PS/2 und USB Strom nach dem runterfahren

Dieses Thema PS/2 und USB Strom nach dem runterfahren im Forum "Hardware" wurde erstellt von Made, 27. März 2003.

Thema: PS/2 und USB Strom nach dem runterfahren Ist es normal, dass bei neuen Mainbords der PS/2 und der USB Anschluss nach dem Runterfahren weiterhin mit Strom...

  1. Ist es normal, dass bei neuen Mainbords der PS/2 und der USB Anschluss nach dem Runterfahren weiterhin mit Strom versorgt werden?
    Ich habe eine transparente optische Maus, die jetzt am Rechner Tag nd Nacht leuchtet. Gibt es eine Einstellung (Bios/Windows) mit der ich den PC vollständig abschalten kann?

    P.S. Wenn ich den Stromschalter hinten am Gehäuse aus und wieder einschalte, bleibt die Maus auch aus.
     
  2. Dann hast Du wahrscheinlich Tastatur bzw. Maus als WakeUp-Device im BIOS unetr Powermanagement aktiviert, evtl. ist´s auch ein Jumper auf dem Board.
     
  3. Ich hatte im Bios unter Wake Up Events folgende Einstellungen:

    RING Power up Control : enabled
    MACPME Power Up Control: disabled
    PCIPME Power UPp Control: enabled
    USB Wake UP from S3 : enabled
    PS/2 Wake UP from S3: enabled
    Power Up by Alarm: disabled

    Ich habe jetzt alle auf diabled gestellt. Dennoch leuchtet die Maus nach dem herunterfahren.
    Es handelt sich um den neuen Aldi PC von gestern.
     
  4. Hm ne das is nich das was ich meine, das betrifft ja nur das Aufwecken aus dem Ruhezustand.

    Da gibt´s auch Optionen, dass man den Rechner per Tastatur (Hotkey) oder per Maus einschalten kann und dafür muss da Strom drauf sein.
    Ob das bei dem ALDI-Teil auch so ist weiss ich nich!
    Deshalb stell ich mir meine Rechner selber zusammen, da weiss cih was ich hab ;)
     
  5. Aldi war halt schon immer dafür bekannt, das sie sch*** Motherboards verbauen.
    Ich kann dir nur den Tipp geben dass du ne Steckerleiste vorschaltest und dann alle Geräte über diese Steckerleiste ausschaltest, auch den Computer

    Mfg Daniel
     
  6. Deaktivier mal Power Management im Bios!
    Hab das auch bei meinem NForce2 Board gehabt!
    Abaddon
     
  7. Da gibt es mit Sicherheit einen Jumper auf'm Mainboard.
    Den mußt Du abziehen, und so wieder aufstecken, daß der Kontakt, der jetzt wahrscheinlich frei ist über den Jumper mit dem mittleren Pin verbunden ist.
    Das Board ist ein MSI-Board, MS-6701.
    Auf der Seite von www.msi-computer.de gibt es zwar keine Daten darüber, aber guck doch mal bei einem anderen Board nach der Anleitung, vielleicht findest Du den Jumper ja dort.
     
  8. Also wenn du das nicht so genau weisst dann würd ich das vorsichtiger Formulieren bei mir gibt es z.B. keinen Jumper dafür, warum sollte es dann bei MSI einen geben?
    Und die Erklärung muss auch nicht stimmen.
    Abaddon
     
Die Seite wird geladen...

PS/2 und USB Strom nach dem runterfahren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Einstellprobleme bei Synaptics PS/2 Port TouchPad Hardware 12. Feb. 2010
PS/2 Anschluß für Maus und Tastatur geht nicht mehr...??? Hardware 26. Dez. 2009
PS/2 Tastatur an USB Hardware 31. Okt. 2009
Tastatur geht nicht mehr per USB und PS/2 Windows XP Forum 9. Mai 2009
Funk-Maus und -Tastatur mit USB-Ausgang des Senders an PS/2 anschließen Hardware 12. März 2008