Probleme mit gekauftem DDRAM

Dieses Thema Probleme mit gekauftem DDRAM im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tom_DD, 25. März 2006.

Thema: Probleme mit gekauftem DDRAM Hallo, ich habe mir im Netz ein günstiges 1GB DDR400 RAM [NoName] Modul gekauft (1GB,400MHz,CL3-PC3200). Leider...

  1. Hallo,

    ich habe mir im Netz ein günstiges 1GB DDR400 RAM [NoName] Modul gekauft (1GB,400MHz,CL3-PC3200).

    Leider nimmt mein Rechner das Teil nicht an.

    Ich hab:

    Mainboard: ASUS A7V8X (VIA KT400 Chipset, DDR400)
    Prozi: AMD 2400+
    bisheriges RAM Modul: Siemens 256MB PC2100

    Laut ASUS-Handbuch wird der neu erworbene Speicher eigentlich unterstützt, aber es funzt nicht. Ich hab das Modul bei nem Freund drinnen gehabt, der hat ein 64-Bit System von Asus und da lief der Speicher ohne Probleme.

    Muss ich Einstellungen im BIOS beachten?

    thx
     
  2. Ich würd es mal mit nem Biosupdate versuchen.

    mfg.
    Bene
     
  3. hast du es richtig drinnen, bei manchen boards muss man ein bisschen gewalt anwenden :knuppel2:
     
  4. Hi,

    danke, dass ihr euch meines problemes annehmt.

    also BIOS-update habe ich vorhin gemacht. -> kein erfolg
    ich hab die letzten erhältlichen treiber draufgespielt -> kein erfolg

    ja das modul sitzt fest drinnen, habs mehrmals kontrolliert.

    hmm....noch irgendwelche ideen?
     
  5. Hi,

    Das Motherboard ist extrem pinkelig was Speicher angeht. Du KANNST AUSSCHLIESSLICH ASUS zertifizierten Speicher nehmen - und selbst da funktioniert die Hälfte nicht.

    Speicher, welcher definitiv mit diesem Board tut:

    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IAID7A&

    Finger weg von allen Infineon und Value Rams!!!

    Gruß
    Sven
     
  6. super info, danke.

    wenn ich den preis sehe stellt sich mir die frage, ob es nicht günstiger wäre, ein neues board so um die 50? zu kaufen, denn den speicher hab ich ja schon.

    RavensMetaller: hast du da evtl. eine idee, welches board geeignet wäre, bzw. welches nicht so pingelig ist, was speicher usw. angeht? es muss nur Athlon 2400+ drauf passen (Socket A glaube).
     
  7. Das K7VT4A Pro ist ganz gut im Preis-Leistungsverhältnis.

    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=GJER22&

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit gekauftem DDRAM - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016
Windows 10 Bluetooth Probleme Windows 10 Forum 17. Okt. 2016