Probleme mit Samsung SP 1614 N

Dieses Thema Probleme mit Samsung SP 1614 N im Forum "Hardware" wurde erstellt von PC-Junkie, 21. Mai 2006.

Thema: Probleme mit Samsung SP 1614 N Hallo Leute , HILFE HILFE. Habe folgendes Problem: Ich habe vor einiger Zeit eine neue Festplatte in meinen Kasten...

  1. Hallo Leute , HILFE HILFE.

    Habe folgendes Problem:
    Ich habe vor einiger Zeit eine neue Festplatte in meinen Kasten eingebaut. Soweit auch alles in Ordnung , aber jetzt bringt mir mein Rechner manchmal einen Dauerpiepton und der Einschalter blinkt dann abwechselnd rot und blau. ( normalerweise ständig blau ohne blinken )
    Wenn ich dann das laufende Programm beende (zb.Filmkomprimierung ) hört das piepen wieder auf und ich kann ganz normal weiter arbeiten., allerdings nur mit Programmen die meine Festplatte nicht so doll belasten.
    Habe mir dann HDD-Health aufgespielt und bekomme beim auftreten des Piepens dann folgende Fehlermeldung.:

    Reallocated Count Sector
    Count changes from 72 to 71

    Die Zahlen bei dem Fehler variieren immer wieder mal aber der Fehler bleibt der gleiche.
    Bei HDD - Health stehen jetzt mittlerweile im S.M.A.R.T. folgende Meldungen in knalligem ROT.: :-X :-X :-X
    Reallocated Sector Count : 26.02.2007
    Reallocation Event Count : 22.02.2008
    Ich bekomme jetzt langsam bedenken ob und wie lange meine Platte noch hält.

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee was man dagegen machen kann oder ob ich vielleicht neue Treiber brauche.

    Die Platte ist eine Samsung SP 1614 N

    Konfiguration
    Win XP SP 2
    Direct X 9.0 c
    CPU : AMD Athlon X 1800 Mhz.
    Motherboard : Asus A 7 N 266
    Mother-Chip : n Vidia n Force 220 DDR
    Arbeitsspeicher : 768 MB (nachgerüstet)
    Bios-Typ : Award Medallion
    Grafik : N Vidia Ge Force Mx 40 ( 64 MB )´

    Vielen dank erst einmal im voraus
    Gruß Andre
     
  2. yip! Wäre möglich, dass die Platte bald über die Wupper geht. Datensicherung sofort, würde ich vorschlagen. Und hast du die Möglichkeit, die Festplatte an der frischen Luft zu betreiben? Also raus aus dem Computer und auf einen Stapel Bücher gestellt. Möglich, dass das Biest zu heiß läuft und deshalb die Fehler auftauchen. Die vielleicht gar keine Fehler sind, sondern reiner Selbstschutz.
     
  3. Hallo,Mr Orange
    Die Plattte wird nicht besonders heiß und liegt bei ca. 40 Grad ( D-TEMP )
    Das empfohlene Programm habe ich ,mir runter geladen aber werde aus dem Datenwust nicht richtig schlau .
    die Platte ist auch erst ca 1/2 Jahr drin also eigentlich sollte damit noch nichts sein Oder ????
    Habe noch mal nachgesehen: Die Platte ist im Mai 2005 verbaut worden!!
    Ich hoffe doch das ich das teil ohne große Prüfung umgetauscht bekomme.
    Kennt sich damit vielleicht jemand aus??? zb. ähnlichen Fall ??
    Gruß Andre
     
  4. 40° sind zwar nicht zu hoch, aber schon erhöht.

    Ich hatte schon ne Platte die sich nach 6 Wochen verabschiedet hat, war auch ne Samsung.

    Was verstehst Du unter Datenwust ???

    Auf der Platte ist in jedem Fall noch Hersteller-Garantie, also wende Dich an Samsung zwecks Austausch.
     
  5. Alles klar ,
    Danke erst einmal für die Hilfe.
    Ich werde den Beitrag einfach mal offen lasse, vielleicht fällt ja noch irgend jemandem was dazu ein
    Gruß andre
     
  6. Die Platte wird eher früher als später kaputtgehen.

    Garantie -> Backup und ab zum Händler
    keine Garantie -> backup -> Neue Platte kaufe.

    Ich find ja immerhin postiv, das die Platte mit Vorwarnung ablebt. :)
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Samsung SP 1614 N - Ähnliche Themen

Forum Datum
Samsung USB Harddisk 1,8" Probleme mit WIN7 Sicherung Hardware 19. Jan. 2010
Probleme beim Booten fuer einen Samsung Labtop. Windows XP Forum 26. Aug. 2007
Samsung 300GB HDD macht probleme Hardware 28. Apr. 2007
Probleme mit Samsung SpinPoint Hardware 10. Feb. 2006
Probleme mit Samsung-Platten Hardware 17. Apr. 2005