Probleme mit 1,6a @ 2,1

Dieses Thema Probleme mit 1,6a @ 2,1 im Forum "Hardware" wurde erstellt von Gendo, 16. Nov. 2003.

Thema: Probleme mit 1,6a @ 2,1 Hi habe meinen P4 1,6a übertacktet auf 2,1GHZ Fsb auf 133MHZ gesetzt PC auf 33.25MHZ AGP auf 66.xx Vcore auf...

  1. Hi
    habe meinen P4 1,6a übertacktet auf 2,1GHZ

    Fsb auf 133MHZ gesetzt
    PC auf 33.25MHZ
    AGP auf 66.xx

    Vcore auf 1,625V

    Ram:(Rammbus PC 800)
    Takt auf Auto
    und 6x


    Der Cpu läuft stabiel und macht keine Probleme unter Windows oder bei Spiele, wird auch nur um 4°c wärmer als davor

    Mein Problem ist nur wenn ich meinen PC einschalte Pipst er nicht mehr und fährt nicht hoch
    bei meinen Abit Board erscheint dann auf dem LED Display die Fehlermeldung 26 das komische ist nur das es diese Meldung im Handbuch nicht gibt.

    Wenn ich den Pc aus schalte und wieder an kann es sein das er gleich startet, manchmal aber auch erst nach dem 3ten mal ausschalten
    ich habe keine ahnung an was das lieg und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen

    MFG Gendo
     
  2. Passiert das immer noch, wenn du wieder auf 100MHz taktest?
     
  3. Nein da passiert das nicht
    da bootet der Pc gleich
    ist nur wenn der Pc auf 2,1GHz läuft.

    Das Problem ist erst nach paar Tagen aufgetreten
    anfangs nach dem übertackten ist der Pc gleich hochgefahren ganz normal nur nach paar Tagen oder 1 Woche hat das angefangen
    mit diesem Problem :(

    Info:
    habe noch das Orginal Bios drauf
    aber laut dem teill(Bios) soll er sogar ein 3,0 GHZ Rechner erkennen

    Laut Chip.de soll das Board auch spitze zum übertackten geeignet sein abit ist ja kein müll :)
     
  4. Spiel mal noch a bisserl mit der VCore rum, evtl. auch mal AGP-Spannung leicht erhöhen.

    Wird Dein RAM korrekt angesteuert?
     
  5. Vcore hatte ich schon auf max 1,625V mehr geht nicht(bei der liste)

    Der Ram wird am Anfang angezeigt mit
    399/133 MHZ(bei 2,1)
    400/100MHZ (1,6)

    hmm bei AGP kann ich nicht so viel einstellen
    wenn ich das auf Fix 66MHZ einstelle ruckeln die spiele wie blöde
    und auf 85MHZ oder so will ich das eigentlich nicht einstellen
    wer weiß was dann passiert

    Die daten was ich zuerst geschrieben habe kommen sehr nah an das Orginal heran(1,6)
    und der Pc läuft ja auch einmandfrei soballt er mal hochgefahren ist
     
  6. Neustes Bios drauf.
    Wenn der mal @ 2,1 hochfährt, lies mal die AGP/PCI etc Takte aus und kontrollier mal ob die wirklich innerhalb der Spezifikation liegen:
    PCI 33Mhz
    AGP 66Mhz

    Abaddon
     
  7. Mal ne frage zwischendurch bringt es eigentlich was wenn ich den pci/agp takt erhöht?
     
  8. hmm neues Bios
    tja das ist die einzige sache am pc was ich mich nicht so richtig traue :-\
    denn da kann man alles schrotten
     
  9. Nein, normal nicht, ausser Du hast die Graka übertaktet!

    Eine kleine Spannungserhöhung des AGP hat schon manchmal etwas geholfen.

    Was passiert denn, wenn Du niedroger taktest?
    Vielleicht will die CPu einfach nicht mit 2.1GHz stabil laufen. Hast Du schon mal nen Stresstest mit prime95 gemacht, ob die CPU tatsächlich fehlerfrei mit 2.1 läuft?
     
  10. Wenn du Vorsicht walten lässt kann da nichts passieren, es gibt sogar von ABit ein Flashtool damit kanns du das unter Windows machen ist Kinderleicht.

    Abaddon
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit 1,6a @ 2,1 - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016
Windows 10 Bluetooth Probleme Windows 10 Forum 17. Okt. 2016