Probleme mit USB Platte

Dieses Thema Probleme mit USB Platte im Forum "Hardware" wurde erstellt von heinrisch, 5. Okt. 2005.

Thema: Probleme mit USB Platte Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem! Ich hatte meine 80er Ata Platte bisher als Master laufen. Nun wollte...

  1. Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem!

    Ich hatte meine 80er Ata Platte bisher als Master laufen. Nun wollte ich die aber als USB Platte laufen lassen. Mein OS ist WinXp Sp2. Wenn ich auf die Oberfläche komme wird die Festplatte erkannt, leider kann ich sie nirgends sehen. Ich habs schon mit verwalten probiert oder mit Partition Magic aber das alles hat nichts geholfen. Die Platte ist formatiert und es sollte eigentlich gehen.hab auch schon mehrere Jumpereinstelleungen probiert. eigentlich läßt man die ja weg bei usb platten also so hab ichs zumindest bei der anderen gemacht.

    Hier ein möglicher Grund für die Ursache.
    Ich hab mit Acronis die Partition C der 80er auf ne 8er Platte zu schieben. Als ich hochfahren wollte ging nichts mehr.
    Wenn ich jetzt hochfahre kommt boot disk failure. Ich kann auch jede Platte einzeln an das IDE Kabel anhängen es geht nicht. Desweiteren kann ich auch kein OS mehr installieren.Es kommt wenn ich installieren will
    Unbekannter Datenträger und das kommt bei beiden Platten. Wiegesagt hab bei schon formatiert. Müsste ich noch Mbrkill rüberlaufen lassen? hat das damit was zu tun?

    Falls irgend einer helfen kann wäre das echt nett. eigentlich hab ich von hardware ahnung aber ich verzweifle hier gerade
     
  2. Hast du denn nur die eine Platte - und die jetzt im externen Gehäuse?
    Oder dazu noch eine neue stationär im PC eingebaut?
    Bitte bisschen mehr Infos........
     
  3. Hi!

    Also ich hab 2 externe, einmal ne 160er. die läuft. die 80er hab ich ausgebaut. die läuft zwar auch aber wird nicht erkannt. habs auf 2 pcs probiert und jedesmal dasselbe. es kommt kurz die meldung das die platte da ist und das wars. sehen tut man die nirgends.

    die 8er wollte ich nun als einzige ide platte laufen lassen. das problem ist das die nach dem clonen mit acronis rumspackt. wenn ich windows installieren will geht das bei der nicht mehr. es kommt unbekannter datenträger. Dasselbe Problem bei der 80er. Habe schon mehrere Jumpereinstellungen versucht.

    ALso nun gar nichts ging hab ich mir von nem kollegen ne 80er besorgt und hab die eingebaut. Problem war hier das ich die Platten anhängen kann aber lediglich auf der CS Jumperung. Wenn die 80er von meinem Kollegen als Master läuft und meine 8er oder 80er dazugehangen wird als Slave dann kommt wieder die Fehlermeldung insert system disk

    Habe die Platten dann unter Cs angehangen und hab partition magig und formatierungsprogs rüberlaufen lassen. hat nicts gebracht, denn bei beiden kam danach als ich versucht hab xp drauf zu machen wieder unbekannter datenträger

    Dann wollte ich die Platten wieder klonen. Das ging am Anfang mal gut,beim zweiten ja nicht mehr, also dachte ich aller guten Dinge sind drei.
    Bringt aber auch rein gar nichts.

    Was mir aufgefallen ist dann ein schwarzer Kasten kommt bei dem steht select raid channel oder sowas. vorher hab ich nie darauf geachtet ob der da war oder nicht weil das ding ratz fatz gebootet hat.

    bin echt um jede hilfe dankbar
     
  4. Dann verrate mal mehr über dein System - und kontrolliere mal die Bios-Einstellungen.
    Zusätzlich schau mal ins Mainbaordhandbuch, ob du evtl per F6 zusätzliche Treiber einbinden musst.....( bei SATA).
    Nebenbei würde ich mal dringend die Platten prüfen mit dem herstellereigenen Plattenprüfprogramm.........
     
  5. ja ich glaub kaum das es an den einstellungen liegt es lief vorher mit denen ja alles. hab dann aber trotzdem cmos clear gemacht über den pin am mainboard.

    ich weiß nicht was ich bei den platten prüfen soll.also samsung hat glaub ich ein tool dafür und western digital?

    hier paar specs
    Os: Win Xp Prof Sp2
    cpu: xp 2400
    512 mb ram PC 2700)
    Benq DVD Brenner (kein plan was für ein Modell)
    Radeon 9700 pro
    Mainboard Asus A7V600-X
     
  6. ach ja das sind normale ata festplatten und zwar alle
     
  7. Zu deinen Probs:
    1. Es ist nicht möglich, eine C-Part inkl. Daten grösser als 8 Gb auf eine 8 Gb-HD zu clonen, dann aber nur von der CD von TI.
    1a: Daten-Image von C erstellen
    1b: 8 Gb mittels einem NTFS5 fähigen Partprog mit einer prim. Part versehen + formatieren
    1c: Image draufspielen
    2. Erkennung der 80ziger als ext. HD
    Hier liegt das Prob in einer unterschiedlichen Adressierung der Controller an die HD - Abhilfe mittels Testdisk evt. möglich:
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=110869
    Bei Hilfe dazu dann in dieses Forum bitte wechseln.
     
  8. Alles schön und gut aber die festplatte wird wenn ich z.B ghost nehme nicht erkannt.also kann ich auch nichts aufspielen.da liegt ja mein Problem
     
  9. wie mach ich das dann mit testdisk?
    ich hab da null ahnung, kannst du mir das mal erklären?
     
  10. http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=110869
    Bei Hilfe dazu dann in dieses Forum bitte wechseln.

    Was ist jetzt das Prob, als User sich dort registrieren lassen und dann sich von Fiona o. mir dort helfen zu lassen?
    Ich schlage hier nur immer mit kurzen Gastauftritten auf, da gleiche Probs hier unter XP, Softwareprobs + Hardware gepostet werden = absolut unübersichtlich für Suchende + Helfende.
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit USB Platte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Neue Festplatte geklont, jetzt macht Win7 Probleme Windows 7 Forum 13. Dez. 2014
Probleme mit ide-Festplatte Windows XP Forum 8. Feb. 2014
Mehrere Festplatten - Probleme beim Booten Windows XP Forum 12. Juni 2011
Probleme mit externer Festplatte und USB Stick Windows 7 Forum 7. Mai 2010
Win7:Probleme beim Streaming (Video/Audio) von der NAS-Platte! Firewalls & Virenscanner 13. Jan. 2010