Radeon 9700 friert ein

Dieses Thema Radeon 9700 friert ein im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ewert, 27. Apr. 2003.

Thema: Radeon 9700 friert ein Hi, ich habe mir ein Sapphire Radeon 9700 (non pro) gekauft und seitdem friert der Rechner bei jedem Spiel manchmal...

  1. Hi,
    ich habe mir ein Sapphire Radeon 9700 (non pro) gekauft und seitdem friert der Rechner bei jedem Spiel manchmal nach 30 sec oder erst nach 1 Stunde ein. Ich habe alle aktuellen Treiber drauf, außer Biosupdate. Da trau ich mich nicht so recht ran. Ich hatte zunächst das Netzteil im Verdacht, aber daran lags auch nicht. Da mein Board maximal AGP 4x unterstützt hab ich die Karte bei 4x laufen. Auch wenn ich auf 2x bzw 1x gestellt habe gab es keine Änderung.
    dxdiag läuft ohne Probleme wie auch 3D Mark 03.
    Meine Hardware:
    AMD Athlon XP 2000+ Polamino
    Asus A7N266-C mit AGP max. 4x
    Bios:
    Datum System BIOS   01/30/02
    Datum Video BIOS   02/12/12

    2x 256 MB 333
    Sapphire Radeon 9700 Atlantis 128 MB
    Netzteil:
    420 W Super Flower
    +5V 40A
    +12V 16A
    +3,3V 28A

    Drives:
    MAXTOR 4K080H4 mit 80GB und 5400 U/min
    ASUS CRW-3212A
    SAMSUNG DVD-ROM SD-616T

    System:
    Win XP Pro ohne SP1

    Woran könnte es noch liegen?

    mfg,
    Sascha
     
  2. Hallo,

    Netzteil scheidet aus - sehe ich auch so.

    Evtl. hast Du ein Hitzeproblem. Wie hoch gehen denn die Temperaturen beim Spielen?

    Grüsse, Trispac
     
  3. Danke für die Schnelle Antwort.
    Ich habe mal 15 min Battlefield (zum Glück ohne Absturz) gespielt und mehr als 51° CPU und 35° Mainboard werden es nicht.
    Ich habe auch keinerlei Spannungsschwankungen.
    Ich habe mal mit der verify.exe die Treiber geprüft und bekam nur die Fehlermeldung:
    0x000000C4 (0x00000000, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)
     
  4. E/A-Port 0x00000000-0x00000CF7PCI-Bus
    E/A-Port 0x00000000-0x00000CF7DMA-Controller

    E/A-Port 0x000003C0-0x000003DFNVIDIA nForce AGP Host to PCI Bridge
    E/A-Port 0x000003C0-0x000003DFRADEON 9500 PRO / 9700

    IRQ 20Standard OpenHCD USB-Hostcontroller
    IRQ 20Standard OpenHCD USB-Hostcontroller
    IRQ 20NVIDIA(R) nForce(TM) MCP Audio Processing Unit (Dolby(R) Digital)

    Speicheradresse 0xD8000000-0xEFFFFFFFNVIDIA nForce AGP Host to PCI Bridge
    Speicheradresse 0xD8000000-0xEFFFFFFFRADEON 9500 PRO / 9700 - Secondary

    Speicheradresse 0xD3800000-0xD47FFFFFNVIDIA nForce AGP Host to PCI Bridge
    Speicheradresse 0xD3800000-0xD47FFFFFRADEON 9500 PRO / 9700 - Secondary

    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFFPCI-Bus
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFFNVIDIA nForce AGP Host to PCI Bridge
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFFRADEON 9500 PRO / 9700

    E/A-Port 0x000003B0-0x000003BBNVIDIA nForce AGP Host to PCI Bridge
    E/A-Port 0x000003B0-0x000003BBRADEON 9500 PRO / 9700

    Speicheradresse 0xD4800000-0xD5FFFFFFPCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke
    Speicheradresse 0xD4800000-0xD5FFFFFFTexas Instruments OHCI-konformer IEEE 1394-Hostcontroller

    Habe das hier gefunden...
     
  5. Bug Check 0xC4 DRIVER_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION, definiert als 0xC4, ist der allgemeine Bug check-Code für schwerwiegende Fehler, die bei der Treiberüberprüfung gefunden werden. Die folgenden Parameter werden an KeBugCheckEx weitergegeben und auf dem Blue Screen angezeigt.

    kam denn der bluescreen ? directX auch aktuell ?
     
  6. Es kam ein bluescreen, allerdings nur mit dieser Fehlermeldung ohne Angabe einer Datei oder eines Treibers.
    Ich habe Windows neuinstalliert und jetzt geht alles.
    Vielen Dank,
    Sascha
     
Die Seite wird geladen...

Radeon 9700 friert ein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche Treiber für "mobility Radeon 9600/9700 (ASUS)" Windows XP Forum 31. Mai 2007
treiber für Ati Mobility Radeon 9700 Treiber & BIOS / UEFI 27. Dez. 2005
Probleme mit meinem Notebook, Grafikkarte ATI Radeon Mobility 9700 Windows XP Forum 22. Dez. 2005
Mobility Radeon 9700 (64MB) vs. Mobility Radeon 9600 Pro (128 MB) Windows XP Forum 26. Nov. 2005
Kein TV mit ATI Radeon 9700 ALL-In-Wonder Treiber & BIOS / UEFI 25. Sep. 2005