCI (1x mit ATI und 1x mit Elsa)
    4. Disablen sämtlicher nicht unbedingt benötigter Komponenten im BIOS (Serial, Parallel, USB, LAN, Promise, etc.) und gleichzeitiges Abziehen aller auf dem Board befindlicher externer Anschlußkabel
    5. BIOS update (von 1001 auf 1002)
    6. Netzteil eines anderen PCs probiert
    7. Im BIOS Hyperthreading des Prozessors disabled (dies brachte scheinbar zunächst Besserung, der PC bootete da wo es vorher nicht ging. Später lies sich das nach erneuter Installation jedoch nicht mehr reproduzieren!)

    Was kann ich nun noch testen, woran könnte es liegen?
     
  4. Hier noch mal die wichtigsten BIOS-Einstellungen:


    Jumper Free Configuration:
    - AI Overclock Tuner: Standard
    - Performance Mode: Auto

    CPU Konfiguration:
    - Hersteller: Intel
    - Markenname: Intel Pentium 4 CPU 2.80Ghz
    - Frequenz: 2800Mhz
    - FSB Speed: 800MhZ
    - Cache L1: 8KB
    - Cache L2: 512KB
    - Cache L3: 0KB
    - Verhältnisstatus: locked
    - Verhältnis-Istwert: 14
    - VID CMOS Setting: 62
    - Max CPUID Value Limit: Deaktiviert
    - CPU Internal Thermal Control: Auto
    - Hyper Threading Technology: Aktiviert

    Chipsatz:
    - Configure DRAM Timing by SPD: Aktiviert
    - Memory Accelaration Mode: Auto
    - DRAM Idle Timer: Auto
    - DRAM Refresh Rate: Auto
    - Graphic Adapter Priority: AGP/PCI
    - Graphic Aperture Size: 64MB
    - Spread Spectrum: Aktiviert
    - ICH Delayed Transaction: Aktiviert
    - MPS Revision: 1.4

    Inboardgeräte-Konfiguration:
    - Onboard AC´97 Audio: Auto
    - Onboard Promise Controller: Aktiviert
    - Operating Mode: RAID
    - Onboard IEEE 1394 Controller: Aktiviert
    - Onboard LAN: Aktiviert
    - Onboard LAN Boot ROM: Deaktiviert
    - Serieller Anschluß1 Adresse: 3F8/IRQ4
    - Serieller Anschluß2 Adresse: 2F8/IRQ3
    - Parallel-Anschluß-Adresse: 378
    - Parallel-Anschluß-Modus: ECP
    - ECP-Modus DMA-Kanal: DMA3
    - Parallel-Anschluß-IRQ: IRQ7
    - Onboard Game/MIDI Port: Deaktiviert

    PCIPnP:
    - Plug&Play OS: Nein
    - PCI-Latenz-Timer: 64
    - PCI-VGA IRQ zuweisen: Ja
    - Palette-Snooping: Deaktiviert
    - PCI IDE Bus-Master: Aktiviert
    - IRQ3: Verfügbar
    - IRQ4: Verfügbar
    - IRQ5: Verfügbar
    - IRQ6: Verfügbar
    - IRQ9: Verfügbar
    - IRQ10: Verfügbar
    - IRQ11: Verfügbar
    - IRQ14: Verfügbar
    - IRQ15: Verfügbar
    - PCI Steckplatz 1/5 IRQ-Präferenz: Auto
    - PCI Steckplatz 2 IRQ-Präferenz: Auto
    - PCI Steckplatz 3 IRQ-Präferenz: Auto
    - PCI Steckplatz 4 IRQ-Präferenz: Auto

    USB-Konfiguration:
    - Module Version 2.23.2-5.3
    - USB Devices Enabled: none
    - USB Function: Aktiviert
    - Legacy USB Support: Auto
    - USB 2.0 Controller: Aktiviert
    - USB 2.0 Controller Mode: HiSpeed
    - USB Mass Storage Reset Delay: 20 Sec
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit P4P800-E Deluxe, Hyperthreading und Windows-Installation - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016